1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Mini am Cinema 20 Zoll

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Paelmchen, 13.09.05.

  1. Paelmchen

    Paelmchen Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.09.05
    Beiträge:
    10
    Hi Leute,

    bin neu hier, aber habe mich schon fast tot gesucht nach meinem Problem: Am MacMini betreibe ich einen 17 Zoll Monitor und seit heute habe ich einen 20 Zoll Cinema. Allerdings werden beide Monitore als VGA-Monitore eingestuft (Systemeinstellungen-Monitore->VGA-Monitor). Auch der System-Profiler behauptet fest, daß ich eine CRT als Bildschirm benutze...

    Das Bild ist etwas unscharf, aber sonst keinerlei Artefakte. Das Bild wird dargestellt, allerdings beim Einschalten fährt der Mini wohl die Auflösung 640x480 (login-Schirm, das Bootlogo ist zu sehen mit 1650x1080) und die kann das Cinema nicht, ergo bleibt der Bildschirm schwarz... Perverserweise hänge ich dann den alten 17 Zoll TFT mit dem mitgelieferten Adapter dran, wähle mein Login und hänge schließlich wieder den 20 Zöller ran, die Welt ist ungerecht...

    Wie kann ich dem Mini mitteilen, daß da jetzt kein VGA-Monitor dran hängt, sondern mein geiles Cinema!? Oder zumindestens den Login Prozess dazu bewegen, daß ich ihn sehe, wenn ich mich bei rennendem System nur abmelde ist der Loginschirm zu sehen...

    Bye
    Mirko

    Nachtrag: Könnte es sein, daß das Problem durch Rücksetzen des PRAMs erledigt ist!? Wie macht man dies mit einer PC-Tastatur :eek:
    Also, habe den PRAM zurück gesetzt, ist ihm aber egal. Laut einem netten Büchlein über MacOS X sollte mit angeschlossenem Cinema auch einige Optionen mehr da sein - sind sie aber nicht, er behauptet nach wie vor, daß ein VGA-Monitor dran hängt! Wie sage ich ihm nur, daß ein Monitorwechsel stattgefunden hat!?
     

    Anhänge:

    #1 Paelmchen, 13.09.05
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.05
  2. Paelmchen

    Paelmchen Golden Delicious

    Dabei seit:
    13.09.05
    Beiträge:
    10
    So,

    also das Problem lag am PRAM, dort wurde mein alter Monitor als VGA eingetragen und nix konnte den Mac Mini dazu bewegen beider Erkennung von VGA auf DVI umzuschalten. Will sagen, einmal VGA, immer VGA. Ohne Rücksetzen des PRAMs war nix zu machen. Dieses ist mit einer PS2 Tastatur einfach nicht zu reseten! Die Erkennung der Tastatur erfolgt erst nach dem Booten und somit zu spät, um damit ins "Bios" zu gelangen - man verzeihe mir als Switcher den Begriff "Bios" :eek:...

    Witziger Weise wurde der Cinema Bildschirm zuerst als CRT (auch nach dem reseten des PRAMs) im System angezeigt. Jetzt, fragt mich nicht warum und wie, wird er als LCD geführt...

    Nach einem netten Besuch bei meinem Händler war dies schnell klar und das Problem im Handumdrehen gelöst (nebst Aufrüstung auf 1 GB RAM :p)

    Ein hohes Lob auf 2in1 in St. Wendel, nette Preise, nette Beratung, super Service - 5 Sterne dafür :cool:

    Bye
    Mirko
     

Diese Seite empfehlen