• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

[10.6 Snow Leopard] MacBook 4.1 neuinstallation Mac OS

Benni278

Erdapfel
Mitglied seit
16.12.21
Beiträge
5
Hallo Zusammen,

Ich hab mir vor kurzem ein MacBook 4.1 bei Kleinanzeigen gekauft, soweit so gut angekommen hochgefahren funktioniert alles.

Dann war der Vorbesitzer noch angemeldet hat aber sein Passwort dazugelegt somit konnte ich mich anmelden.

Ich wollte dann das MacBook zurücksetzt runter gefahren command + R aber keine Reaktion hab das mehrfach versucht.

Okay nachsteht Schritt bei Apple Mac OS X Lion runter geladen entpackt auf installieren geklickt usw. Nach kurzem kam folgende Fehlermeldung: Die Software konnte nicht verifiziert werden. sie wurde beim Download beschädigt oder verändert.

Also nochmal geladen, das gleiche wieder.

Das gleiche mit mountain lion.

Als nächste hab ich auf meinem MacBook Pro mit Os Sierra versucht einen usb Boot Stick zu erstellen aber auch da kommt die Fehlermeldung das die Software beschädigt ist oder verändert wurde, alles Os wurden direkt bei Apple geladen.

Hab dann alles nochmal mit mac os snow leopard versucht aber ging auch nicht.

Kann mir Vilt. Jemand einen Tipp geben was ich noch machen kann oder was ich falsch gemacht habe .

Oder auf eine Idee die ich gerade nicht komme.

Vielen lieben Dank euch schon mal.

Grüße
 

MacAlzenau

Golden Noble
Mitglied seit
26.12.05
Beiträge
21.896
Die zugehörige System-DVD einlegen und von dort starten SnowLeo installieren.
Internet Recovery funktioniert bei so einem historischen Teil nur falls die Firmware mal gepatched wurde (unwahrscheinlich, falls das überhaupt machbar war).
Und laut Mactracker ist das neuestmögliche System 10.7 (Lion).
 

Marcel Bresink

Korbinians Apfel
Mitglied seit
28.05.04
Beiträge
6.959
Du brauchst entweder die zugehörige System-DVD mit Leopard 10.5.2 oder die Einzelhandels-DVD mit Leopard 10.5.3 oder höher, oder eine DVD mit Snow Leopard oder den Download der 2021-Version von Lion.

Lion kann von Hause aus keine Installations-Sticks erstellen. Dazu braucht man das Zusatzprogramm OS X Wiederherstellungsvolume-Assistent.

Andere Systemversionen laufen offiziell nicht mit diesem Mac.
 
  • Like
Wertungen: doc_holleday

Benni278

Erdapfel
Mitglied seit
16.12.21
Beiträge
5
Ja da wird mir wohl nix anderes übrig bleiben als mir dvd zu besorgen.

Ist das dann snow leopard oder Lion
 

Benni278

Erdapfel
Mitglied seit
16.12.21
Beiträge
5
Was jetzt funktioniert hat ist.

MacBook ausschalten command und S gedruckt halten

Warten bis die Konsole geladen hat dann 3 befehle

Mount -uw / [Enter]
rm /var/db/.applesetupdone [Enter]
Shutdown -h now [Enter]
 

Benni278

Erdapfel
Mitglied seit
16.12.21
Beiträge
5
Ja aber es steht zumindest jetzt nicht überall der Name von dem Vorbesitzer
 

Marcel Bresink

Korbinians Apfel
Mitglied seit
28.05.04
Beiträge
6.959
Das wäre viel einfacher gegangen, mit "Systemeinstellungen > Benutzer". Dort braucht man nur einen neuen Benutzer mit Administratorrechten anzulegen.
 

Benni278

Erdapfel
Mitglied seit
16.12.21
Beiträge
5
Hab es jetzt doch geschafft über den Terminal einen usb Boot Stick zuerstellen der das System auf 10.7.5 bringt.

 

helge

Dülmener Rosenapfel
Mitglied seit
17.10.06
Beiträge
1.668
Ich habe schon öfter gehört, dass die seit einigen Monaten von Apple kostenlos angebotene Version von Mac OS X Lion nicht funktionieren soll.