1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mac mini - LG TV - DVI auf DVI - Stromsparmodus

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von lingott, 26.11.06.

  1. lingott

    lingott Gast

    Hallo,

    seit Donnerstag habe ich einen Mac Mini und bin soweit auch sehr zufrieden.
    Leider scheint es dennoch ein Problem mit meinem LG LCD zu geben.

    Wenn ich ein normales VGA Kabel mit dem DVI Adapter benutze bekomme ich ein Signal am Fernseher.
    Sobald ich aber ein DVI Kabel benutze geht mein LCD in den Stromsparmodus.
    (Der Stromsparmodus ist eigentlich dafür da, dass das LCD in den Stromsparmodus geht sobald der PC oder Mac in den Stromsparmodus geht)
    Darauf hin habe ich einen VNC Server auf dem Mac Mini installiert und zu schauen als was der LCD erkannt wird.
    Bei DVI Kabel wird das LCD als Monitor mit den Auflösungen 800x600 und 1024x768 erkannt.
    Also scheint da irgendwas nicht zu stimmen.
    Benutze ich wieder das VGA Kabel mit dem DVI Adapter kann ich sehr viel mehr Auflösungen einstellen.

    Es muss unbedingt eine Lösung her damit ich den Mac Mini auch über das DVI Kabel an das LCD anschlie0ßen kann. Die Bildqualität ist nicht wirklich gut über das VGA Kabel.

    Hat jemand eine Lösung?

    Vielen Dank im vorraus für eure Hilfe.
     
  2. g-slam

    g-slam Jonagold

    Dabei seit:
    19.09.07
    Beiträge:
    21
    Ich habe genau das gleiche Problem mit einem LG Display.

    Hat keiner einen Tip?
     
  3. wal

    wal Meraner

    Dabei seit:
    28.07.06
    Beiträge:
    229
    Hi,

    das Problm hatte ich auch mal mit meinem Monitor - wenn ich dies so lese, glaube ich das liegt an dem Ausgang von DIV an deinem Mac Mini. Er besitzt kein Dual Link oder?

    Bin mir jetzt nicht so ganz sicher, aber als ch meinen Monitor zu einem bekannt gegeben habe, siehe da, dort funktionierte ds Ganze. Er hatte auch eine bessere Grafikkarte drinnen.

    Ich habe mich nie damit auseinendergesetzt, dies könnte ich mir aber vorstellen das es der Grund sein könnte.

    Viele Grüße
    Wolfgang
     

Diese Seite empfehlen