1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac und Raw Fotos ...

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von toni.leitner, 18.07.07.

  1. toni.leitner

    toni.leitner Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    05.04.07
    Beiträge:
    239
    Hallo,

    ich möchte mir jetzt einen Imac zulegen und gleichzeitig eine DSLR von Nikon. Da ich beim Fotografieren vorhabe, vorwiegend das RAW Format zu nutzen, würde mich interessieren, ob jemand gute Shareware oder Freeware Programme kennt, mit denen man die Nikon Raw Dateien bearbeiten kann!

    ... oder welche Programme wären da speziell geeignet (Kosten ?).

    Fg. Anton.
     
  2. BAXX

    BAXX Ontario

    Dabei seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    345
    Seit Mac OS X 10.4.10 kann das Betriebssytem selbstständig mit Nikon RAW (nef) umgehen. Ich selber verwende eine Nikon D2x und zu 90% RAW. Die Kamera wird von iPhoto erkannt und importiert die RAW Bilder. Diese können auch direkt in iPhoto bearbeitet werden. iPhoto legt dann eine Kopie der bearbeiteten Bilderan, so das die RAW immer erhalten bleiben. Du kannst aber auch Photoshop oder Photoshop Elements verwenden – die haben dann das Camera RAW Plug in. Allerdings: wenn du erst einmal ohne extra Kosten auskommen willst, dann reicht vorerst iPhoto (ist beim Mac dabei) und sogar die App "Vorschau", die ebenfalls auf jedem Mac ist kann RAW öffnen, leicht bearbeiten und in verschiedenste Formate exportieren (jpg, tif,…).

    BAXX
     
  3. BAXX

    BAXX Ontario

    Dabei seit:
    20.06.05
    Beiträge:
    345
    Ach: von der Beilegesoftware von Nikon würde ich Abstand nehmen. Die ist endlos lahm und bietet nicht mehr als iPhoto.
     
  4. 2different

    2different Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    1.012
    und falls iPhoto dann mal doch an seine Grenzen stossen sollte (wie bei mir :D), schau dir Adobe Lightroom an! bin absolut begeistert und ist preislich noch im Rahmen im Vergleich zum Konkurrenzprogramm von Apple, mir fällt grad der Name nicht ein... *hust*
     
  5. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Das Konkurrenzprogramm heißt Aperture und ist wirklich auch extrem gut;)
    Ich habe es mal 30 Tage getestet und habe einen Workshop in München dazu besucht - faszinierend was man mit RAW (und dem richtigen Fotografen) alles machen kann:D
     

Diese Seite empfehlen