1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Logische verbindungen zwischen Musikbibliotheken?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von robb, 21.09.05.

  1. robb

    robb Meraner

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    224
    so ich nochmal ;)

    also ich hab schon seit längerem folgendes problem:
    ich habe zuhause sowie im büro diesselben itunes versionen.

    wenn ich jetzt zuhause meinen shuffle mit mp3's befülle und den shuffle dann im büro
    an den mac hänge sagt er mir folgendes: ... ihr ipod ist mit einer anderen logischen musikbibliothek verbunden...

    jetzt habe ich die möglchkeit, die titel auf dem shuffle von der bibliothek auf dem büro-mac zu erneuern, oder die meldung zu ignorieren. wenn ich ersteres mache, wird der ipod formatiert und das wars. zuhause werde ich dann wieder dasselbe problem haben. wenn ich jetzt jedoch die meldung mit "abbrechen" bestätige, wird der inhalt meines ipods nicht gelöscht, der ipod aber auch nich von itunes erkannt. im finder ist er zwar vorhanden, aber nicht in itunes.

    kennt ihr das pronlem? wenn ja; hat jemand ne idee wie ich das problem löse?

    grüße
     
  2. Steckepferd

    Steckepferd Normande

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    573
    Ja, ich kenne das Problem.

    Als ich mir gestern meinen nano gekauft habe, habe ich gleich bezüglich dieses Problems mit dem Shuffle nachgefragt:

    Die Antwort ist einfach und enttäuschend. Apple ist es rechtlich nicht erlaubt, es möglich zu machen seinen iPod mit verschiedenen Computern und Systemen (also Befüllen von PC und von Mac) aufzufüllen.

    Wenn man den Shuffle also in einen anderen PC bzw. dann wieder in den Mac steckt, werden alte Lieder gelöscht, ein neues "logisches" Laufwerk erstellt und nur die neuen Lieder darauf abgelegt. Die alten kann man dann nicht mehr hören, sondern nur die neuen (ich glaube aber, die alten liegen dann noch in irgendeinem verworrenen Ordner auf dem Shuffle rum).

    So hat der Techniker im Appleladen mir das gesagt, oder hat jemand andere Infos oder Programme zur Überwindung dieses Übels?
     
  3. robb

    robb Meraner

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    224
    mmhh, das ist aber jetzt echt schwach von apple. es nervt nämlich echt, erst alles per podworks zu importieren, dann den ipod zu leeren, dann zu befüllen und zuhause dann dasselbe.
     
  4. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Also ich vermute mal, dass ihr den iPod zum Musik synchronisieren zweckentfremden wollt, dass heißt, ihr kauft auf dem Rechner zu Hause Musik oder spielt sie darauf und auf dem Rechner im Büro soll dann durch anschließen des iPods dieselbe Musik sein. Das geht aber nicht, weil man sonst wie dumm und albern die Musik überallhin kopieren könnte. Man kann zwar die Dateien auf Datenträger kopieren und dann auf den anderen Rechner zurückspielen, im Rahmen des Fassungsvermögen ist das auch mit dem iPod als Laufwerk möglich, aber Musik synchronisieren wie man es mit einem PDA und den Kontakten macht, geht nicht. Meines Wissens geht das aber auch nicht mit einem anderen MP3-Player, nur dass man da Zugriff auf die Lieddateien hat. Man kann bis zu 5 Rechner bei Apple freischalten lassen um auf diesen dann mit seinem Account Musik zu hören, aber eine Synchronisation ist nicht vorgesehen, nur über Umwege.

    Gruß,
    Michael
     
  5. Steckepferd

    Steckepferd Normande

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    573
    Das mit "Podworks" musst Du mir erklären. Kenne ich nicht. Kann man damit Lieder vom iPod auf den Computer ziehen?

    Du hast auch noch eine andere Möglichkeit. Naja, Kompromiss eher. Wenn Du ?bei Deiner Arbeit? neue Lieder hast und die auf dem iPod hören willst, kopiere sie ganz normal in den Festplattenteil des iPods. Also mit dem Explorer. Zuhause kannst Du diese dann in Deine iTunes bibliothek importieren und auf den iPod hauen. Ganz normal, ohne dass die Lieder die schon drauf sind gelöscht werden. Hast ja nur Deinen Mac benutzt dann.

