1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mac OSX und Windows XP Netzwerk

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von macisthebest, 19.01.07.

  1. macisthebest

    macisthebest Alkmene

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    33
    Hi,

    ich habe einen Windows PC auf dem ich eine Festplatte/Ordner freigegeben habe.
    Im Verzeichnisdienst ist die SMB Funktion aktiv und auch die Arbeitsgruppe gleich eingetragen wie am Windows XP PC, aber wenn ich mit OSX eine Verbindung zu dem WinXP bzw. zu den freigegeben Daten herstellen will dann kommt die Meldung

    _____________________________________________________________________
    Das Alias (Pc Name) konnte nicht geöffnet werden, da das Original nicht gefunden wurde.

    Alias löschen Alias zuweisen... OK
    _____________________________________________________________________


    Das Passwort für den PC hab ich eingegeben ebenfalls den Benutzer.
    Die Firewall auf Windows is deaktiviert.

    Er stellt trotzdem keine Verbindung auf, was ich nicht verstehe.

    Weiss jemand warum das nicht geht bzw. wie man diese Problem beheben kann?

    Es hat auch schon funktioniert das ich darauf zugreifen konnte.
    Nur jetzt leider nicht mehr :(
     
  2. Itschi

    Itschi Ribston Pepping

    Dabei seit:
    16.11.06
    Beiträge:
    303
    Also ich habe schon mal meine beiden Laptops via Wlan verbunden. Auch ein Windows und ein Mac. Die Meldung die Du da beschreibst habe ich immer bekommen wenn er den PC schon mal gefunden hatte und jetzt die Funkverbindung abgebrochen ist. Ich bin kein Netzwerkexperte aber für mich hört sich das nach einem IP-Adressenproblem an. Wobei natürlich wichtig wäre zu wissen wie Du sie verbunden hast, Firewire, Crossoverkabel oder Wlan oder vielleicht über einen Router. Aber schau mal hier nach da sind einige schöne Anleitungen.
    http://www.netzwerktotal.de/netzwerkmac.htm
    http://www.baumweb.de/help-center/help-center.html

    MfG

    Michael

    PS.: Per Wlan musste ich bei mir gar nichts frei und oder einschalten, weder Name Arbeitsgruppe SMB oder ähnliches. Wobei wichtig war das der PC schon lief und ich dann erst den Apple gestartet habe dann war der XP Rechner im Finder unter Sever sofort zu finden und ich konnte problemlos auf die freigegebenen Dateien zugreifen.
     
  3. helge

    helge Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    1.466
    Also, mein MacBook ist mit XP per WLAN-Router verbunden. Ich muss immer mit dem XP-Rechner auf den Mac zugreifen, da sonst ein Datenaustausch reine Glücksache ist. Mal wird meine Arbeitsgruppe gefunden, ist aber leer. Mal werden alle Rechner außer meiner gefunden. Mal steht, wo sonst "Netzwerk" steht das nicht lokalisierte Wort "Network" und ich lande irgendwo auf der Macintosh HD.
    Abhilfe würde hier ein FTP-Server auf dem XP-Rechner schaffen. Leider hat XP soetwas nicht an Bord, es gibt aber Freeware, die das übernimmt. Wichtig dabei: mit einer Firewall gegen unerlaubten Zugriff schützen!
    Der Datenaustausch mit Windows 95/98 über SMB ist mit dem Mac überhaupt nicht möglich. Hier muss man den FTP-Server auf dem Mac starten und einen FTP-Client auf dem Windows-Rechner benutzen (bei Win98 funktioniert das auch mit dem Windows-Explorer).
     
  4. macisthebest

    macisthebest Alkmene

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    33
    es ist mit Sicherheit kein Einstellungsproblem, denn beide Systeme sind entsprechend eingestellt! An dem kann es nicht liegen!
     

Diese Seite empfehlen