1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

logitech mx1000 bluetooth am macbook pro?

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von m0kum, 07.08.06.

  1. m0kum

    m0kum Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.07.06
    Beiträge:
    296
    hi,

    weiß jemand, ob die logitech mx1000 bluetooth (aus dem dinovo laser set) am macbook pro funktioniert? eigentlich ist bluetooth ja bluetooth, aber in den specs steht irgendwie nix vom mac. kennt sich da jemand aus?

    danke für antwort! :)
     
  2. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    Ich glaube, du brauchst dir da keinerlei Sorgen zu machen. Hier im Forum gibts ne ganze Menge User, die eine MX1000 benutzen und zufrieden sind und auch wenn jemand sich nach Tipps zum Kauf einer neuen Maus erkundigt, wird die MX1000 immer wieder empfohlen. Generell gibts mit Logitech eigentlich wenig Probleme am Mac (zumindest habe ich das so erfahren) mit Ausnahme der Logitech Software (Logitech Control Center), mit der ich selber zwar noch keine nennenswerten Probleme hatte, die aber den diversen Erfahrungsberichten nach doch ein wenig zickig sein kann.

    Gruß
     
  3. cmayer

    cmayer Klarapfel

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    281
    Ich hab mir letzten Freitag die MX 1000 BT geleistet, indem ich mir das MX 5000 Laser Set bestellt hab - ist billiger als die DiNovo-Variante...
    Allerdings spinnt die Maus hin und wieder bei mir, sprich, sie springt einfach hin- und her und ruckelt etwas. Wenn man jetzt etwas im Internet sucht, findet man auch unter Logitech einen Link zum Ruckeln und Spinnen der MX 1000 - allerdings der normalen Funkvariante. http://logitech-de-emea.custhelp.co...aqid=2715&p_created=1121792802&p_sp=undefined

    Ich war schon drauf und dran, morgen den Logitech-Service anzurufen, aber...
    seitdem ich vorher das security update für 10.4.7 draufgespielt hab, funktioniert die Maus tadellos - ich hoffe, das bleibt auch so.

    Ansonsten echt super, schmiegt sich bisher am besten in die Hand....

    ciao, Christoph
     
  4. m0kum

    m0kum Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.07.06
    Beiträge:
    296
    meine mx1000 bluetooth ist jetzt auch endlich angekommen... funktioniert soweit, doch irgendwie kann ich die anderen tasten nicht belegen. habe mir die software von der logitechseite gezogen, es wird jedoch angezeigt, dass kein gerät gefunden wurde. mit der usb version funktionierte es.

    welche lcc benutzt ihr für die mx1000 bluetooth zum einstellen der tasten?
     
  5. m0kum

    m0kum Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.07.06
    Beiträge:
    296
    keiner ne idee? :(
     
  6. kybdf2

    kybdf2 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    10.02.06
    Beiträge:
    923
    Nimm USB Overdrive, damit kannst du alles belegen, auch die nervige Mausbeschleunigung lässt sich damit abschalten...
     
  7. m0kum

    m0kum Ribston Pepping

    Dabei seit:
    12.07.06
    Beiträge:
    296
    "Bluetooth support and the native Preference Pane are almost ready. I know you've been waiting for over two years and they are still not released- sorry about that."

    :(

    ps: aah gefunden! mit steermouse funktioniert das belegen der einzelnen buttons super!
     
    #7 m0kum, 17.08.06
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.06
  8. cmayer

    cmayer Klarapfel

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    281
    Auf einem Tisch, also auf gleicher Ebene wie das MBP, funktioniert die MX 1000 tadellos.
    Wenn ich aber das MBP auf dem Schoß habe und die MX 1000 auf dem Sofa ca 10 -15 cm unterhalb des MBP, fängt sie total das spinnen an und ist nicht mehr benutzbar.

    Kann das jemand reproduzieren?

    ciao, Christoph
     

Diese Seite empfehlen