1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Lookin' for the Swingin' Style

Dieses Thema im Forum "Musiccafé" wurde erstellt von Kang00, 06.03.07.

  1. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    So liebe Leute,

    ich hätte da mal wieder eine Bitte. Und zwar bin ich schon seit zwei Jahren erklärter Jazz Fan und höre eigentlich alles um diese Musikrichtung herum. Allerdings bin ich nun seit kurzem dem "weißen" Jazz verfallen, dem Swing. Leider konnte ich bisher noch keine wirklich guten Swing Künstler finden, und "Klassiker" finde ich erfahrungsmäßig nicht so toll, also wenn jemand für mich in der Richtung eine (oder zwei?) Empfehlung hätte, wäre ich sehr froh drum.

    Danke schon mal und Grüße aus Frankfurt,

    Hannes. :)

    Post Scriptum: Ob akustisch oder auch mit Gesang, ist nicht so wichtig, aber mit wäre mir lieber. ;)
     
  2. mullzk

    mullzk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.529
    benny goodman. zugegeben ein klassiker, aber halt einfach der grösste, direkt nach lionel hampton und duke ellington.
    Johny Hodgson kommt zeitlich später, hat aber immer noch starke swingelemente drin.
     
  3. LuxusLux

    LuxusLux Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    388
    Ein sehr bewegender Film zu dem Thema aus einer dunklen Zeit ist "Swingkids". Der Film ist sehr empfehlenswert und einige gute Swing-Künstler werden erwähnt. Vielleicht ist da ja auch was für dich dabei.
     
  4. Jabor

    Jabor Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    240
    Ja, ich kann mich mullzk nur anschließen. benny goodman, lionel hampton,duke ellington. Spontan fällt mir da noch Roger Cicero ein, dessen Texte ich wirklich beschissen finde(er singt übrigens auf deutsch), aber dessen musik so richtig swingt. Dann gibts da halt noch jedemenge Klassiker. ;)
    Jabor
    P.S.: Du weißt das man als "weißen" Jazz theoretisch auch den Cool Jazz bezeichnen kann. In dieser Rubrik kann ich Dusko Goikovich und Chet Baker wärmstens empfehlen. :)
     
  5. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Roger Cicero ist schon in meiner Bibliothek, vielen Dank trotzdem, natürlich auch an die anderen. Ich habe mir mal einige Tipps angehört, aber so wirklich überzeugen konnte mich das jetzt nicht. Wie gesagt, Klassiker mag ich nicht. :D
    Aber wenn jemand für mich noch andere "neue" Tipps, wie eben Roger Cicero hätte, wäre ich demjenigen sehr verbunden. :)
     
    #5 Kang00, 06.03.07
    Zuletzt bearbeitet: 07.03.07
  6. mzet01

    mzet01 Gast

    künstler in diesem bereich gibt es viele.
    in den neuzigern tat sich ja sogar sowas wie eine neo-swing szene auf und brachte dabei sogar ziemlich coole combos auf den markt.
    als da wären :
    das sind die,die mir so spontan einfallen.
    alles keine schlechten bands,habs selbst einiges von denen,machen gute laune und viel spaß ;) .
     
    Kang00 gefällt das.
  7. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Robbie Williams? :p

    *J*
     
  8. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    wozu in die ferne schweifen, wenn das gute ist so nah:
    paul kuhn!

    (ohne scheiß!)
     
  9. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Die Franzosen geben da jede Menge her! :D Zum Beispiel die ganze Jitterbug-Szene um Boris Vian herum.
     
  10. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ohh ja, stimmt. die exis.
     
  11. mzet01

    mzet01 Gast

    wenn ich mich nicht vertue haben the royal crown revue auch den soundtrack zu jim carres "die maske" gemacht.vielleicht da mal einfach reinschauen/reinhören ;) .
     
  12. Jabor

    Jabor Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    240
    Also the royal crown revue gefällt mir echt super, ich gucke jetzt, ob ich mir vielleicht eine CD von denen hole. Ansonsten gefällt mir Big Bad Voodoo Daddy.
     

Diese Seite empfehlen