1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac OS X auf Playstation 3?

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von commander, 05.08.05.

  1. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Wie Mac OS X zum Titel in den Gameshops werden könnte

    Nach einem Artikel von Sony würde Mac OS X auf der Playstation 3, die mit dem neuen Cell Prozessor von IBM bestückt sein wird, laufen. Erst kurz vor der Bekanntgabe des Intel-Switches von Apple wurde viel über die Möglichkeiten des Cell Prozessors für Apple Desktops spekuliert, denn Sony hatte Apple den Prozessor angeblich angeboten. Allerdings hatte his Steveness da wohl bereits die Intelvariante im Auge und lehnte ab, da sich der Cell “nicht für Desktoprechner eigne“, des weiteren ist der Cellprozessor nicht für die mobilen Geräte ausgelegt, die wohl letztendlich den Ausschlag für die Wahl Intels gaben.

    Der Cellprozessor besitzt einen PowerPC-Kern, der angeblich aber nur über einen reduzierten Befehlssatz verfügt, sowie weiteren acht Coprozessoren, die von IBM als SPEs bezeichnet werden (Synergistic Processing Elements). Diese werden vom PowerPC - Kern mit Tasks gefüttert, die parallel abgearbeitet werden. Diese massive Parallelität hätte, ähnlich wie AltiVec, für bestimmte Aufgaben wie Rendering sicher einen enormen Leistungsschub ergeben, da auch die Taktraten trotz des gigantischen Chips mit 234 Millionen Transistoren bei über 4 Gigahertz liegen sollen. Ein weiteres Feature ist die Fähigkeit des Cells, verschiedene Betriebsysteme gleichzeitig auszuführen.

    Da die Playstation nun bereits für Frühjahr 2006 angekündigt ist, und nicht erst für 2007, wie bisher angenommen, muss man sich über Big Blue schon wundern: sowohl Microsoft als auch Sony halten einen PowerPC mit weit mehr als 3 Gigahertz in Händen, während Apple am ausgestrecktem Arm zu verhungern drohte. Mit Spannung darf nun spekuliert werden, ob Apple nicht doch eine Kooperation mit Sony plant und eine Playstationedition von Mac OS X herausbringt. Konkretere Gerüchte diesbezüglich sind allerdings noch keine im Umlauf, und die Ansage Jobs bis 2007 alle Macs mit Intelprozessoren auszustatten, klingt schon sehr endgültig - wobei die Playstation nun definitiv mal kein Mac ist. Im Gegensatz zu PCs wäre aber eine genau definierte Hardwarebasis vorhanden - sicher eine von sehr vielen Vorrausetzungen für eine eventuelle Lizenzierung.
     
    #1 commander, 05.08.05
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.05
  2. MikeZ

    MikeZ Stina Lohmann

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    1.022
    Die PS3 als Computer... Genial. Ein absolutes High-End „kick-ass“ Gerät für 400-600€ ist praktisch geschenkt, wenn man Preis/Leistung mal so vergleicht. Plus halt die Festplatte und das Betriebssystem. Ich glaube aber nicht, dass das klappen wird, zumal es in der Pressemittelung ja heißt, dass auch Windows drauf laufen *könnte*... Das klang IMHO mehr nach einer technischen Angeberei von Sony. ach, wir werden sehen ;)
     
  3. Knut

    Knut Gast

    Wenn das klappt, dann sehe ich schon eine recht günstige Mini-Renderfarm bei mir zu Hause stehen. Nur leider zweifel ich auch irgendwie daran. Aber eventuell findet sich da draußen ja ein findiger Tüftler, der es zum Laufen bringt.
     
  4. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Warum wird um so eine Witzmeldung ein derartiges Gewese gemacht? Dass theoretisch OS X (und so gut wie jedes andere OS) auf dem Cell laufen würde, ist seit ewigen Zeiten klar. Wenn man ensprechend rumfrickelt läuft mit der Sony PS/3 Hardware auch OS X.

    Was bringts dem Apple User? NIX, NULLO, NADA.

    Warum: Nach 2006 wird es KEINE neuen Macs mit PPC Prozessoren mehr geben. Das ist die Realität, auch wenn es manche Träumer immer noch nicht wahrhaben wollen. HALLO, AUFWACHEN, INTEL INSIDE!

    UND: Macs haben nicht die Hardwarevoraussetzungen um PS/3 Spiele mit ansprechender Darstellungsqualität ablaufen zu lassen, ebensowenig wie Windows PCs. Es fehlt der Cell. Bis sich das ändert, ist es sinnlos über schnelleres porten von PS/3 Spielen auf eine andere Plattform zu spekulieren. Irgendwann wird sich das vielleicht ändern, aber ist es dann nicht WESENTLICH einfacher sich einfach eine PS/3 zu kaufen und SPASS zu haben?
     
