1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac - der bessere PC?

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von stoebe, 30.04.06.

  1. stoebe

    stoebe Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    371
    Mac mini, iMac und MacBook Pro stellen sich dem Vergleich mit klassischer PC-Hardware

    Man möge es kaum glauben, aber seit Jahren hat es der Mac mal wieder auf den Titel der c't geschafft: "Mac - der bessere PC" steht da - und das ganz ohne Fragezeichen. In der Ausgabe 10/2006, die am 02.05 in den Läden liegt, müssen sich die Macs gegen Standard-PCs behaupten:

    Zudem gibt's noch ein nettes Editorial zur Mac-PC-Frage.

    Ich find's spitze und werde mir am 02.05. erstmal die c't ergattern;
    ist doch schön, zu hören, dass der Mac endlich mal ins Rollen kommt.
     
    #1 stoebe, 30.04.06
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.06
    high-end-freak gefällt das.
  2. MeroWinger

    MeroWinger Gast

    Ich hab ja die c't-Sendung am Samstag gesehen und da ging es auch um das Duell "PC gegen Mac". Da gab es ein Unentschieden, obwohl ich finde das man sehr oberflächlich auf das Thema einging. (Vorallem das der blonde Typ, das MBP anfangs als PowerBook bezeichente, zeigte mir ja, wie gut der Moderator vorbereitet war.)
     
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Querverweis...
     
  4. GoDoT

    GoDoT Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    29.10.04
    Beiträge:
    334
    Ct' ist schon ne gute Zeitung, haben eigentlich auch immer alle neuen Macs vorgestellt... vom Hardwarebericht hinken die der Macwelt und Co nicht wirklich hinterher...

    Mal schauen was der Artikel so sagt... sollte heute eigentlich nicht das MacBook kommen?

    :)
     
  5. muechue

    muechue Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    677
    da ist aber vel ware dran...
     
  6. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Im klassischen Büro / Business Bereich wird sich Apple / Mac nicht durchsetzen! Dort bleibt Windows Vorreiter.

    Apple's Produkte werden auch weiterhin nur an "Besserverdienende" oder Leute gehen, die bereit sind mehr für ihren Computer auszugeben. DIESE werden nun von Boot Camp profitieren, sodass sie sich nur noch einen Computer hinstellen müssen.

    Und der 0815 PC Anwender wird sich auch weiterhin seine Hardware bei ALdi und Media Markt kaufen ... zu besagten Preisen und Software ...

    So ist das aktuelle Vorgehen von Apple (Stichpunkt: Boot Camp) eher als Streicheleinheit der eigenen User zu verstehen und um zu verhindern, dass 2007 viele nach Redmond abwandern ;)
     
    #6 skepsis, 01.05.06
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.06
  7. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Ach mist die wollte ich doch lesen *kopfauftischschlagen* jetz muss ich 2 wochen warten :-c
     
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Gibt's die c't bei Euch evtl. in der Uni-Bib?
     
  9. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Und so soll es auch bleiben. Ich hoffe, das sich das nie ändern wird.
     
  10. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Ich bin auch schwer dafür!
    Viele Produkte haben sich oft zum schlechteren gewendet als sie sich zum Massenprodukt entwickelten!
     
  11. MeroWinger

    MeroWinger Gast

    @skepsis: denk ich auch. Und der Mac ist eben was ganz besonderes, für ganz besondere Menschen, die ganz besondere Dinge machen.;)
     
  12. newman

    newman Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    02.06.05
    Beiträge:
    1.436
    Ich habe da eine andere Meinung.

    Die neue Apple Werbekampagne greift aggressiv Windows an und versucht PC User zum Switch zu bewegen.

    Der Kurs ist eindeutig und heißt: Marktanteil ausbauen, es gibt auch diverse Statements von Jobs die diesen Eindruck verstärken. Ob dies gelingt ist eine andere Frage, ich bin jedoch optimistisch.

    Ein Mac ist einfach nur ein Rechner mit einem exzellenten Betriebssystem, angenehmen Design und guter, wenn auch nicht fehlerfreier Hardware.
     
  13. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Mmh das wäre ne Idee o_O , danke für den Tipp :).

    Da müsste ich die nicht die von meinen Bruder "leihen" :-D :p
     
  14. weebee

    weebee Gast

    Aber leider werden nur die iLifer (Privatanwender) als Zielgruppe angesprochen. Im Pro-Bereich brechen Apple 'ne Menge Kunden weg; da sollte sie auch reagieren und massiv gegensteuern.
     
  15. Naja auch nicht unbedingt! Ein Freund von mir arbeitet bei www.druckkantine.de... die werden jetzt komplett auf iMacs umstellen, dank BootCamp!

    gruß und einen schönen sonnigen Tag
    the lancer
     
  16. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Ich finde das etwas seltsam, das erst durch die Möglichkeit Windows auf den IntelMacs installieren zu können, die ct jetzt vollends auf den Mac aufmerksam geworden ist. Gut es gab zwar schon vorher Artikel über Apple aber erst durch Windows scheint der Heise Verlag erst die Macs ernstzunehmen.

    Schon sehr seltsam.

    Gunnar
     
  17. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Wie kommt Ihr eigentlich alle darauf, das stimmt doch überhaupt nicht. Ist jedenfalls nicht mein Eindruck. Die c't hat auch in der Vergangenheit häufig über den Mac berichtet, als der Intel-Umstieg noch absolut illusorisch war.
     
  18. Gunnar

    Gunnar Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    27.12.03
    Beiträge:
    3.215
    Na, aber auf der Titelseite und mit dieser Aussage habe ich das noch nicht in der C´t gesehen.

    Gunnar
     
  19. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    was ich im allgemeinen schlimm finde ist die Tatsache, dass bei einigen Benchmarktests das MacBook Pro mit Win XP besser abschneidet als mit OS X...
     
  20. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Das stimmt allerdings. Ich dachte, Du meintest, in der Vergangenheit sei über Apple in der c't eher belächelnd berichtet worden. Genau den Eindruck hatte ich halt nicht.
     

Diese Seite empfehlen