1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mac Newbie

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von syn666, 15.03.06.

  1. syn666

    syn666 Gast

    Hallo Zusammen,ich bin bald ein stolzer Besitzer eines G3 IBooks!Das wird mein erster Ausflug in die Welt der Macs..bisher habe ich nur PCs und ab und zu mal Mainframes benutzt.
    Da ich Azubi bin, und gerne mobil bin, habe ich mir ein G3 iBook mit
    600MHz / 640MB RAM / 20GB HDD
    zugelegt und ca. 350€ dafür hingelegt.

    Nun zu meinen Fragen:Ich habe mir das Teil primär zum Betreiben von Office-Anwendungen (Excel,Word,ppt usw.) und lesen von *.pdfs zugelegt. Auch möchte ich damit meine frisch erworbenen Java-Kenntnisse verfestigen(mac L&F, ich komme:) ).
    Dazu erschien mir das 12-zoll-Kistchen optimal.Mein ihr dass das Teil dafür ausreicht? Oder hab ich zuviel Knete für zuwenig Mac gelöhnt?

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Viele Grüße

    syn666
     
    #1 syn666, 15.03.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.03.06
  2. TomMunich

    TomMunich Fießers Erstling

    Dabei seit:
    30.10.04
    Beiträge:
    128
    Nö, 350 Euronen sind okay.
    Für Office reichts allemal, und bisserl Java sollte auch problemlos möglich sein.
    Viel Spass mit dem iBook und herzlich willkommen auf der guten Seite der Macht ;o)

    Tschö Tom
     
  3. weebee

    weebee Gast

    Der Preis ist super. Willkommen und viel Spass mit dem Mac. Und natürlich mit Apfeltalk.
     
  4. syn666

    syn666 Gast

    Freut mich auch!Diese Woche sollte das Paket ankommen und ich bin gespannt wie ein Flitzebogen. So viele Menschen können sich nicht irren :D
    Außerdem ist Windows mir langsam zu eintönig und ich brauche Abwechslung ;)

    Übrigens, das ist ein geiles Forum, da ich sehr viele nützliche infos zu Mac&Co finden konnte :)
    Weiter So!</p>
     
  5. DPSG-Scout

    DPSG-Scout Gast

    Nur so als Tip...

    Wenn du den Rechner installierst gibt es irgendwann unten links einen Knopf "Anpassen". Aktivier nur die Sprachen, die du auch wirklich brauchst, damit die 20GB Festplatte nicht schon mit 10 GB OS X und iLife belegt ist. :)
     
  6. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Und Drucker kann man sich auch die meisten sparen - GarageBand ohne Loops installieren etc.... sonst ist die Platte ruckzuck voll.

    ausserdem darfst Du natürlich kein Geschwindigkeitswunder erwarten, aber ganz ordentlich (mit mindestens Panther!!!) sollte es laufen.

    Gruß,

    .commander
     
  7. syn666

    syn666 Gast

    danke für die tipps..die werde ich beachten :)

    ich hätte wahrscheinlich alles ma installiert und dann mich gewundert warum die platte voll ist

    geschwindigkeitswunder erwarte ich nicht :) wäre auch etwas größewahnsinnig bei nur 600Mhz und einem G3 Prozessor :)

    Soll ja &quot;nur&quot; ein mobiler, bibliothekstauglicher rechenknecht sein..und soll meinen (durch windows etwas eingeschränkten) horizont auch für andere systeme erweitern. außerdem war nicht viel mehr drin für das geld..hätte ich 20.000 euros übrig würde ich natürlich einen g5 mit vollaustattung (unglaubliche 16gigs ram und 2x 30zoll screens :p)kaufen .. hab ich aba nicht .. also g3
     

Diese Seite empfehlen