1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mac Reparatur in Köln

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Yazzy, 15.02.07.

  1. Yazzy

    Yazzy Alkmene

    Dabei seit:
    06.01.05
    Beiträge:
    35
    Hallo,

    habt ihr schon mal in Köln einen Mac reparieren lassen? Bei wem? Wie war eure Erfahrung? Reparatur geglückt? Dauer der Reparatur? Kosten ok?
    Gravis - haben ihre technische Werkstatt in Berlin, dann warte ich ja TAGE auf mein Baby.

    Mein iMac G5 hat eine Kernel Panic, die Fehlermeldungen variieren z.Zeit, er fährt nicht komplett hoch, nach der Zwangsbeendigung fährt er "noch" beim zweiten Versuch hoch. Läuft dann stabil.
    Ich bin insoweit Laie, dass ich mir nicht zutraue, die Ursache des Fehlers zu finden, geschweige denn, evtl. Hardware zu tauschen.
    Den Tipp, von anderer Stelle, einen sicheren Systemstart vorzunehmen habe ich versucht, da hängt sich der Rechner auf.

    Ich freue mich über Tipps, wohin ich mich wenden kann.
    Yazzy
     
  2. colmans

    colmans Idared

    Dabei seit:
    12.02.07
    Beiträge:
    28
    ich war bei gravis... haben mein powerbook erst in der eigene werkstatt versucht zu reparieren und dann nach berlin geschickt.

    service war ok, kosten trug apple (garantie)

    colmans
     
  3. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Über Gravis möchte ich nichts sagen müssen. Dafür kann ich aber teampoint empfehlen.
     
  4. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Also der Service war beim Kauf und der Beratung meines MacBooks sehr nett, wenn auch etwas langsam (die eiern immer noch G3 iMac's rum;) ). Ich kann nur von einem iPod-Defekt berichten, da mein MacBook *wegrennunddreimalaufholzklopf*Noch nicht kaputt gegangen ist. Also beim iPod ist alles sehr schnell und gut vonstatten gegangen. Ich hätte nichts zu bemängeln.
     
  5. FUNKayaker

    FUNKayaker Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    176
    Also ich habe bis jetzt zwei Reparaturfälle bei Gravis in Düsseldorf (OK, OK, ich weiss... verbotene Stadt und so...) behandeln lassen.
    Das erste war ein eMac, dessen Festplatten-Controller aufgegeben hat und der zweite war mein aktueller Mini G4, als er gerade mal 1,5 Monate alt war. Da hat sich mal kurz das ganze Logicboard verabschiedet. Da ging nix mehr!
    Es hat jeweils 2-3 Wochen gedauert :( aber mit dem Ergebniss war ich beide Male zufrieden.
     
  6. Stephan16

    Stephan16 Gast

    Teampoint kann ich nicht empfehlen, da ist hinterher mehr defekt, als vorher und es dauert ewig.
    Note 6
     
  7. Stiffler

    Stiffler Gast

    Erzähl uns doch warum und was du für erfahrungen gemacht hast!
     

Diese Seite empfehlen