1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Macbook-Deckel

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Juliiee, 06.08.06.

  1. Juliiee

    Juliiee Gast

    hallo apfeltalkler oder brüder der bruderschaft,
    ich habe vor drei tagen mein macbook erhalten und habe meinen alten pc schon in die zimmerecke verbannt. ich mag mein macbook und das betriebssystem gefällt mir ausgesprochen gut. ein beruhigendes gefühl, wenn man die kleine leuchtdiode vor sich hin pulsieren sieht. mein macbook hat auch gefiept und manchmal muht es auch. das fiepen habe ich mit shhmbp abgestellt und das muhen stört mich nicht weiter und vermutlich wird es ja bald ein firmwareupdate geben. eine frage habe ich aber noch:
    Ist es normal, dass, wenn man das macbook geschlossen hat, sich der obere teil des macbooks also der "deckel" leicht hin und herruckeln lässt. Sobald das Book aufgeklappt ist, wirkt die konstruktion fest und stabil. mir fällt leider nicht ein, wie ich das besser ausdrücken könnte.
    so, das ist auch schon alles, ich wollte nur mal hallo sagen, ich hoffe, ich kann mich an euch wende, wenn ich fragen habe. achja, und wo kann man der bruderschaft beitreten, ich bin schon überzeugt und möchte erstmal nichts mehr mit windows zu tun haben ;).
    Julian
     
  2. chris07

    chris07 Gala

    Dabei seit:
    01.08.06
    Beiträge:
    49
    das Problem mit dem Deckel ist mir heute auch aufgefallen!
    (ich hab mein macbook seit 3 Tagen)

    Ich weiß jedoch nicht ob das jetzt normal ist oder nicht.
     
  3. P.G.

    P.G. Carola

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    108
    Ich denke das lässt sich als normal einstufen, ist mir ehrlich gesagt auch lieber, wenn der Deckel ein bischen Spiel hat, dann werden Stösse (im Rucksack z.B.) besser abgepuffert. Mein MacBook-Deckel ist auch so und ich finds ok / nicht schlimm.
     

Diese Seite empfehlen