1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MAC OS 9.2 Problem nach Absturz

Dieses Thema im Forum "Retro-Ecke" wurde erstellt von tom2002, 29.07.06.

  1. tom2002

    tom2002 Gast

    Hallo,

    hab derzeit ein großes Problem in der Firma mit unserem Mac.

    Ist ein G4 mit 1 GB Ram, noch mit MAC OS 9.2.

    Beim Distillieren einer PS Datei zu PDF gab es einen Absturz.

    Seit dem Neustart, der emens lange dauert geht die ganze Maschine nur sehr sehr schleppend, dauernd ist die Sanduhr da, man kann nicht darauf arbeiten. Auch nach mehrmaligen Neustarts nicht. Dauernd lädt er und mann kann nur ab und zu ein Symbol erklicken.

    Woran kann das liegen, was kann ich machen ? Der Hut brennt in der Firma. Vielleicht weiß jemand was. Was mir noch aufgefallen ist, ist das der Ventilator vom Netzteil (glaub ich) dauerdreht, also mehr als zuvor.

    danke für etwaige hilfe schonmal
     
  2. cluig

    cluig Cox Orange

    Dabei seit:
    17.12.05
    Beiträge:
    96
    Hi,
    vielleicht hilft mal Parameter RAM löschen.

    Apfel+Alt+p+r

    oder versuch mal die Desktop-Datei zu löschen: Nach Erscheinen der letzten Erweiterung bei Neustart die ALT-Taste drücken.

    Gruß
    cluig
     

Diese Seite empfehlen