1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mac Mail Anzeige Heute, Gestern, letzte Woche

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von flyman1977, 17.05.07.

  1. flyman1977

    flyman1977 Gast

    Hallo

    Gibt es im Mac Mail wie bei Outlook die Möglichkeit, dass man die Emails von Heute, Gestern, Letzte Woche, Vorletzter Woche defaultmässig im Mail Programm anzeigt?

    Vielen Dank für die Hilfe!
     
  2. elkealbert

    elkealbert Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.10.05
    Beiträge:
    75
    Wenn Du auf den Reiter "Empfangen" klickst werden die Mails chronologisch angezeigt.
    Alles weitere geht mit » Regeln in den Einstellungen und /oder mit intelligenten Postfächern.

    Link mit Beispiel für Intelli.Postfach:
    http://www.cunde.de/cms/tip/100/tipp-2006-12
     
    #2 elkealbert, 17.05.07
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.07
  3. iPoe

    iPoe Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    07.03.05
    Beiträge:
    910
    das downgrade dazu nennt sich entourage, kostet bei MS im premium pack €27 (HUP) und ist für den homeuser unnötig...

    iPoe
     
  4. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Das ist eine der unsinnigsten Aufteilungen, die ich kenne.
     
  5. flyman1977

    flyman1977 Gast

    heisst also konkret: entweder intelligente Gruppe anlegen oder vergessen mit Anzeige heute, gestern, letzte Woche.

    Schade, habe ich mir einfacher vorgestellt. Dass die Einteilung unsinnig ist, ist eine Bemerkung, die nur einer machen kann, der wenige Emails bekommt, keine Pendenzen bearbeiten muss und keine Kundengespräche führt, wo es oft heisst: "letzte Woche habe ich Ihnen XZY gesendet"...

    Ich bin ein Umsteiger zum Mac. Aber als Arbeitsumgebung bin ich bisher nicht wirklich happy. Hoffe jetzt, dass das mit Gewohnheit zu tun hat und nicht mit Fehlen von Arbeitsfeatures. Und auf Entourage umsteigen, habe ich auch wenig Lust, bzw. dann kann ich gleich wieder Windows installieren.
     
  6. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    reine gewohnheitssache IMHO

    diese woche, letzte woche etc. lassen sich wie bereits angemerkt prima mit intelligenten ordnern lösen. ob man das jedoch wirklich braucht? sicher hast du schon bemerkt, dass die spotlight integration (suche) wesentlich schneller ist als die von MS. somit, und ich habe unmengen an kundenkontakt via mail (!), brauche ich nur bei telefonischer nachfrage alá

    kurz eine info eingeben, keyword, mailempfänger ... und bang habe ich was ich suche. vorteil IMHO, wer wirklich viele mails bekommt muss sich nicht durch die 200 mails aus "vorletzter woche" wühlen, sondern bekommt gleich eine korrekte auswahl, nicht zu vergessen email-verläufe. stell dir vor die mail auf die man sich bezieht ist eine antwort auf eine 4 wochen ältere mail, dann nützt dir dein letzte woche ordner nichts. spotlight und verläufe halten aber auch diese abhängigkeit (denke, das meinst du mit pendanzen) zusammen.

    ansonsten wie gesagt intelligente ordner, und vieleicht ein paar kleine utilities von hawkwings-plugin sammlung.

    ganz nützlich finde ich z.b. mailFollowup, oder aber auch letterbox (nützlich bei grossen displays um eine spaltenansicht alá OL zu erhalten, statt liste oben preview unten)

    dahui
     
  7. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Da irrst Du Dich gewaltig.
    Gute Ausführung.
    Danke. ;)
     
  8. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    ich bin auch switcher (oder sagt man nach angemessenere zeit (3/4 jahr) exSwitcher? egal ich denke den stempel trägt man ne weile ;))

    damit bist nicht alleine oder anders gesagt der erste :) huahuahua

    widerspruch? nein! scherz beiseite. du arbeitest auf einem neuen system, zugegeben ist nicht alles an windows schlecht gewesen, aber der workflow auf OSX ist um längen besser, vertraue uns ;) es gibt IMHO nur ganz wenige die damit gar nicht zurecht gekommen sind und den rollback vollzogen haben.

    an deiner stelle würde ich erst mal eine wenig spielen mit dem system und es dann nach 2-3 wochen neue aufsetzen (alleine schon damit man das auch mal gemacht/gesehen hat ;))

    get used to spotlight! und erweiterungen.

    schau dir mal utilities wie butler oder quicksilver an, wenn mich ein kunde anruft und auf eine mail hinweist, dann muss ich meist nicht mal mail aufrufen um diese zu finden ;)

    für switcher wie dich (uns) gibt's ein paar nette anlaufstellen hier im board, das kleine missing tutorial oder auch valous kompletter weg zu osx und und und, also kopf hoch und erst mal reinkommen in die geschichte.

    als motorradfahrer kennt man vielleicht die verkehrsregeln und weiss einen schleifpunkt der kupplung zu handhaben, dennoch ist der LKW schein eine neue 'prüfung' und man bedient die kupplung per pedes!

    dahui
     

Diese Seite empfehlen