1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Mini will nicht als Firewire Festplatte ... ?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von frau-peitscher, 12.03.06.

  1. frau-peitscher

    frau-peitscher Ingrid Marie

    Dabei seit:
    04.05.04
    Beiträge:
    264
    Liebe Gemeinde, bin gerade völlig unerwartet über folgendes Problem gestolpert:
    hab einen neuen Rechner, Mac Mini 1,42 (alter Prozessor), und wollte über Firewire /Start mit "T" den Mini und den Cube verbinden, so wie ich das mit Cube und iBook immer gemacht habe, aber da tat sich nichts. Der Mini hat den Cube nicht angezeigt, obwohl eine externe FirewirePlatte, die über das selbe Hub lief, angezeigt wurde (erstaunlicherweise aber zunächst nur vom Cube, obwohl das Hub am Mini hängt.). Dann hab ich versucht, die ganze chose umzudrehen und den Mini als Platte an den Cube zu hängen, und da merkte ich, dass der den Shortcut mit "T" beim Start gar nicht annahm - der fuhr einfach gleich richtig mit System hoch. Kann ich mir nicht erklären, zumal auf beiden Rechnern Mac OS 10.4.5 läuft. - Wo ist da der Haken? Kennt jemand das Problem, oder besser: kennt jemand eine Lösung?

    Danke für eure Geduld!o_O
     
  2. apollux6

    apollux6 Ontario

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    350
    servus
    hast du den haken bei firewire gemacht?

    p.s. grüsse an die missfits. ;)
     

    Anhänge:

  3. frau-peitscher

    frau-peitscher Ingrid Marie

    Dabei seit:
    04.05.04
    Beiträge:
    264
    ... gute Idee, aber ...

    - wo ist die Stelle, an der ich den Haken setzen muss? Kann mich erinnern, sowas schon mal gesehen zu haben - nur wo? o_O
     
  4. apollux6

    apollux6 Ontario

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    350
    systemeinstellungen / netzwerk / netzwerk-konfiguration / firewire (integriert)
     
  5. frau-peitscher

    frau-peitscher Ingrid Marie

    Dabei seit:
    04.05.04
    Beiträge:
    264
    habs gefunden ...

    ... Mist, da war schon ein Haken! Das kanns nicht gewesen sein. Aber danke jedenfalls!
     
  6. steffenschmid

    steffenschmid Tokyo Rose

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    69
    Wenn er auf das T nicht reagiert ist vlt. ein OF-Passwort drin ?!
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Das wäre wozu gleich wieder gut?
    (Tip: Da gehts um Netzwerkbetrieb. Hat mit dem TargetMode rein gar nichts zu tun.)

    Öffne mal die Systemeinstellung "Startvolume".
    Dort sollte sich ein einladender Button mit der Aufschrift "FireWire Festplatten-Modus..." finden.
     
  8. frau-peitscher

    frau-peitscher Ingrid Marie

    Dabei seit:
    04.05.04
    Beiträge:
    264
    Lösung

    He, super, das war die Lösung! Danke!
    Frage mich nur: gabs das früher schon, oder is das neu und löst die alte Formel Start mit "T" ab? Fänd ich schade, das war dioch noch viel simpler irgendwie ...
    Jedenfalls geht es so. Dann krieg ich jetzt auch die Daten rübergeschaufelt.
    Prima!

    Grüße!:)
     
  9. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
  10. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.901
    Normalerweise nicht.
    Starte deinen Mini mal mit der Tastenkombination "Apfel-Alt-O-F" - sofort beim Einschalten. Du solltest an einem grauen Bildschirm mit etwas Text landen.
    Welche Versionsnummer steht denn da bei OpenFirmware?

    (Dort steht erwähnt was du tun musst um den Startvorgang fortzusetzen. In der US-Keyboardbelegung sind 'z' und 'y' vertauscht, und der '-' findet sich bei 'ß'. Und spiel da nicht rum. Das könnte sich als dumm herausstellen.)
     
  11. frau-peitscher

    frau-peitscher Ingrid Marie

    Dabei seit:
    04.05.04
    Beiträge:
    264
    Keine Chance ...

    Irgendwie klappt sowas bei meinem Mini nicht - diese ganzen Startup Kurzbefehle scheinen zu scheitern. Naja, jedenfalls diese beiden ("T" | "Apfel-Alt-O-F") - das Ding fährt völlig ungerührt ganz einfach hoch. Was hat das zu bedeuten?
    Ach so: es liegt nicht an meiner Bluetooth Tastatur, denn schlauerweise hab ich das auch mal mit der Draht-Taste ausprobiert: keine Chance.

    - ? :oops:
     

Diese Seite empfehlen