1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lustiges Apple Story...

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von johnny_b, 21.07.06.

  1. johnny_b

    johnny_b Querina

    Dabei seit:
    18.09.05
    Beiträge:
    181
    Hi, heute habe ich folgende lustige Entdeckung gemacht...
    Wenn ich mit meinem Powerbook mit OSX 10.2.8 (demzufolge maximal Quicktime 6.5) auf die Apple Startseite gehe (quasi die Seite der Firma, die den ganzen Mist ;) herstellt), bekomme ich, anders als auf meinem Windows PC (!!) statt des netten und immer wieder wechselnden "Hallo ich bin ein Mac" Videos nur eine Meldung, dass "benötigte Programmteile" zur Anzeige des Videos leider nicht auf dem Quicktime Server bereitstehen :-D ...

    "Hallo, ich bin ich Mac"
    "und ich bin ein PC"
    "ich kann alles"
    "und ich kann Quicktime Videos"...

    Ist doch lustig, oder!!??

    Grüße,
    john
     
    Peter Maurer gefällt das.
  2. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Ähh, nein.

    Eigentlich nicht, aber vielleicht fehlt mir als Mensch der nie Alkohol trinkt, und demzufolge auch jetzt zu 100% nüchtern ist einfach ein gewisser Aspekt...
     
  3. johnny_b

    johnny_b Querina

    Dabei seit:
    18.09.05
    Beiträge:
    181
    naja, irgendwie isses auch peinlich...

    coming up next: the Airport Extreme Story - how an "airport ready" device freezes when an Airport card is installed...


    Ihr könnt hier ja auch eure lustigen Erfahrungen mit Apple posten, es geht hier nicht darum, zu lästern, sondern einfach ein bisschen zu quatschen, was eure Computer so liebenswert macht, ist doch nix verkehrtes daran...

    Grüße,
    john
     
  4. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Tja, ich wollte letzens auch auf nem Performa 5200 ein HD Video starten. Ging auch nicht. So ein Mist aber auch.....
     
  5. Crunshinut

    Crunshinut Dithmarscher Paradiesapfel

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.454
    Mein macMini kann kein Kaffee kochen.. SCH.....
     
  6. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    wie weit abwärtskompatibel soll denn deiner meinung nach eine solche webseite sein? bis quicktime 1.0?

    10.2.8 ist ja nun auch schon 2 Betriebssystemgenerationen zurück und QT ist auch schon bei 7 irgendwas
     
  7. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Naja, also ich finde auch, dass zumindest die Eingangsseite bei Apple schon moeglichst abwaertskompatibel sein sollte -- sie wollen doch sicher auch diejenigen, die noch mit Mac OS 9 unterwegs sind, behalten, oder? Ich weiss allerdings nicht wieviele das noch sein moegen. Aber Leute mit aelteren Maschinen/Systemen gleich auf der Eingangsseite zu plaetten, finde ich nicht gut.
     
  8. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Persoenlich faende ich das nicht zuviel verlangt. Wie soll man denn zum Kauf neuer Hardware ueberredet werden, wenn man als Alt-Hardware-Eigner von Apple gar nicht mehr angesprochen wird?

    Lustig oder nicht, als strategischen Fehler von Seiten Apples wuerde ich das allemal sehen.
     
  9. Altron

    Altron Gast

    Also ich finde es schon komisch, das die Applehomepage auf WindowsXP läuft, und auf OSX 10.irgendwas nicht:D
    Aber wer nicht viel Humor hat, behält ihn besser für sich, bevor er garkeinen mehr hat;)
     
  10. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Wenn man vergleicht, dann müsste man sich die Seite mit.....Windows 98 (?) mal anschauen. mal sehen, was man dann noch so sieht ;)

    Carsten
     
  11. johnny_b

    johnny_b Querina

    Dabei seit:
    18.09.05
    Beiträge:
    181
    ich wollte jetzt niemanden provozieren aber das ist scheinbar unmöglich, ich hab mich auch nicht beschwert und das Ganze extra im Café gestartet, wundern tut mich an der ganzen Sache nur, dass der Quicktime Codec dermaßen wenig abwärtskompatibel ist und dass sich das dann ausgerechnet auf der Apple Starseite bemerkbar macht...
    Ich hab schon gemerkt, dass die Betriebssystem Philosophie ne andere ist als bei Windows, mehr kleinere Updates, die die Funktionalität quasi immer neu organisieren und deswegen weniger Abwärtskompatiblität und ich finde das gar nicht so schlecht, habe bisher nur noch nicht verstanden, warum Quicktime 7 nicht auf Jaguar laufen will/soll und warum es da nicht sowas wie nen Standard gibt, der kompatibel ist mit vorherigen Versionen, muss ja nicht bis Quicktime 1 zurückgehen ;), aber ich würde sagen Jaguar ist kein veraltetes System, das den Support nicht mehr verdient, eher wie Windows 2000 im Vergleich zu XP...

    ...um jetzt mal ne Diskussion draus zu machen...
     
  12. Hilarious

    Hilarious Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    10.08.05
    Beiträge:
    1.759
    Tjaja, ein kluges Wort und schon ist man Kommunist.

    Gib nicht auf :D
     
    Bonobo gefällt das.
  13. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Wo kann ich unterschreiben? Uebrigens ist XP ungefaehr ein Jahr aelter als Jaguar. Da sieht man mal, wie schnell die Apple-Welt sich dreht.
     
  14. weebee

    weebee Gast

    @ tommi
    @ Crunshinut
    @ nomos

    Als Werbetreibender muss (!) man seine Zielgruppe erreichen. Was nützt das schönste Flugblatt, das Du in der Mensa verteilst, wenn Du es in einer Sprache geschrieben hast, die keiner Lesen kann? Insofern ist die Kritik absolut berechtigt; hier hat Apple versagt. -- insbesondere wenn man bedenkt, wen die Werbung ansprechen soll (Neukäufer, die wohl noch alte Systeme besitzen).
     
  15. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Aehm, ich versteh' das nicht: Erstens habe ich keine Provokation darin gelesen (gegen wen auch?), zweitens ist es wirklich allerhoechstens scheinbar unmoeglich (im Gegensatz zu anscheinend ;)), und drittens ist es doch eine Diskussion, zumal eine friedliche, in der die Beteiligten halt ihre Sicht der Dinge darlegen ...


    Also ist doch alles OK, oder? ;)


    LG Tom
     

Diese Seite empfehlen