1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

macbook airtunes und 2x19''

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von profi, 10.09.06.

  1. profi

    profi Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    563
    hi,
    ich möchte mir ein macbook mit 2 ghz kaufen. dazu 2x hanns g 191d (19'' breitbild lcd). kann ich die beide anschließen? funktioniert das gut? geht das das ich auf einem mit externer tv karte gucke und am anderen bildschirm im internet surfe oder schreibe??
    dazu möchte ich airtunes. ich habe ein gutes 2.1 lautsprecher system, das ich mit usb oder 3,5 clinqe an den rechner anschließen kann.... funktioniert es, dass ich das lautsprechersystem an airtunes anschließe um die musik dann ohne direkte verbindung von macbook undlautsprecher laufen zu lassen? aknn ich die bildschirem eventuell auch da anschließen?? oder ist für diese zwecke airtunes sinnlos?? gibt es alternativen? internet läuft über einen router...

    also,, viele komische fragen, vielen dank für die antworten,

    glaubt ihr vor weihnachten kommt der nachfolger des macbooks raus?? wird er teurer?? aber besseer wir streichen die frage sonst endent das thema hier böse....
     
  2. profi

    profi Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    563
    eventuell nehme ich auch andere bildschireme, vielleicht nicht 2 x widescreen... weiss ich nciht aber egal


    danke
     
  3. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    soweit ich weiß, kannst du nur einen monitor anschließen!!
     
  4. risiko90

    risiko90 Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    23.11.04
    Beiträge:
    855
    Jep so isses! du kannst ja nicht eine zweite GraKa reinschieben ;)
     
  5. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    aber das du auf einem tv schaust und auf dem anderen surfst...das geht ;) ... nur ist der 2te monitor dann halt kein 19"er sondern dein 13,3"mb-display

    funktioniert bei meinem ibook aber auch prima ;)
     
  6. profi

    profi Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    563
    die letzte antwort war ja schon mal ganz cool. und hilfreich...
    bis wie viel zoll bzw was für ne auflösung unterstützt das macbook?==

    was ist mit airtunes?=? kennt ishc keiner aus??

    danke
     
  7. profi

    profi Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    563
    ´kann mir keiner helfen`??
     
  8. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    es wäre nett gewesen wenn du eine suche nach obigen themen gemacht hättest... das alles steht auf der apple-seite...
     
  9. profi

    profi Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    563
    hab ich ätschi bätsch... anstadt zu kritisieren wäre hilfe ganz geil....
    aber ich will freundlich bleiben...
    kann mir bitte einer helfen?

    vielen dank und schönnen sonntag
     
  10. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Also so weit ich weiß, kannst du keine Monitore über ne AirportExtreme oder Express anschließen. Und auch USB-Boxen dürften meines Wissens nicht funktionieren, weil der USB eigentlich nur für Drucker gedacht ist (korrigiert mich bitte!)....
    Die Lautprecher laufen nur über den normalen "Kopfhörer"-Anschluß (hab grad den Namen vergessen;))
    Ich schau auch auf nem 1024x768-Bildschirm Fernsehen und surfe und tue gleichzeitig auf meinem MacBook. Du kannst entweder die Bildschirme synronisieren (also auf beiden das selbe anzeigen lassen) oder "nebeneinanderlegen", sprich auf beiden Monitoren arbeiten und wie einen großen diese wie EINEN verwenden - also Fenster etc einfach hin und herschieben.
    Fullscreen auf einem und anders (also net fullscreen;)) auf dem anderen geht dabei ohne Probleme!
     
  11. Senior Sanchez

    Senior Sanchez Damasonrenette

    Dabei seit:
    08.09.06
    Beiträge:
    491
    Kann ein MBP gleichzeitig zwei zusätzliche Monitore (also insgesamt 3 Bildschirme, wenn man den TFT mit zu rechnet) ansteuern?

    Ich hatte da mal was gelesen von wegen Dual-Link-Kabel um große CInema-Displays ansteuern zu können?
     
  12. slayercon

    slayercon Meraner

    Dabei seit:
    17.01.05
    Beiträge:
    231
    nein kann es nicht, maximal die auflösung eines 23" cinemadisplay (die kann man sicher bei apple nachlesen)
     
  13. amarok

    amarok Galloway Pepping

    Dabei seit:
    24.12.04
    Beiträge:
    1.357
    http://www.matrox.com/mga/offhome/dh2go/home.cfm

    damit könnte man es probieren. der grafik chip wird unterstützt, ich weiß allerdings nicht ob das gerät mac kompatibel ist, vll kann dir da jemand nähere infos geben.

    EDIT:

    http://voice.firefallpro.com/2006/02/mac-mini-dual-monitors-using.html

    anscheinend funktioniert es auch unter osx, allerdings wird es nicht offiziell unterstützt.

    EDIT2: man sollte allerdings bedenken dass der VGA output des macbooks eher bescheiden ist. DVI ist hier generell empfehlenswert.
     

Diese Seite empfehlen