1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

.mac Link auf Datei

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von ChristianK, 22.08.07.

  1. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Morgen,

    wenn ich bei .mac auf meiner iDisk Dateien liegen habe, kann ich dann anderen Leuten Zugang dazu verschaffen via eines http-Links?
    Bzw. wie kann ich in iWeb Webseiten Links auf Dateien von meiner iDisk setzen?
    Hat jemand eine Idee?

    Danke

    Christian
     
  2. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    solange die im public Ordner liegen, ja
     
  3. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    und wie ist dann der Link aufgebaut?
    web.mac.com/*username*/public/*datei* ?
     
  4. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
  5. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Jetzt hab ich nur das Problem, wenn ich auf diesem Wege eine zip File ablege und verlinke, dann läd er so richtig runter, nur kann er sie danach nicht mehr entpacken ... was mache ich falsch? o_O

    Genauso kann er keine PDF's öffnen die auf diesem Weg abgelegt sind. :-[
     
  6. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
  7. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Die einfachste Möglichkeit und auch die imho beste Möglichkeit:
    Datei speichern unter: iDisk -> Web -> Sites

    Link setzen mit:

    http://web.mac.com/*username*/*datei*

    So funktioniert alles so wie es soll.
     
  8. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Liebe Leute,

    Dank iDisck Public-Ordner, fallen mir bald alle Haare aus.
    Ich möchte ihn als Speicherplatz für Familienangehörige freigeben und habe in der Systemsteuerung Lese- und Schreibrecht vergeben.

    Wenn ich nun testweise auf http://idisk.mac.com/meinname-public/ zugreife, wird nach Benutzernamen und Kennwort gefragt.

    Laut Apple soll im Feld des Benutzernamens nun "Public" eingetragen werden, Kennwort habe ich keins eingestellt und lasse das Feld frei. Ich habe es schon zig mal versucht, aber ich komme einfach nicht rein und es erscheint immer wieder die Eingabeaufforderung.

    WAS mache ich falsch?

    Habe es bereits mehrmals mit und ohne Kennwort versucht, - keine Chance.

    Hat jemand hilfreiche Tips?

    Danke und Gruß
    Nettuser
     
  9. Eric Draven

    Eric Draven Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    993
    Würde mich auch interessieren.. ich hab genau das gleiche Problem.

    Gerade das Funktionieren des public Ordners ist absolut wichtig für mich...

    Kann doch einer helfen???

    Danke schonmal

    Eric Draven
     
  10. Eric Draven

    Eric Draven Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    18.11.06
    Beiträge:
    993
    So.. habs nach einigen Versuchen geschafft: "public" unbedingt klein schreiben. Dann Kennwort eingeben oder auch nicht. Bei mir hats so funktioniert. Freunde werden das jetzt vom Windows PC aus testen. Bei Interesse kann ich Bescheid geben...

    Grüsse

    Eric Draven
     
  11. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Dann gratuliere ich dir Eric!

    Ich habe leider weniger Erfolg und/oder bin scheinbar zu dumm dafür.
    Habe soeben wieder durchgetestet: mit und ohne Kennwort, Public groß, public klein, http://idisk.mac.com/meinname-public/ eingetragen oder nur http://idisk.mac.com/meinname immer mit dem gleichen Ergebnis.

    Keine Ahnung wo der Haken ist.
     
  12. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    Nettuser gefällt das.
  13. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Vielen Dank Sven,

    das ist tatsächlich des Rätsels Lösung!

    Aber was soll der Blödsinn? Ich habe noch nie einen solchen Fall gehabt, wo man Groß- und Kleinschreibung in der Adresszeile beachten müsste.
    Den von dir verlinkten .Mac-Tip hatte ich auch schon gelesen, nur kommt da meiner Meinung nach nicht deutlich hervor, dass die Großschreibung in der Adresszeile wichtig ist.

    Wie auch immer, DANKE!

    Gruß
    Nettuser
     

Diese Seite empfehlen