1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Logic Pro 7.2

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von mschoening, 08.03.07.

  1. mschoening

    mschoening Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    21.02.07
    Beiträge:
    1.764
    Hi,
    ich habe eine Frage über Logic Pro 7.2: Un zwar würde ich gerne folgendes Einstellen: Wenn ich einen Loop importiere (z.B. 120BPM) in ein Project (mit 128BPM) soll Logic den Loop automatisch auf die richtige Geschwindigkeit bringen (sprich von 120BPM auf 128BPM). Ich weiss das es geht da bei einem Freund dies sozusagen als Werkeinstellung war (er hat gleich Logic Pro 7.2 installiert). Ich habe hingegen ein Update auf 7.2 gemacht und bei mir scheint das nicht automatisch zu gehen. Wäre euch dankbar wenn ihr mir weiter helfen könntet.
     
  2. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Das geht auch nicht automatisch. Dein Kollege hat da wohl einfach einen Apple Loop hergenommen, diese werden (durch vorher angegebene Slice Punkte) automatisch auf das Song Tempo gebracht. > Stichwort: Loop Browser im Menü Audio.

    Dir bleibt also nur die Möglichkeit entweder aus deinem Loop einen Apple Loop zu machen > mit dem Apple Loop Utility (sollte installiert sein, wenn nicht mal bei Apple gucken)
    Oder du bringt den Loop einfach schnell manuell auf dein Song Tempo indem du.
    Angenommen der Loop ist 4 Takte lang.
    1. Oben einen Cycle aufziehen der 4 Takte lang ist.
    2. Danach auf Adjust Region Length by Locators aus dem Menü Audio
    Es wird ein Time Stretch ausgeführt welcher deinen Loop auf die eingestellten Locatoren bringt.

    Wahlweise kannst du auch einfach in den Sample Editor gehen und dort per Pitch & Time Machine deinen Loop manuell Time Stretchen.

    Viel Spass weiterhin mit Logic!
     

Diese Seite empfehlen