1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Logitech MX1000

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von Caesar, 14.06.06.

  1. Caesar

    Caesar Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    245
    Hallo,

    nachdem ich mit meiner Apple Wireless Mouse überhaupt nicht zufrieden war (unpräzise Zeigerbewegung) habe ich mir die Logitech MX1000 zugelegt und bin wirklich begeistert.

    Stellt sich mir nur die Frage, wie ich die ganzen Tasten die die Maus hat, in OS X verwenden kann? Für Windows liegt eine spezielle Software bei, aber für den Mac???

    Vielen Dank

    Caesar
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
  3. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Klar kannst du alle Tasten benutzen, man kann sie ja frei einteilen. Für Exposé usw...

    Der Mythos mit der 1 Tasten Mouse gibts schon lange nicht mehr.
    Ich arbeite schon seit System 9 mit dem Rechtsklick.
     
  4. Caesar

    Caesar Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    245
    Vielen Dank. Ich bin echt immer wieder erstaut wie schnell man hier Antwort bekommt. Aber das schönste ist ja, dass die Antwort auch meistens weiterhilft!

    In diesem Sinne. VIELEN DANK!!!

    Übrigens: Die Apple Wireless Mouse fand ich an sich ja recht schick. Und an die nur eine Taste hatte ich mich ja auch schon gewöhnt. Aber die Performance war einfach grottenschlecht!!!

    Caesar
     
  5. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Die MX1000 von Logitech is wirklich ne feine Sache.
    Ne dermaßen präzise Maus hab ich auch noch nicht gefunden, außerdem natürlich hammer geiles Design (hab sie in schwarz :p), lange Akkulaufzeit, perfekte Handhabung.

    Die Sondertasten sind auch optimal - ich hab jede von ihnen in Benutzung.

    @Caesar: Dir auch viel Spaß damit :D

    VG,
    Benni
     
  6. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Ich habe statt dieser Logischrott Software USB Overdrive genommen. Finde ich persönlich besser. Nach Installation von dem Logitechkram ging die kabelgebundene Maus in der Firma nämlich nicht mehr, obwohl diese auch von Logitech ist. Mit USB Overdrive kein Thema.

    Carsten
     
  7. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Das kann ich nicht verstehn.
    Ich finde die Software zur MX1000 sehr gut - man kann Zeigergeschwindigkeit, Akkuzustand, Tastenbelegung u.v.m. einstellen.
    Was will man mehr ? ;)
     
  8. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Eine Maus in der Firma die funktioniert :)
     
  9. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Also ich hab bisher keine Probleme mit der Maus o_O

    Aber ok, ich wechsel meine Maus auch nicht, falls du das meintest.

    VG,
    Benni
     
  10. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.036
    Ich auch nicht, da bin ich recht treu (ok, 5 Euro in die schlechte Wortspielkasse).

    Aber die technische Maus schon: zu Hause ne MX1000, in Firma ne Logitech Optical Wheel
     
    #10 nomos, 14.06.06
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.06
  11. Caesar

    Caesar Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    245
    @Benni,

    ja ich hab Sei auch in schwarz. Schon schick. Eine Frage hätte ich noch. Habe jetzt auch alle Tasten belegt, bis auf "Scrollrad links und rechts". Da habe ich in der Software keine Einstellmöglichkeit gefunden. Oder habe ich es nur übersehen?

    Caesar
     
  12. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573

    Benutz USB Overdrive... da kann man alles einstellen. die rechts links Scrolltasten sind mit der Lautstärke belegt...bzw. waren. ich hab seit 1 Monat ein Wacom Tablet... keine Maus mehr... das ist geil....
     
  13. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Also wenn du die selbe Software hast wie ich von Logitech (SetPoint) dann findest du die ganzen Tastenbelegungen links im ersten Reiter, dann bei "2. Taste wählen". (Bildlauf links / Bildlauf rechts).
    Aber ich arbeite ja auf nem PC, daher ist es möglich, dass die Mac-Version etwas anders ist.
    Geht aber bestimmt trotzdem.
     
  14. Terminal

    Terminal Gast

    Die Funktion der Wheel-Taste Rechts und Links funktioniert auf jeden Fall. Sie scrollt bei Betätigung entweder nach rechts oder nach links wenn ein Dokument unten eine Scrolleiste aufweist. Einstellen läßt sich allerdings dafür im Kontrollpanel nichts, das ist wahr. Vielleicht kommt es demnächst noch.
     
  15. afropick

    afropick Adams Parmäne

    Dabei seit:
    14.04.06
    Beiträge:
    1.306
    Hm also ich weiß net, welche Software ihr verwendet, aber bei mir sieht das Ganze so aus:

    [​IMG]

    Wie man sieht, kann man für die links/rechts Bildlauf Funktion alles nach Belieben einstellen.
    Auch nicht angegebene Aktionen, unter "andere".

    VG,
    Benni
     

Diese Seite empfehlen