  5. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    War es keineswegs, zumindest hat sich von offizieller Seite nie jemand dazu konkret geäußert. Und Windows würde auf nem PPC sicher nicht einfach so aus der Schachtel laufen, da gibst Du mir wohl recht, oder?

    ??? Von was redest Du ???

    erstens geht es ja überhaupt nicht darum, PS3 Spiele m Mac laufen zu lassen.
    zweitens, was die Performance angeht: Microsoft entwickelt für die XBox auf PowerMacs G5, da ihr PPC noch nicht verfügbar ist, alles klar?

    Des weiteren geht es mir hier keineswegs um ein Trauergesang, daß Apple zu Intel switcht, eher im Gegenteil, ich kann sehr gut verstehen, daß die Frustration seitens Apple sehr hoch gewesen sein musste. Und ab Pentium-M kann man mit Intelchips wieder wirklich etwas anfangen.

    Gruß,

    .commander
     
    #5 commander, 05.08.05
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.05
    Timbo gefällt das.
  6. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Hallo newman ..es ist ja immer recht schwierig im VL sein "Gegenüber" als Person wahrzunehmen, fehlt doch komplett die Mimik, Gestik und Phonetik bei dem, was da rüberkommt. Beim Lesen Deines Kommentars dachte ich erst mal .." upppss..jawohl Herr Oberlehrer...", habe also noch mal gelesen und hoffe einfach mal, dass Du mit "Witzmeldung" und "Gewese" nicht commanders Beitrag meinst.
    Dass künftige Macs mit Intel Prozessoren ausgestattet sein werden, auch klar, warum gleich laut werden?
    Inhaltlich verstehst Du von Spielkonsolen offenbar viel mehr als ich , weil es mich einfach nie gereizt hat, zu spielen, darum geht es mir also gerade nicht.

    Vielleicht nehme ich ja etwas wahr, was du so gar nicht gemeint hast?
     
  7. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Du kannst die Spiele auf dem Dual 2.7 zwar entwickeln, du kannst sie darauf aber nicht in der korrekten Auflösung mit ansprechender Qualität spielen. Deshalb ist jede Diskussion in diese Richtung völlig sinnlos.

    Zum anderen: Auch in der neuen xBox werkelt ein PPC Verwandter und NATÜRLICH läuft darauf eine Windows (NT) PPC Version. Ebenso einfach oder schwierig ist es das gleiche mit dem Cell zu machen.

    Was den Switch zu Intel angeht haben wir wohl die gleiche Meinung. Ich hab erst kürzlich wieder live erlebt wie brutal ein lächerliches Aldi Euro 1299,- Notebook ein nagelneues Powerbook in allen Disziplinen (Performance Adobe CS, Macromedia Studio, Display, Speicher, Graka) an die Wand fährt. Geradezu erniedrigend, wenn man den Preisunterschied ansieht.

    Hoffentlich ändert sich da 2006 mit Intel massiv etwas.
     
  8. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    @newman: Nachdem Du ja offensichtlich etwas tiefer in der Spielkonsolenwelt verankert bist wie wohl die allermeisten hier, ist die Meldung für Dich sicher nur mässig interessant.

    Gruß,

    .commander
     
  9. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.634
    ich trete mit meinem etwas ältlichen powerbook 1,5ghz den kampf an. besorgst du dann den aldi-schlepptop? kommst du vorbei oder soll ich?

    was bekomme ich? wenn ich gewinne? was ich tun werde... ! ;)
     
    ametzelchen gefällt das.
  10. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Moinsen,

    Bin ja immer noch der Meinung das His Steveness einfach mal IBM ans Bein pinkeln will, nachdem er nix gekricht hat von Big Blue und M$ den PPC für die nächste XBox auf nem roten Kissen serviert bekommen hat.

    Mal sehen. Am Ende kriechen vielleicht die Portables und die Consumer-Linie die Intels und die anderen....?

    Abwarten und Tee trinken…btw. Kaffee - hab so nen Schlaf noch im Gesicht… ;)

    Salve,
    Simon
     
  11. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
  12. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Ich meine den Sony Artikel, auf den commander sich bezieht.

    Es nervt einfach unheimlich wie gerade bei diesem Thema immer wieder Dinge vermischt werden, die absolut nichts miteinander zu tun haben. In meinem Beitrag habe ich versucht dies deutlich klarzustellen. Wenn das bei manchen Menschen oberlehrerhaft ankommt - damit kann ich leben, so lange der INHALT ankommt.

