1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MacBook - 4GB RAM

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von wal, 18.01.07.

  1. wal

    wal Meraner

    Dabei seit:
    28.07.06
    Beiträge:
    229
    Hallo,

    mal eine Verständnisfrage an euch:

    Ich war beim Händler und habe mit ihm über das MacBook gesprochen. Er meinte (sinnvoll hin oder her) das man auch 4 GB Ram reinstecken könne (wenn man 2 GB Riegel findet). Nur habe er gehört, das es aber zu Speicheradressierungfehler kommen kann.

    Ich kann mir nicht vorstellen das OSX Tiger es nicht können soll, also kann es nur - wenn es denn stimmt - an der Hardware liegen.

    Nun meine Frage, ist das so wenn man 4 GB dort reinsteckt?

    Vielen Danks chon mal vorab für Infos.

    Viele Grüße
    Wolfgang
     
  2. Svenrique

    Svenrique Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    25.09.06
    Beiträge:
    1.249
    Hi.

    Bin kein Tehniker und kenne mich nicht mit Fehlermeldungen aus, aber wenn Apple selbst angibt, dass höchstens 2 GB verbaut werden können, haben sie wohl einen Grund.
    2GB Riegel werden dann sicherlich nicht unterstützt. Aber kaputt machen kannst Du wohl kaum was.
     
  3. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Die Suchfunktion bringt Dich zum Ergebnis. Das Thema wurde mehrfach und ausgiebig, sowie auch technisch diskutiert.
    Gruß Pepi
     
    #3 pepi, 18.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.07
  4. XShrinkX

    XShrinkX Gast

    Sorry für das rauskhohlen des alten Threads. Bin durch google auf die Seite gekommen, hab auch schon im Forum nach meinem Problem gesucht und leider keine Lösung gefunden.

    Meine Frage ist folgende. Ich bekomm jetzt das schwarze Macbook MB063D/A ( Intel® Core 2 Duo T7400 (2,16 GHz)). Ich würde gern wissen ob man in dem Macbook 4GB Ram funktionieren?

    Weil hier steht das es mit 4GB funktioniert wenn ich das richtig verstanden habe.
    Performance testing of Apple MacBook Core Duo and Core 2 Duo Models with various Memory configurationsOtherWorldComputing.com
     
  5. KFlexo

    KFlexo Alkmene

    Dabei seit:
    02.11.07
    Beiträge:
    34
    Soweit ich das verstanden habe, werden 4GB RAM nur bei den neuen MacBooks mit den Santa-Rosa-Chips, die vergangene Woche rausgekommen sind, unterstützt. Bei deinem dürften es soweit ich weiß "nur" 3GB sein.

    Aber alles ohne Gewähr ;)
     
  6. Utz Gordon

    Utz Gordon Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    316
    Alle neuen Macbooks mit Leopard verkraften 4 GB. Die alten waren für 3GB ausgelegt, von denen aber nur 2 GB effektiv benutzbar waren. Was passiert, wenn man diese Grenzen überschreitet, weiß ich nicht. Vermutlich nichts. Oder wird was langsamer. Keine Ahnung.
     
  7. XShrinkX

    XShrinkX Gast

    Was ist am sinnvollsten:
    2×1GB
    1×1Gb und 1xx2GB
    2×2GB
     
  8. XShrinkX

    XShrinkX Gast

  9. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Jupp, der passt.
    Und am besten sind natürlich 2 x 2Gb ;), geht ja aber leider nicht im "alten" Macbook, daher würde ich an deiner Stelle 2 x 1Gb reinsetzen, weil bei 1 x 1Gb & 1 x 2Gb eventuell der DualChannel Modus aussetzen könnte.
     
  10. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Das 2.16er ist allerdings noch kein Santa Rosa basiertes MacBook, ergo 3GB.
    Gruß Pepi
     
  11. deckl

    deckl Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    627
    und was beudeutet dann 800 mhz bus geschwindigkeit? kann man dann nicht gleich einen 800 mhz riegel reinstecken ?
    lg
     
  12. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    ...nein...

    mfg, martin
     
  13. Tyrox

    Tyrox Empire

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    85
    Also bei den Santa Rosa kann man schon 4 GB reintun oder? Würde mir da diese OCZ Rams reintun. Habe bisher gute Erfahrungen mit OCZ gemacht. Lohnen sich 4GB überhaupt? Oder würden 2 GB reichen?
     
  14. sortenreyn

    sortenreyn Empire

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    84
    2GB kann man leicht auslasten. Etwa, wenn man Internet und Office Anwendungen offen hat und nebenbei Parallels mit XP laufen hat (ohne das da groß Programme laufen würden).Also ich denke 4 GB sind ne lohnende Investition.
     
  15. Tyrox

    Tyrox Empire

    Dabei seit:
    08.12.07
    Beiträge:
    85
    Oke danke für die Antwort, und die OCZ Rams sind in Ordnung? Oder sollt ich lieber die von Kingston nehmen? Kingston 2GB ?
     
  16. deckl

    deckl Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    627
    yeah 4gb sind geil! 8D
    fetzt echt. 2gb sind ständig in verwendung - wie auch immer die verteilt sind

    hab bei intel nachgesehen. also es stimmt wirklich 667Mhz RAMs müssens sein. auch bei santa rosa
    ich hab mir kingston gekauft. und laufen perfekt. die 70 euro haben sich ausgezahlt.

    lg
    deckl
     
    #16 deckl, 31.01.08
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.08
  17. Nokin

    Nokin Gast

    Hallo habe mein MB mit 2x 2 GB Kingston KTA-MB677/2G aufgerüstet.

    Funktioniert alles prima.

    Gruß

    Oliver
     
  18. bici

    bici Alkmene

    Dabei seit:
    03.07.07
    Beiträge:
    34
    Was ist dann bei den ,,alten,, Macbooks intel core 2 duo wenn ich 4gb reinsetze und nur 3gb verwendet werden , setzt da der Dualchannel modus aus wenn der eine Gb nicht verwendet wird?
     

Diese Seite empfehlen