1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MAC fährt nicht herunter

Dieses Thema im Forum "Retro-Ecke" wurde erstellt von AKSpeedy, 13.01.07.

  1. AKSpeedy

    AKSpeedy Gast

    Guten Abend!

    Wer kann mir sagen, warum mein MAC (OS 7.5.1) nicht herunter fährt?
    Egal ob eine Anwendung noch offen ist oder nicht. Man kann nur den Netzstecker ziehen.

    Wie kann ich das abstellen?

    Gruß AKSpeedy
     
  2. onyx

    onyx Stechapfel

    Dabei seit:
    15.02.06
    Beiträge:
    163
    Schau mal nach ob etwas wiedersinniges in den Kontrollfelder drinsteht oder ob in Startobjekte etwas drinliegt!
    Und dann beschreib das mal etwas genauer! Also auch ob der Bildschirm irgendeinen kurzen Aussetzer hat oder ähnliches! Oder ob wirklich rein garnichts passiert! Werden z. B. alle Programme beendet?
     
  3. FOX

    FOX Gast

    welches gerät ist es denn genau?

    evlt. hilft, das parameter-rom zu löschen.
    (beim starten "apfeltaste"+"alt"+"p"+"r" drücken, bis der startton zum zweiten mal ertönt)
     
  4. FOX

    FOX Gast

    Da Du dich jetzt nicht mehr meldest, gehe ich davon aus, dass dein Mac nun nicht mehr hochfährt.... ;)
     
  5. onyx

    onyx Stechapfel

    Dabei seit:
    15.02.06
    Beiträge:
    163
    Bleibt uns die Frage, was ihm lieber ist... ;)
     
    #5 onyx, 20.01.07
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.07
  6. AKSpeedy

    AKSpeedy Gast

    Hab Angst.

    o_O

    Was für ein ROM wird da gelöscht?
    Daten auf dem Board selbst?
    Fährt dann die Kiste wieder hoch?

    Das Problem ist bisher immer noch. Leider.
    Alle Anwendungen sind zu und wenn ich das OS 7.6.1 beenden will, friert die Maus ein und dann hilft nur noch Netzschalter umlegen.

    Kann man da evtl. das OS reparieren, ohne dass Programme oder Netzwerkeinstellungen ins Nirvana verschwinden?
     
  7. onyx

    onyx Stechapfel

    Dabei seit:
    15.02.06
    Beiträge:
    163
    FOX meinte nicht ROM sondern PROM! PROM = Parameter ROM. Beim Zurücksetzen des PROM werden Voreinstellungen gelöscht wie Datum, Uhrzeit etc. Alle diese Voreinstellungen kannst Du jedoch wieder anlegen.
    Hast Du Erste Hilfe auf Deinem Rechner? Wann hast Du das letzte Mal Deinen Schreibtisch neu anlegen lassen?
    Schreib mal ein bißchen was dazu....o_O
     
  8. usneoides

    usneoides Starking

    Dabei seit:
    22.04.05
    Beiträge:
    219
    pRAM= parameter RAM (Random Access Memory)

    Gruß, Peter
     

Diese Seite empfehlen