1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mac osx tiger auf normalen Desktop PC?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mister ti, 24.08.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mister ti

    mister ti Gast

    mal so ne dumme frage!!! kein ich mac osx auf meinem normalen desktop PC installieren? oder geht das Hardware technisch nicht?
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    nein.
    Wenn Du Mac OS benutzen willst, dann kauf dir nen Mac.
     
  3. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    das "ich" ist zu viel. richtig muss es heissen:

    kein mac osx auf (m)einem normalen desktop PC installieren!​
     
  4. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
    Hi!

    Wie so oft, heißt auch hier die Antwort: Es kommt drauf an!

    Es ist aber auf jeden Fall verboten, da Apple in seinen Lizenzbedingungen den Betrieb auf nicht-Apple-Hardware ausdrücklich verbietet!

    CU Jan ;)
     
  5. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    Theretisch ja, denn seit dem Umstieg auf Intelprozessoren hat sich auch die Architektur geändert. Allerdings musst du hierzu in einschlägigen Tauschbörsen suchen und diese gecrackte Version, die du dir dort runterladen kannst, ist mit mehr Bugs ausgestattet als Windows 98 First Edition. ;)
    Außerdem ist es illegal. Wenn du wirklich wechseln willst, kauf dir einen Mac, du wirst es sicherlich nicht bereuen. Und wenn du unbedingt auch Windows haben willst, kannst du ja dir einen iMac oder ein MacBook Pro mit Intelprozessoren und BootCamp holen.
     
  6. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    das ist so nicht richtig - es gab mal ein paar anleitungen wie man das zuwege bringt - einige einschlägige seiten beschäftigen sich mit dem thema und ich hab es nebenbei (obwohl ich massenweise apple hardware im einsatz hab) probiert.
    das problem ist halt dass du die hardware dazu kaufen musst damit alles so läuft wie am mac - um das geld kannst du dir gleich einen mac auch kaufen.
    es ist ein rechtes herumgefrickel mit den kext (kernel extensions) und die version die man bekommt ist ur alt 10.4.3 glaub ich...
    zusammengefasst würd ich sagen: lass es es ist nicht so ganz einfach, nicht legal und geht erst nicht so wie du willst...

    iPOe
     
  7. sale53

    sale53 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.04
    Beiträge:
    728
    Also wenn schon, dann muss es heißen:

    kein MacOS X auf (m)einen normalen...

    Frage wohin installieren?

    Gruß

    Klaus
     
  8. mathilda

    mathilda Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    1.787
    Bullshit. Die Präposition "auf" verlangt Dativ.

    Du sagst ja auch: Auf dem Sofa. und nicht: auf den Sofa
     
  9. Longhorn?

    *SCNR*
     
  10. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    ihr seid nicht auf dem neuesten stand, jungs.
    osx auf consumer-pc´s ist weiter als ihr denkt... 10.4.7, volle unterstützung für viele grafikkarten, patches für viele mainboards, etc....aber auch ein haufen kleiner problemchen

    XXXXXX ist das zauberwort falls es jemanden interessiert.
    ich freue mich jedenfalls nicht mehr mit windows arbeiten zu müssen ;) da hat es sich schon gelohnt nen paar tage mit try and error in den kexts zu verbringen...
     
    #10 Head, 24.08.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.08.06
  11. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    »'nen paar Tage« sind Minimum Stückers zwei. Und selbst mit einer erbärmlichen Tagesgage macht das den Gegenwert eines Mac mini locker aus. Was soll sich daran bitte lohnen?

    Gruß Stefan
     
  12. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    aber, dass das illegal ist weißt Du, oder?
     
    #12 .holger, 24.08.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.08.06
  13. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ich verstehe immer noch nicht, wie man sich hier brüsten kann, illegale Kopien von Mac OS X auf seinem PC zu betreiben. Und dieses Rumgeeiere auf der osx86-Seite nach dem Motto "ja, es ist illegal, aber wir akzeptieren Apples Lizenzbedingungen so nicht" finde ich schon reichlich unverfroren. o_O
     
  14. koobcam

    koobcam Gast

    das war die Frage:
    Nun, ob es sich nun lohnt oder nicht war ja nicht die Frage!!
    Dass es auf vielen PCs mit ein bischen rumgefrickel funktioniert habe ich nun auch schön öfter mal gehört, ein Freund von mir hat das auch auf nem ziemlich neuen Notebook drauf. Ob deine Hardware dazu taugt ist eine Frage, die dir einschlägige Seite und Foren im Netz vielleicht beantworten können. Such mal bei Google nach XXXXXXX!! Ich möcht hier jetzt keine Links reinstellen, da das anscheinend "illegal" ist...
    Naja, ich würds auch mal gern mit meinem PC ausprobieren, hab grad nur keine Zeit..
    Aber wenn, dann werde ich hier berichten!!!;)
     
    #14 koobcam, 24.08.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.08.06
  15. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,
    Eben. Das es »sich lohne«, war eine Feststellung. Aber eine IMHO sehr falsche. Und ich betrachte das ausschliesslich als Betriebswirt und nicht als Jurist.

    Gruß Stefan
     
  16. crenk

    crenk Fuji

    Dabei seit:
    26.02.06
    Beiträge:
    38
    @stk wenn man z.B. Hartz IV bekommt lohnt es sich betriebswirtschaftlich, wenn keiner dahinter kommt.
     
  17. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    auch dann nicht, weil ich dann nicht gegen einen mini, sondern einen gebrauchten G3 iMac rechnen kann :p.

    Gruß Stefan
     
  18. domian

    domian Lambertine

    Dabei seit:
    23.05.06
    Beiträge:
    695
    und wenn APPLE clever ist, wird es niemals OSX für normale PCs offiziell vertreiben.

    Schliesslich würde dann die APPLE Hardware fast jegliche Daseinsberechtigung verlieren.
     
  19. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    Brüste ich mich?
    Im Grunde hats mir richtig Spass gemacht mal im OS X rumzufuschen. Hatte nicht viel zu tun, und hab viel dazugelernt (Terminal, grundsätzlicher Aufbau des Systems, etc).
    Ich seh das Ganze eher als einen Test an. Hab neben dem großen grauen Kasten mein Powerbook stehen, und schalt das Ding nur an wenn ich was archivieren muss (also den grauen Kasten).
    Ich wollts einfach ausprobieren und es hat mir Spass gemacht. Mein nächster Rechner wird trotzdem ein Mac sein...
    Achja, auch ihr könnt Vorteile aus dieser Entwicklung ziehen. Z.b. kann man jetzt mit Hilfe der dort veränderten Treiber pci-Grafikkarten im OS X betreiben (falls die vom Powermac mal abschmiert?!) die sonst nicht gehen würden. Ebenso andere Pci-Karten z.b. für Wlan, etc...

    Malt nicht gleich den Teufel an die Wand / in euer Posting...
     
    #19 Head, 24.08.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.08.06
  20. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Dazulernen ist ja generell ok, aber ...
    ... derlei Vorteile beziehst Du dann immer noch aus einer Urheberrechtsverletzung. Du kannst doch hier nicht einfach Rechtsbruch mit Nutzen verrechnen. :oops:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen