1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac Mini 40 Zoll JVC

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von keamas, 01.12.06.

  1. keamas

    keamas Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    15.06.04
    Beiträge:
    365
    Hi ich habe den Mac mini 1,66 GHz Core Duo an meinen neuen JVC 40 Zoll LCD Fernseher über ein DVI - HDMI Kabel angeschlossen.

    Allerdings ist Bild so verzogen, dass man die obere Menüleiste nicht sehen kann, und recht unscharf. Was kann ich machen ?

    Betreibe das ganze gerade über DVI - HDMI, der Fernseher hat allerdings auch noch einen sogenanngen PCin (sieht aus wie n normaler VGA eingang vom PC)

    Hier noch die Merkmale des Fernsehers

    LT-40S70BU
    http://jdl.jvc-europe.com/product.php?id=LT-40S70BU&catid=100090


     
    arris gefällt das.
  2. keamas

    keamas Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    15.06.04
    Beiträge:
    365
    Ich ahbe nun in den Optionen die Funktion Overscan (was auch immer das ist deaktiviert) und nun passt der Mac mini das Bild bei einer Auflösung von 1280 x 720 so an dass es Oben und unten passt, nur links und rechts habe ich jetzt einen schwarzen Rand. Bekommt man den irgendwie weg ? will meine DVDs schon gerne auf dem vollen Bildschirm anschauen können.
     
  3. keamas

    keamas Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    15.06.04
    Beiträge:
    365
    So habe jetzt geschaut ob es irgendwo eine Bildzoom Funktion gibt, und es sieht leider wohl nicht danach aus.
    Es gibt nur eine Positionseinstellung wenn ich den Mac an den VGA eingang anschliessen würde (laut Anleitung). Allerdings bekomme ich kein Bild wenn ich den Mac mini an den VGA Anschluss anschließe.

    Gibt es keine Software oder irgendwas ? Um das Bild zu justieren ?
    und so einzustellen, damit man ein schönes Volbild hat ?

    Währe das Problem behoben, wenn man ein anderes Betriebssystem benutzt, z.B. Windows ??

    :confused:
     
  4. AB-1987

    AB-1987 Gast

    sind gewisse "schwarze balken" bei einem bestimmten format (16:9) nicht normal?

    Achso, netter Monolog! :)
     
  5. arris

    arris Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    797
    OT

    Sorry, hab nichts beizutragen, aber den Monolog find ich auch klasse :D
     
    1 Person gefällt das.
  6. bobo2211

    bobo2211 Klarapfel

    Dabei seit:
    25.06.05
    Beiträge:
    275
    haste den original DVI-VGA Adapter von Apple genutzt ? versuch mal mit anderem Adapter ;)
     
  7. t3ddy

    t3ddy Gast

    Also ich betreibe sowohl MacBook Pro als auch Mac Mini an meinem LCD TV, der zwar "nur" 32 Zoll hat aber die gleiche Aufloesung hat wie deiner.

    In Windowskreisen ist es bekannt, dass erstaunlich viele LCD und Plasma TVs (auch sehr hochpreisige) trotz VGA, DVI oder auch HDMI eingang vom Rechner nicht richtig angesteuert weden.

    Ich selbst habe 3 verschiedene Geraete von verschiedenen Herstellern kaufen und wieder zurückgeben müssen, bis ich endlich was funktionierendes ohne Rand hatte.

    Ne Auflistung von Geraeten, die funktionieren (also wirklich getestet, nicht laut Hersteller) gibt es hier:
    http://www.mce-community.de/forum/index.php?showtopic=9365

    Ich hoffe du kannst das Teil also noch umtauschen!

    Gruß T3d
     
  8. Gogul

    Gogul Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    372
    Es gibt ein tool das die nicht vorhandenen auflösungen "freischaltet", weis den namen grad nicht, aber die suchfunktion sollte dein freund sein ;)
     

Diese Seite empfehlen