1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Logitech® diNovo™ Media Desktop™ Laser

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von König Flossi, 30.10.06.

  1. König Flossi

    König Flossi Granny Smith

    Dabei seit:
    10.10.06
    Beiträge:
    17
    hallo

    würde mir gerne die "Logitech® diNovo™ Media Desktop™ Laser" kaufen nur weiß ich nicht ob und wie weit sie mac kompatibel ist.

    ich habe ein ibook g4 mit bluetooth.

    gibt es treiber für die tastatur für mac os x (10.4.*)
    ist das mediapad kompatibel zu apple itunes (für mac; angeblich sei sie kopatibel zu itunes für windows) also sprich zeigt es die titel in dem kleinen display an.

    also freu mich auch jegliche hilfe zu dieser tastatur. oder gibt es empfehlungen zu ähnlichen tasturen von logitech MIT MEDIAPAD die ich am mac nutzen kann.

    danke
     
  2. fuji-san

    fuji-san Gast

    würd mich auch brennend intressieren. Musst mal ein wenig danach googeln.
    Mein aktueller stand der Dinge ist:

    diNovo bluetooth: Tastatur kann man direkt mit Mac verbinden -einige Sondertasten funktionieren, allerdings geht das Media pad nicht.

    diNovo f.notebook (non-bluetooth): hab per google mal ein artikel gefunden, in dem jmd beschreibt wie er sie am mac benutzt (afaik mit software von s510/530 logitech-mac)

    -alles was ich weiss. Und ich hab schon viel gesucht....
     
  3. vangto

    vangto Fießers Erstling

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    131
    Hallo,

    weiß nicht ob das Thema noch aktuell ist, aber ich benütze eine Logitech DiNovo for Notebooks an meinem Mac Mini. Geht einwandfrei. Sogar die Tasten für die Lautstärke gehen, ebenso das Nummericpad! Man muss nur dieses Logitech Control Center (oder so) für Mac runterladen!

    Das einzige was nicht funktioniert, sind die Sondertasten wie nächster Titel usw... Weiß jemand abhilfe?
     
  4. Nuke

    Nuke Gast

    Hallo,

    ich habe gelesen, dass wohl die Software ControllerMate v4 dafür sehr wirkungsvoll sein soll. Laut MetaMac.de kann man mit Hilfe dieser Shareware völlig auf die Logitech-Treiber verzichten.
     

Diese Seite empfehlen