1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Mini + Apple Studio display 21" möglich?

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von bernadito79, 28.08.06.

  1. Hallo,

    Ich habe einen alten 21" Studio Display bekommen, habe aber ein Problem. Schließe ich das gute Stück an meinen Mac Mini an, wird nicht das gesamte Display genutzt, sondern nur ein Ausschnitt in der Mitte. Wie kann ich denn die Einstellungen so ändern, dass ich volles Bild habe? Brauche ich vielleicht noch zusätzliche Adapter oder so etwas? Wäre super, wenn mir jemand weiter helfen könnte...

    Vielen Dank
     
  2. different

    different Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    19.02.06
    Beiträge:
    437
    welche displayauflösung hast denn eingestellt?
     
  3. Die Auflösung ist 1024x768, 16,7 mil. Farben und 75 Hz.
     
  4. different

    different Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    19.02.06
    Beiträge:
    437
    afaik verträgt das 21" studio display 1600*1200, stell das mal ein?
     
  5. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    OSX füllt immer nur die Fläche, die auch eingestellt ist.
    Mein iBook hat 1024*768. Wenn ich 800*600 einstelle, dann wird ein 800*600 Quadrat in der Bildmitte gezeigt und restliche Pixelrand ist schwarz.
    Dies geschicht auch mit deinem angeschloßenen Display.
    Daher die maximale Auflösung einstellen und schon werden auch die maximalen Pixel genutzt ;)
     
  6. I-Iealey

    I-Iealey Gast

    Was ist denn die maximale, sinnvolle Größe für ein Display an einem Mac mini? Ich möchte mir nämlich eventuell einen Desktop-Mac zulegen, aber brauche die enorme Rechenleistung eines iMac nicht wirklich ... Der neue 24" iMac macht mich aber schon ziemlich an - aber für die Rechenleistung bezahlen, die ich einfach nicht wirklich brauche? Also kann ich also auch einfach ein 24" (oder größer) Display an den Mac mini anschließen, und hab' noch ein vernünftiges, brauchbares Bild? Das wäre gewiss eine kostengünstigere Lösung, oder?
     
  7. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Der Mini unterstützt per DVI bis 1920 x 1200, per VGA bis 1920 x 1080.

    Du schließt dein Display vorzugsweise per DVI an, weil das ohne Verluste ist und die beste Qualität bietet.

    MfG
    MrFX
     

Diese Seite empfehlen