    Hilft Dir das??
     
  6. Steckepferd

    Steckepferd Normande

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    573
    Ja, da hat michast recht.

    Die Gründe dafür habe ich ja oben angegeben. Es ist halt rechtlich nicht erlaubt Musik zu tauschen, denn dann könnte ich ja meinen iPod am Computer eines Freundes mit seinen Liedern synchronisieren.

    Würde natürlich nie jemand von uns machen, und es würde natürlich auch nie jemand von uns versuchen andere Wege dafür herauszufinden :innocent:
     
  7. xenayoo

    xenayoo Gast

    Eventuell suchst du mal nach iPod-Tools bei versiontracker....
     
  8. robb

    robb Meraner

    Dabei seit:
    31.07.05
    Beiträge:
    224
    ja das progra,, podworks ist zwar shareware, aber jeden cent wert. es ließt die den inhalt deines ipod aus und dann hast du mehrere möglichkeiten. entweder direkt die mp3's in itunes importieren oder auf einen beliebigen ort deiner platte zu kopieren.
     
  9. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    also das problem mit dem shuffle und verschiedenen computern ist mir nicht ganz schlüssig!

    ich kann ja auch meinen mini manuell verwalten, ihn an einem rechner anschliessen, musiktitel drauf laden, ihn dann an einen anderen rechner anschliessen und weitere titel dazuladen!
    auch kann ich vom anderen rechner über iTunes auf die titel des mini zugreifen und diese abspielen!!!

    warum das nun mit dem shuffle nicht funktioniert ist mir schleierhaft, aber ein rechtliches problem kann es nicht sein, sonst würde es mit dem mini auch nicht funktionieren!

    mit dem mini kann ich übrigens auch an einem Windows pc titel herunterladen!
    ich brauche zb lediglich den mini im explorer anwählen, mit suche *.mp3 suchen und dann alle titel markieren und in einen ordner kopieren!
    das funktioniert auch mit *.m4p (aac) titeln!

    einzig iTunes store titel kann ich dann nicht mit iTunes abspielen, es sei denn ich habe iTunes mit meinen rechten freigeschalten!

    gruss, bernd :)

    edit: mit dem nano habe ich es noch nicht getestet!
     
  10. Steckepferd

    Steckepferd Normande

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    573
    Trotzdem ist es ein rechtliches Problem. Warum dies nur bei dem Shuffle auftaucht ist eine andere Frage. Vielleicht aufgrund seiner anderen Bauweise (USB-Stick) oder vielleicht ist Apple da einfach nur vorsichtig.

    Das mit dem nano ist interessant. Werde das mal heute oder so ausprobieren.
     
  11. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    @steckepferd,

    ja, ich war ein bissel voreilig in meiner ausführung. mit dem nano muss ich es auch noch testen. die erfahrung rührt vom iPod mini her!!!

    gruss, bernd :)
     
  12. mrmac

    mrmac Gloster

    Dabei seit:
    11.09.05
    Beiträge:
    64
    Schau mal bei "ipod-fun.de" nach. Da gibts Hinwiese zu Programmen (iDump und CopyPod), die Dir vieleicht weiterhelfen.

    Probleme dürfte es aber immer geben wenn Du versuchst itunes+ iPod von unterschiedlichen Plattformen aus zu synchronisieren.

    Viel Erfolg! aber immer schön legal bleiben.
     
  13. Steckepferd

    Steckepferd Normande

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    573
    Aber schonmal interessant, dass es mit dem Mini geht. Habe ich nicht gewusst. Hatte ja bis jetzt nur den Shuffle. Ich denke morgen sehen wir uns hier wieder und können berichten wie der nano sich da so geschlagen hat.
     
  14. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    so, mit PodUtil in der neuesten version 2.7.1 kann man schonmal auf den nano zugreifen und die titel in einen ordner nach wahl kopieren!

    gruss, bernd :)
     

Diese Seite empfehlen