1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac startet nach 10.4.9 Update nicht mehr !

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von afropick, 15.03.07.

  1. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Hallo,

    ich habe mein Problem schon mal im "10.4.9 Fehlerliste"-Thread gepostet, aber da wird anscheinend nicht so auf Fragen eingangen o_O

    Also mach ich jetzt mal diesen hier auf.

    Hab über Google schon mal einen "Leidensgenossen" gefunden, in einem Nachbarforum (macsolutions.de), der das selbe Problem wie ich hat, also zitiere ich jetzt einfach seinen Beitrag
    (- der Grund, weshalb ich mein Problem nicht dort schildere ist der, dass ich denke, dass hier mehr potentielle Antworten kommen werden und da ich nicht im besagten Forum angemeldet bin - eventuell haben andere hier auch noch das selbe Problem):

    Des weiteren habe ich standardmäßig noch den PRAM zurückgesetzt.

    Ich bin jetzt wirklich verzweifelt, da das Problem zum unpassendsten Moment auftritt, der überhaupt geht. :mad:


    Hoffentlich kann mir jemand eine Lösung vorschlagen, außer einer Neuinstallation von OS X.


    VG,
    Benni
     
  2. SiRuM

    SiRuM Jamba

    Dabei seit:
    31.12.06
    Beiträge:
    56
    Bei mir wurde aus irgendeinem Grund die Library nach dem 10.4.9 Update falsch benannt.
    Das war unschön. Mac OS X konnte nicht gestartet werden und zeigte mir nur den blinkenden Ordner mit dem Fragezeichen...

    Wusste erst nicht was ich machen sollte,dann hab ich zum Glück herausgefunden,dass man über das Festplattendienstprogramm die Zugriffsrechte etc reparieren kann,was in meinem Fall auch dann letztendlich half! Danach konnte ich dann beruhigt schlafen gehen und alles schnurrt wieder wie gewohnt...


    Jedoch bleibt mir völlig unklar,wieso bei manchen das Update problemlos zu installieren ist und es bei manchen Probleme verursacht...


    HUups,falsches Thema....
     
  3. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.035
    Wenn du kein Terminalakrobat werden willst, empfehle ich dir folgendes:

    Schließ den Rechner im TargetDisk Modus per Firewire an einen anderen Rechner selben Prozessortyps an und bügel von dem Rechner aus das Combo-Update über deinen.

    Dann klappts auch wieder mit dem Mac.

    Carsten
     
  4. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Ich habe nur diesen Mac.
     
  5. erebus

    erebus Alkmene

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    31
    Hallo,

    ich hatte gestern Abend desselbe Problem mit meinem MacBook wie afropick und bin nur mittels einer Neuinstallation von OS X 10.4.8 via Installations DVD zu einem laufendem System gekommen. Mann kann in der Installationsroutine von OS X eine Option auswählen, welche erlaubt die Account Einstellungen bei Neuinstallation zu behalten.
    Die so durchgeführte Installation (Dauer c. 2 - 3h) hat zu einem lauffähigem System mit allen User Accounts geführt. Ich habe aber nicht alle selbst installierten Programme (wie z.B. Eclipse oder Grafik Converter) testen können, da wie immer bei solchen Aktion schon sehr spät wahr.

    PS: Hat mich irgendwie schon an meine 'Windows - Zeit' erinnert o_O

    Gruß
    erebus
     
  6. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.035
    Dann nimm deine Installations-DVD und mach "Archivieren & Installieren". Dein bleibt dein Benutzer erhalten. Danach das Combo-Update runterladen und installieren.

    Carsten
     
  7. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Der freundliche Apple-Händler um die Ecke hat jede Menge Kisten, und wird ich sicher mal das Combo draufziehen lassen.

    BTW: beschriebene Vorgehensweise hat gestern einen Kundenserver mit gleichen Symptomen wiederbelebt.

    Gruß Stefan
     
  8. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Danke für die Antworten, habs jetzt aber viel einfacher geschafft.
    Der Link zur Lösung wurde von C64 in diesem Post geschrieben!

    VG,
    Benni
     
  9. der Tobimann

    der Tobimann Golden Delicious

    Dabei seit:
    08.06.06
    Beiträge:
    6
    andere variation des problems...

    hallo!

    anfang des monats ist mir der magsafe-stecker geschmolzen, dieser wurde anstandslos (aber laaaaaaaaaaaaaaaangsam (bearbeitungsdauer: 11.-26. april....)) getauscht...

    gestern ist das neue netzteil angekommen, juhu, das macbook wieder nutzen!
    heute haben wir die kiste nac einem freeze (der schon unerklärlich war, da lediglich firefox lief. habe allerdings vor dem steckerschaden noch auf 10.4.9 upgedatet) ausgeschaltet, nun bootet er nur noch mit dem berühmten "blinkenden fragezeichen im ordner"
    ...
    also über den glücklicherweise eine netzwerkkarte besitzenden windoofrechner mit P2 ins netz geschaut, und alles mögliche ausprobiert (pram-reset etc.)

    mein problem: zu allen gefundenen freds dieser welt passt mein fehler ab folgendem punkt nicht: meistens retten die leute ihren krams durch die erste hilfe oder rechte reparieren, ABER
    DAS FESTPLATTENDIENSTPROGRAMM FINDET DIE INTERNE PLATTE NICHT! angezeigt wird nur das dvd-laufwerk...

    habe auch schon die ram-riegel und die hdd selber entfernt und wieder eingesetzt... dabei sind mir aus dem inneren des macbooks übrigens ein kleiner weisser plastikrest und eine etwa 1,5mm kleine metall"kugel" (sieht n bissel aus wie ein rest eines ausgestanzten blechs) nach dem lösen des blechs entgegengekullert?!? seltsam und ärgerlich! und die kiste ist nirgends runtergeknallt oder so!
    habe das mb direkt bei apple gekauft, der nächste gravisstore ist leider 100km weg (köln bzw. bonn).

    die zentrale frage also: WAS NUN TUN?!?


    besten dank,

    der tobimann....
     
  10. twostrokepimp

    twostrokepimp Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    8
    das würde ichauch gern machen, aber mir fehlen 287mb an freien speicher auf der platte.
    ich habe bereits die ganze zusatzsoftware deaktiviert, kann ich noch irgendetwas machen?
     

Diese Seite empfehlen