1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lost – Texteinzug in Mail

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von emilo, 17.09.06.

  1. emilo

    emilo Gast

    Hallo,
    Ich benutze Mail 2.0.7 und ich vermisse die Funktion "Texteinzug vergrößern" bzw. Text einrücken. Wie der Befehl genau hieß weiss ich nicht mehr aber ich weiss, dass es diese Funktion in der vorherigen Version von Mail gab. Genauer gesagt in der Version die ich vorher gehabt habe. Welche das war weiss ich auch nicht mehr.
    Jedenfalls ging das unter dem Menüpunkt Format. Ich glaube ganz unten.

    Meine Frage: Gibt es diese Funktion noch und ich finde sie einfach nur nicht, oder wurde das abgeschafft? Gibt es vernünftige Alternativen außer Tab in jeder Zeile und
    Zitatebene? Vielen Dank schonmal,

    emilo
     
  2. Altron

    Altron Gast

    Hallo, willkommen in At:-D
    Das geht doch immernocho_O:
    Format > Zitatebene > Weiter (Mail 2.1)
    Oder was meinst du?
     
  3. emilo

    emilo Gast

    Danke für deine schnelle Antwort. Aber:
    Genau das meinte ich eben nicht.
    Zitatebene ist etwas anderes als "text einrücken". Leider.
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Denn Sinn der Aktion will mal nicht kommentieren, aber Du kannst einfach in TextEdit den Text so wie Du ihn haben willst schreiben und dann in Mail einfügen. Gruss KayHH
     
  5. Altron

    Altron Gast

    Hab gerade nochmal geguckt, scheint es tatsächlich nicht(mehr) zu geben:(.
    Kannst ja mal hier einen so formatierten Text schreiben, vielleicht fällt noch einem was eino_O.
    z.B.:
    Nachricht
    Text
    Text​
    Nachricht
    Oder wie du es meinst.
     
  6. emilo

    emilo Gast

    Der Sinn der Aktion: Ich möchte, wenn ich eine E-Mail verfasse gerne den Text einrücken können. Grundsätzlich. Und in der Vorgängerversion ging das problemlos. Ich brauche diese Funktion sehr oft und eine externe Lösung – also den Text in einem anderen Programm schreiben – ist unbefriedigend.

    Zitatebenen sind, soweit ich weiss ganz einfach eine andere Formatierung und daher keine Lösung.
    Ich kann in meinem Mail ja einstellen, wie ich meine Zitatebenen anzeigen lasse.
    Voreingestellt sind diese gräßlichen bunten Balken.
    Selbst wenn ich diese auf weiß stelle nützt es nichts da die Zitate bei dem Empfänger so angezeigt werden, wie er sie eingestellt hat und nicht, wie die Ansicht bei mir eingestellt ist.

    Ich weiß, dass alternative Lösungsvorschläge gut gemeint sind und ich bin auch sehr dankbar dafür. Leider nützen sie mir wenig.

    Ich möchte wissen: Gibt es diese Funktion noch (nur ich bin zu blöd sie zu finden)?
    Oder: Wurde diese Funktion ersatzlos gestrichen?
    Wenn ja: Kommt sie bald wieder?
    Wenn nicht: Wer geht mit mir auf die Barrikaden?
     
  7. LuxusLux

    LuxusLux Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    388
    Ich verstehe gar nicht, was du mit dem "Einrücken" meinst (ich kenne auch die Vorgängervariante nicht), aber wenn du einen Text schreiben willst und einen neuen Absatz einrücken möchtest, dann kannst du doch wie in Word o. ä. den Tabulator zum einrücken benutzen.

    Oder meinst du etwas komplett anderes?
     
  8. KayHH

    KayHH Gast

    Wenn Du einen Tabulator verwendest, wird aber nur diese Zeile eingerückt, die folgenden beginnen wieder ganz vorn und das ist IMHO nicht erwünscht. Gruss KayHH
     
  9. emilo

    emilo Gast

    Lux: Text einrücken heisst: Du markierst belibieg viel Text oder Absätze und kannst die ähnlich Tab einrücken. also etwas nach rechts verschieben. Auch Texteinzug genannt.

    Eine TAB-variante ist – wie Kay schon richtig bemerkte – nicht so gut, weil dann manuell umbrochen werden muss. Das wiederum bedeutet nicht, dass man sich im Kreis übergibt sondern, dass man nach jeder Zeile Enter drückt damit der TAB auch wirkt.
     
  10. KayHH

    KayHH Gast

    Moin emilio,

    nun kommentier ich den Sinn doch mal, zumindest ansatzweise. E-Mail ist nie dafür gedacht gewesen Texte layouten zu können. Dieses Feature wurde durch Outlook und Co. am Standard vorbei einfach mal so eingeführt. Seit dem kann jeder zwar einigermaßen formatierte Mails schreiben, ob der Empfänger diese aber auch so zu lesen bekommt steht auf einem ganz anderen Blatt. Die Probleme sind vorprogrammiert, angefangen von Problemen mit Umlauten bis hin zu einem völlig zerschossenen Layout. Daran wird auch Leopard mit seinen lustigen HTML-Mail-Vorlagen nichts ändern. Wer etwas mit einem verbindlichen Layout verschicken möchte, der kommt nicht drum herum den Text extern zu layouten und dann als pdf-Datei mitzuschicken. Alles andere ist Frickelkram.


    Gruss KayHH
     
  11. emilo

    emilo Gast

    Moin Kay,
    ich weiss, was du meinst und du hast recht. Aber um weitere Layout-Vorgaben geht es mir wirklich nicht. Da würde ich selbstverständlich auf Pages oder InDesign zurückgreifen.
    Einzig und allein um das Text einrücken geht es. Probleme gab es damit nie. Und 90% der Leute an die ich Mails schreibe benutzen ebenfalls Mail.
     
  12. emilo

    emilo Gast

    Und ausserdem kommentier ich meinen Unsinn auch nochmal:
    Vorher gings. Jetzt gehts nicht mehr. Warum?
     
  13. KayHH

    KayHH Gast

    Code:
    Keine Ahnung, da ich sowas grundsaetzlich nicht verwende,
    ist mir nicht mal aufgefallen das da was anders ist. ;-)
    
    
    Gruss KayHH
    
    -- 
     _
    /~\ The ASCII
    \ / Ribbon Campaign
     X Against HTML
    / \ Email
    
     
  14. emilo

    emilo Gast

    Kay, du bist mir ja ein schöner Nihilist. Ich denke Fett, kursiv, Variable Schriftgrößen sollten bei einem Mailprogramm möglich sein. Und Texteinzug natürlich. : )

    Normalerweise bevorzuge ich aber auch die einfachste Variante: Ich schreibe meine Mails mit Füller (und Tintenkiller) auf Briefpapier. Den Brief befestige ich an einer Brieftaube. Die Brieftaube fotografiere ich dann mit meiner Digitalkamera. Das Foto brenne ich dann auf CD und bringe es zum ausbelichten. Das Bild von der Brieftaube mit meiner Nachricht scanne ich dann ein und speichere das Bild als Jpg ab. Zack – das Jpg als Anhang in meine Mail und ab dafür. ; )
     
  15. emilo

    emilo Gast

    Vielleicht weiss ja jemand ein geeignetes OS X Forum in dem man mehr erfahren könnte? Ich wäre dankbar. Grüße, emilo
     

Diese Seite empfehlen