1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Mini (Core Duo) + UT 2004 = playable?

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von .zerlett, 20.03.06.

  1. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    hallo community,

    ich liebäugele derzeit mit dem neuen mac mini mit intel cpu, bin mir aber noch nicht ganz schlüssig ob ich mir dieses gerät wirklich kaufen soll.

    die anwendungen die ich benutze gibt es alle als ub, aber:

    wie sieht's denn aus in punkto graphikleistung beim spielen?
    was bringt diese intel-onboard-graphik wirklich?

    hat da schon jemand erfahrungen gesammelt?

    mit dem aktuellen ut2004 patch sollte doch alles laufen oder?

    THX schon mal!

    greetz
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Ja das läuft locker! Besser: Das rennt wie Sau!
    Also bei mir auf dem Core Solo läuft es ganz passabel.
     
  3. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Da musst du 7-15 FPS wohl schon als flüssig wahrnehmen. Div. Benchmarks wie dieser zeigen, dass der alte Mac mini da viel schneller ist und der lahmt schon ordentlich in dem Spiel.
     
  4. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Da passt irgendwas nicht zusammen... :oops:;)
     
  6. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
  7. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    @all:
    Hmm, laut macworld.com benchmark kommt der mac mini mit core dou bei ut2004 gerade mal auf magere 12,2 fps... *grübel*
     
  8. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Mmmh also nö, bei mir läuft es nach dem Universial Binary Patch eigentlich ganz gut...Jedenfalls beser als 7-15 Fps, es komt schon so an die 20-30 ran würde ich sagen... Hab ich einen über Mac Mini?
     
  9. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Nee, aber wohl Auflösung und Settings auf Low gestellt. Du hast gesagt: Der rennt wie Sau. Für mich heißt das mindestens 50 FPS, High und 1280x1024. Das Spiel ist lange nicht mehr State of the art und lief schon auf meinem getunten Uralt-Mac schneller als auf dem Mini.
    Bin mal gespannt ob Apple die 5€-Grafikkarte auch im nächsten iBook einsetzt. Ich tippe auf ja.
     
  10. AniGerm

    AniGerm Gloster

    Dabei seit:
    21.03.06
    Beiträge:
    62
    HI!!
    Ich hab nu mal so ne Frage, is die Grafikkarte echt so uebel??? Gibt es irgendein Weg die Aufzuruesten??
    Thank's
    -AniGerm-
     
  11. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Wir sind im Bereich Spiele und da ist es mit die schlechteste Grafikkarte, die momentan verbaut wird. Für 2D wird die meistens reichen, aber wenn der Leopard mehr Core Image Effekte mitbringt (momentan ist ja fast nix) kann sich das auch mal ändern.

    Definitiv nicht!!
     
  12. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    Damit verschwindet sie dann doch, die Kaufentscheidung zu Gunsten des mini, schade.
    Mal schauen, was es noch Interessantes gibt...
     
  13. Keyes

    Keyes Gast

    bei mac mini, powerbook (Mac Book Pro) und iBook (Mac Book Lite??) gibt, und wird es keine möglichkeit zum aufrüsten des grafikchips geben, da er fest mit dem mainboard verlötet ist.
     
  14. cdyFlorian

    cdyFlorian Allington Pepping

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    190
    Man kann Theoretisch den Ati CPU mit dem Programm ATIccellerator um ca. 8%
    höher Takten. Ist aber immer Risiko!!!
     
  15. Keyes

    Keyes Gast

    ich habs mal gemacht (ibook), und kurz dannach gibg mir die graka flöten... obs damit was zu tun hatte, weiß ich nicht, jedenfalls hat apple anstandslos repariert, denn offenbar kam sowas auch bei nicht "gepimpten" ibooks vor... ich würd von sowas die finger lassen, falls du keinen geldscheißer zu hause hast...
     
  16. cdyFlorian

    cdyFlorian Allington Pepping

    Dabei seit:
    08.01.06
    Beiträge:
    190
    Auf meinem ehemaligen G4 1,67 GHZ PB ging es ganz gut, aber da sieht man einmal,
    dass das bei jedem Mac eine andere Auswirkung hat. Deswegen Zitiere ich aus tiefster überzeugung Keyes, und sage: Lieber die Finger davon lassen. ;)
     
  17. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    also im mbp mussm an die grake ersma nicht autauschen :)
    die geht ab wie sau
     
  18. Distrubtor

    Distrubtor Gast


    Für Spiele ist sie nicht geeignet aber die 2D Leistung ist sehr gut OS X ruckelt kein bisschen und 1080p Video laufen ebenfalls Ruckelfrei stimmt also nicht ganz ;)
     
  19. bootzilla

    bootzilla Gast

    ein freund von mir hat ne windose, auch mit dem gma950, auch mit 64mb shared memory und bei dem läuft farcry, unreal tournament 04, call of duty 2 ruckelfrei... ich weiß allerdings nicht bei welcher auflösung...
     
  20. leibnizkeks

    leibnizkeks Querina

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    182
    Hallöchen allerseits,

    kurz gesagt: auf meinem 12" Powerbook (1,5Ghz, Radeon 5200) läuft UT2004 "recht" flüssig auf niedrigster Auflösung. Zwar kein Vergleich zu ordentlichen Rechnern mit >50fps, aber genug für ein bißchen zocken zwischendurch :).
    Mein einziges Problem beim Spielen von UT, ist der Fakt, dass ich die OSX Mausbeschleunigung nicht deaktivieren kann... was bei einem 3D Shooter doch recht nervig ist ;). Vielleicht hat jemand gleich eine Lösung dafür?!

    Gruß
    Eike
     

Diese Seite empfehlen