1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mac Mini -> Beamer..?

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von cmue, 12.11.06.

  1. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Guten Morgen, ich muss in zwei Tagen eine Präsentation halten. Ich würd sie am liebsten mit Keynote halten. Da der Mini ja recht klein ist könnt ich den ja einfach mitnehmen.

    Frage: Kann es zu irgendwelchen Problemen kommen, wenn ich meine Mini, so wie er jetzt ist, abstöpfsel, in den Rucksaglege und dann später am Beamer aufbaue? Erkennt er selber die Auflösung etc.?

    Brauch ich zwingend die Tastatur zum starten (gut kann ich gleich selber mal ausprobieren)
    Ich würde am liebsten einfach nur den Mini, die Mighty BT, Apple Remote und natürlich das Netzteil mitnehmen.

    Nur hab ich schiss das dann irgendwas nicht läuft wenn ich den später zur Präsentation aufbaue :/

    Hat da jemand Erfahrungen? Fürn MacBook reicht meine Kohle leider nicht und ich kenne auch keinen mit nem Apple Notebook
     
  2. ebbi0402

    ebbi0402 Granny Smith

    Dabei seit:
    06.09.06
    Beiträge:
    13
    Muß selber am Dienstag eine Presentation mit meinem MAc Mini haqlten. Hab am Freitag ganz ganze mal ausprobiert und es hat problemlos geklappt. Mußte zwar nach einschaltene eine andere Auflösung einstellen, da nicht das ganze Bild zu sehen war, dann liefs aber problemlos. Allerdings habe ich den Kanal am Beamer per Hand ausgewählt, weil der den Mini irgendwie nicht automatisch erkannt hat.
     

Diese Seite empfehlen