    Ich besitze keine Konsole, werde mir wohl weder xBox noch PS/3 kaufen, weil ich als dieses Jahr 40-Werdender zum Spielen wenig Interesse habe. Das letzte Spiel dass ich mir gekauft habe war WoW, weniger zum Spielen als um zu Testen wie Spiele auf Macs im Vergleich zum PC laufen. Da dieses Spiel auf beiden Plattformen läuft, kann man sehr gut vergleichen. Das Ergebnis ist ja mittlerweile überall nachzulesen: Im Vergleich zu einem ähnlich ausgestatteten PC läuft es auf dem Mac lahm. Mittlerweile spielt mein Neffe mit wachsender Begeisterung damit, auf seinem PC.

    Mich interessieren eher die Möglichkeiten, die Prozessoren wie der Cell in Zukunft im Bereich Bildverarbeitung, Codec, Rendering etc. bieten könnten. Ganz trivial als Co-Prozessor in Desktops oder für wohnzimmertaugliche Multimedia-Geräte. Deshalb interessiere ich mich auch für die PS/3, es ist das erste System welches die Möglichkeiten dieser Technologie aufzeigen wird.

    Zum Thema Intel Switch: yjnthaars Beitrag sagt eigentlich alles. Aber wie heisst es so schön: Die Karawane zieht weiter.
     
    Rais gefällt das.
  13. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Sehr bedauerlich, dass du diese Lektüre offensichtlich nicht gelesen hast.

    ;)
     
    yjnthaar gefällt das.
  14. jesfro

    jesfro Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    7.634
    leude leude leude! ruhig bleiben... humor haben. smilies richtig einsetzen... ;)
     
  15. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.064
    Theoretisch ist Albert Einstein ein Idiot gewesen, wie uns die wirklich Erkennenden Menschen aus der Tiefe ihrer Weisheit immer wieder beweisen. :-D

    Zum Quell des Lichts hier entlang.
     
  16. robivn

    robivn Klarapfel

    Dabei seit:
    06.01.04
    Beiträge:
    278
    Für die PS2 gab/gibt es auch die Möglichkeit, Linux zu installieren. Warum sollte die Entwicklung für PS3 nicht auch an einem Mac stattfinden, der das Developerkit ansteuert?
    Die Hardwareausstattung der PS3 ist für ein Unterhaltungscenter nahezu perfekt und Sony wird wohl kaum daran interessiert sein, dieses Potential nur zum "Zocken" aus der Box zu lassen. Dazu braucht es neue Software und die könnte durchaus von einer Firma Apple kommen, die Erfahrung mit innovativer, einfacher Bedienung hat.
    Nicht wenige wünschen sich eine derartige Fortsetzung im Unterhaltungssektor von Apple. Eine dauerhaft einheitliche Plattform mit vielen potentiellen Kunden für das OS X (Über Blauzahn Tastatur/Maus, HDTV Monitor) für Internet, Mails, Chat und iTMS etc. direkt im Wohnzimmer.
    Welche Risiken gäbe es?
     
  17. MikeZ

    MikeZ Stina Lohmann

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    1.022
    Zum Thema „Konsolen als Computer“ ist es vielleicht ganz interessant zu wissen, dass Sony für die PLayStation 2 ein Linux-Kit anbietet, mit dem die PS2 als normaler Computer verwendbar ist. Ganz unmöglich ist es also nicht :p Irgendein Linux wird es für die PS3 garantiert geben, schon um mal ein bisschen eine „Indie“-Szene bei den Games anzukurbeln, die SPiele für die PLayStation3 macht. UNd ob Apple noch ein spezielle Version für die PS3 rausbringt, bleibt ganz denen überlassen.
     
  18. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Oder:

    Aus Erdbeeren macht man Erdbeermarmelade.

    Aus Johannisbeeren macht man Johannisbeergelee.

    Aber woraus macht man Sonnencreme?


    :-*
     
  19. yjnthaar

    yjnthaar Schwabenkönig

    Dabei seit:
    07.06.04
    Beiträge:
    2.657
    Ich kann auch kein Englisch :p

    BTW: Ne PS3 würd ich vielleicht auch kaufen, wenn OSX drauf läuft.
     
  20. robivn

    robivn Klarapfel

    Dabei seit:
    06.01.04
    Beiträge:
    278
    .......der erste Kommentar geht komplett am Thema (siehe Überschrift!) vorbei und bemerkt im weiteren Tastenschwung die angebliche Vermischung von Dingen, die nichts miteinander zu tun haben und berichtet, wie langsam doch ein Mac ist.......kann man das nicht irgendwie als OT rausfiltern?..wie diesem Post hier auch... ;)
     

Diese Seite empfehlen