1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mac-Adresse

Dieses Thema im Forum "OS X" wurde erstellt von Ram, 10.08.05.

  1. Ram

    Ram Riesenboiken

    Dabei seit:
    19.06.05
    Beiträge:
    286
    Gibts ein Prog, mit dem man die MAC-Adresse ändern kann? Wie bei Win
     
  2. macbiber

    macbiber Gast

    Hab noch nie danach gesucht - aber was sollte das bringen?
    Gibt es auch einen legalen Grund für so was? **ähmm**
     
  3. mono

    mono Riesenboiken

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    284
    Na ich vermute mal zu War-Driving Zwecken? :cool:
     
  4. parmaele

    parmaele Gast

    moin moin,

    mittels ifconfig. Mangels 2ter Karte und ich gebs zu Lust, hab ichs am ibook grad nicht ausprobiert, aber unter freebsd hab ich das schon mal gemacht

    Code:
    ifconfig ed0 ether 00:02:03:d4:20:h4
    
    und das kann man durchaus wie alles was man am rechner tun kann auch sinnvoll verwenden.

    Stellen wir uns einen DHCP Server vor der mittels MAC Adresse die IP vergibt. Der wergelt beim ISP der kleinen Anwaltskanzlei deren Netz du warten musst. Nun du Stellst um verbaust neuen Router usw.. Nur den Support beim ISP erreichst du Freitag Abend nicht mehr hmm schoen das man die MAC selber aendern kann :)

    Faellt mir auf das hier im Forum immer in letzter Zeit immer die "Pfui Pfui illegal..." Schiene ausgepackt wird, seis nun der wunsch nen FTP-Server auf der X-Box zu oeffnen oder eben Netzwerk Admin Stuff wie hier.

    Leute solang ihr die "Boesen" Sachen nicht macht iss die kleine Welt doch in Ordnung. Wenn jemand mit dem Hintergedanken nachfragt Illegales zu tun ohne dies deutlich zu aeussern , lasst uns doch zuerst mal was sinnvolles vermuten.

    bye Alex
     
  5. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    ja - das sollte mittels Terminal folgendermassen gehen:

    % sudo ifconfig en0 ether aa:bb:cc:dd:ee:ff

    en0 = Netzwerk-Interface (en0, en1, en2 .....)
    aa:bb:cc:dd:ee:ff = gewünschte MAC-Adresse.

    Gruss
    Andreas

    PS: uuups, da war ja mal jemand schneller ;)
     
  6. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    öhm... bei Windows ist das aber nicht mehr möglich, oder? o_O
     
  7. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Ram
    Alter: 16

    Jugend forscht!

    sudo ifconfig en0 ether MAC-ADRESSE-IN-HEX
     
  8. Ram

    Ram Riesenboiken

    Dabei seit:
    19.06.05
    Beiträge:
    286
    Nein, das ändern der Mac Adresse verwende ich nicht zu wardiving Zwecken.Bei meinem Provider muss man immer den PC/Mac angeben mit dem man surft-ich habe aber mehrere PCs und ein PB kommt wenn es das nächste update gibt. Um nicht jedemal die Numer ändern zu müssen haben alle dieselbe Mac-Adresse.

    Danke für die Antwort

    PS Wenn ich wirklich Wardifing betreiben würde, dann würde ich das nicht mit OSX machen sondern mit linux
    Auch mir gehen es auf die Nerven, dass man sich für alles rechtfertigen muss
     
  9. mono

    mono Riesenboiken

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    284
    Hey Ram, du musst dich doch nicht rechtfertigen. ....ich sag nur getroffene Hunde bellen. :)

    Warum nimmst du nicht einfach nen kleinen Router und änderst dort die Mac. Dann hast du Ruhe und kannst mit mehreren Rechnern gleichzeitig ins Internet.

    Mit deiner Variante musst du ja ständig Mac-Adressen wechseln, wenn du mal 2 Rechner zusammen stöpseln willst. Oder irre ich mich da?

    mono.
     
  10. Maconaut

    Maconaut Gast

    Jepp, so ist es - wenn mehrere Netzwerkkarten mit der gleichen MAC im Netz sind kanns Probleme geben. Ich würde auch sagen: Zur Problemlösung Router verwenden und fertig.
     
  11. macbiber

    macbiber Gast

    Jeder billig Router - so um die 30Euro NEU ist besser als das ständige rumgefummle an den MAC-Adressen.
    Beobachte mal ein paar Auktionen bei Ebay oder schau in der Tageszeitung was weiss ich - kostet jedenfalls nicht die Welt.

    Glaub mir - wenn Du so ein Teil hast willst Du nimmer zurück :)
     
  12. Binary

    Binary Gast

    Weiss auch jemand wie das bei der Airportkarte geht? *g

    lg ;)
     
  13. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Den Device-Namen von der Airport nehmen anstatt den der internen Karte sollte wohl zu dem gewünschten Ergebnis führen.

    Allerdings solltest Du wissen was du tust, wenn Du sowas machst! Und irgendwie hege ich hier Zweifel ob das wohl so ist.
     
  14. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.140
    Moin,

    genauso, nur das die AP-Karte dann eine andere en-Nummer hat. Also en1 statt en0 z.B. Welches Device welche Nummer hat, kannst Du im Netzwerkdienstprogramm herausfinden.

    Gruß Stefan
     
  15. Binary

    Binary Gast

    So schlau bin ich auch noch ;P

    Aber leider funktioniert das bei der Airportkarte nicht genau so wenig wie
    sudo ifconfig en1 lladdr 00:91:28:03:04:06

    Konnte man nicht irgendwann und irgendwo die mac adresse auch per
    GUI vom OS unterstützt ändern?

    lg
     
  16. Ram

    Ram Riesenboiken

    Dabei seit:
    19.06.05
    Beiträge:
    286
    Ich habe einen ähnlichen Threa d gefunden.Darin schreibt freefly
    --------------------------------------------------------------------------
    Folgender Befehl im Terminal (Admin-Rechte erforderlich) ändert die MAC-Adresse der ersten eingebauten Netzwerkschnittstelle unter OS X:

    sudo ifconfig en0 ether aa:bb:cc:dd:ee:ff <return>

    (aa:bb:cc:dd:ee:ff ist mit der gewünschten MAC zu ersetzen)

    Vorher kann man mit

    ifconfig en0 ether <return>

    die Original-MAC auslesen und zur Sicherheit auf einem Blatt Papier notieren.

    Für weitergehende Informationen zu ifconfig hilft ein

    man ifconfig <return>
    ----------------------------------------#
    Ich würde also mal man ifconfig <return> ausprobieren


    Es gibt eigene Wardiver Foren-schau dort mal-dort gibts Spezialisten für solche Sachen
     
  17. Rusty

    Rusty Gast

    @ Binary

    Mit den üblichen Mitteln ist die MAC-Adresse der Airport Karte nicht zu verändern - es ist allerdings möglich den Treiber zu Patchen und so die MAC Adresse zu ändern.

    Regards Rusty
     

Diese Seite empfehlen