1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mac book speicherauslastung

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von buchi, 14.02.07.

  1. buchi

    buchi Boskoop

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    40
    ich habe ein problem mit meinem macbook. hab das macbook mit intel core duo, noch nicht den core 2 duo, mit 1,86 GHz und 512 Mb Ram, der ram ist eigentlich immer bis auf ca 20 mb voll belegt. nachdem das aba eigentlich die standardkonfiguration ist, dürfte das doch eigentlich nicht sein oda? was mich auch etwas stuzig macht, ist dass die bang board games bei mir total stocken und der mac richtig ins schwitzen kommt, wenn man auch nur kurz spielt. mir ist natürlich bewusst, dass wenn ich den ram auf 2 gig aufrüste, die performance um einiges besser sein wird, nur kenn ich einige leute mit dem gleichen gerät, die meine probleme nicht haben.
    hat da vielleicht jemand eine idee, was da vielleicht defekt od. ähnliches sein könnte?
    bin für jede hilfe dankbar!

    mfg
    buchi.
     
  2. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    belegt ja - aber auch Teile davon inaktiv
    viele Programme nehmen erstmal ne große Schaufel RAM, wenn was frei ist und wenn das nächste Programm kommt, geben sie wieder was ab - darum kümmert sich das Speichermanagement von OSX

    512 MB sind aber wirklich arg wenig für einen IntelMac
     
  3. wlanboy

    wlanboy Cripps Pink

    Dabei seit:
    13.05.05
    Beiträge:
    150
    *räusper* 512 sind allgemein wenig für jeden Personal Computer auf dem OSX läuft.
     
  4. iPunkt

    iPunkt Meraner

    Dabei seit:
    26.09.06
    Beiträge:
    225
    Ich würd den Speicher auf jeden Fall aufrüsten.. ich hab bei mir nen riesen Sprung gemerkt.
     
  5. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Vielleicht einfach einen 1GB-Riegel dazu packen, dann rennt dein Mac, wie ein junger Ackergaul. Also ich hatte am Anfang auch nur 512MB RAM und der Rechner ist fast eingeschlafen. Mehr RAM macht echt viel aus.
    Aber das "Problem" mit der Speicherbefüllung hättest du sogar bei 2GB eingebauten RAM. Zieh einfach von dem ganzen genutzten RAM den inaktiven ab. Dann ist das schon viel weniger. :)
     
  6. Pinky69

    Pinky69 Lambertine

    Dabei seit:
    10.03.06
    Beiträge:
    704
    Hi,

    kannst es ja mal über das Dienstprogramm "Aktivitäts-Anzeige" versuchen.
     

Diese Seite empfehlen