1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Logic Express? Pro-Tools? Ducking? - Software

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von joey23, 13.04.07.

  1. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Hallo,

    ich überlege mir Logic express zu kaufen. allerdings ist die dokumentation auf der internetseite arg knapp. ich hätte gerne mehr infos, und denke mal hier wird das der ein oder andere haben...

    habe n bissel mit GB herumprobiert und stoße aber an die grenzen: ich brauche vernünftiges ducking!

    bei Gb ist das problem das mir das zu träge reagiert. wenn ich aufhöre zu sprechen, muss der ton quasi sofort wieder rauf gehen. im grunde sogar zwischen den worten. leider finde ich keine möglichkeit in GB das vernünftig zu konfigurieren.

    geht das in Logic express besser? kann man das da einstellen? auf der beschriebung steht nur das man das plugin aus GB jetzt auch in Logic verwenden kann. aber wenn das da nicht mehr einstellungsmöglichkeiten hat, dann kann ich mir das geld sparen, und werde mit pro-tools anschauen, oder fallen euch andere programme ein, mit denen man das machen kann?

    im ergebniss sollen Radio-Werbespots enstehen.

    Joey
     
  2. theiming

    theiming Gast

    Hallo Joey,
    in Garageband kannst du das Ducking auch von Hand einstellen, in dem du auf das kleine Dreieck in der Spurinformation klickst. Nun siehst du eine Linie - die Tonhöhe - die du dann nach Herzenslust verschieben kannst.

    Wenn dir das Ducking von Garageband zu lange dauert, setze einfach den Lautstärke-Hochfahr-Punkt ein wenig weiter nach liknks.

    Logic express ist alleine für Ducking ein wenig oversized ;)

    Liebe Grüße
    Thei
     
  3. MikeZ

    MikeZ Stina Lohmann

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    1.022
  4. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    leider nur auf ppc lauffähig die demo, nicht auf meinem macbook :(
     
  5. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Das Ducking Plugin von Logic ist, mal ganz nebenbei, das selbe wie von GB. Ausserdem hast du in Logic Express keinen Sidechain. Das Ducking Plugin regelt das intern. (auf einem Bus Objekt)

    Für Radio Spots > Pro Tools
     
  6. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    was ist denn sidechain?
     
  7. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    In einem Kompressor z.B. dass du die Kompression durch ein anderes Signal (hier das Mikrofon) regelst. Sonst würde der Kompressor auf den Signalpegel des Signals, das er gerade bearbeitet, reagieren.

    Der Pegel des Steuersignals (Sidechain) regelt also das Verhalten des Kompressors.

    *J*
     
  8. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    und das habe ich in protools?
     
  9. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    der (z.b) kompressor reagiert also dynamisch auf meine "schall"-quelle?
     
  10. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    ufff, der Reihe nach:

    @joey23: Ja, ich vermute mal (definitive Antwort vielleicht von Zettt). Aber nicht nur da! Ab kommender Woche wird's hoffentlich auch Tracktion3 geben, da ist ein Sidechain-Kompressor auch mit im Lieferumfang. Kosten für das schlanke Producer-Paket ~120 Euro.

    @groove-i.d:
    Du gibst dem Kompressor ja einen Schwellwert (threshold) an, ab dem er reagieren soll. Dieser bezieht sich i.d.R. auf das Signal selbst. Aber bei Sidechain gilt der Threshold eben für den Pegel des "Seiteneingangs", also dem Mikrofon.

    *J*

     
  11. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    Du meinst also die pegelstärke und nicht das signal?
    welche vor- und nachteile hat das?
     
  12. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    ??? Die Frage verstehe ich nicht. Das Mikrofonsignal liefert ja auch einen bestimmten Pegel, je nachdem ob Du mal kurz röcheln mußt oder hineinsprichst. Mit dem Schwellwert gibst Du auch eine gewisse Empfindlichkeit an, mit der auf das Mikrofon reagiert wird.

    Letztlich will joey23 ja nur folgendes: Wenn er ins Mic spricht, soll die Musikspur etc. leiser werden. Der Mikro-Pegel also als Ein-/Ausschalter. Das ist klassisches "Ducking".

    *J*
     
  13. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    sidechain setzt also erst ab dem/einem eingestellten pegel an, richtig?
     
  14. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Abhängig von der Einstellung, ja. Theoretisch (jetzt bewege ich mich in schwammigen Bereichen) könntest Du auch eine lineare Einstellung wählen, so dass das Musiksignal im gleichen Maße leiser wird, wie zugleich die Sprechstimme lauter wird. Aber das macht ja im Normalbetrieb wenig Sinn und kann eher als Effekt eingesetzt werden.

    *J*
     
  15. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Richtig. Man stellt den Threshold/Schwellenwert am Kompressor ein und wenn der überschritten wir, fängt der Kompressor an zu arbeiten.
    http://en.wikipedia.org/wiki/Ducking
     
  16. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Och Kinners...Ducking haben wollen und nicht wissen was n Sidechain is o_O
    Danke Christian das du hier für mich mit in die Presche springst.
     
  17. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
  18. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Ja, türlich.
    Hier in diesem Beispiel wird der Kompressor in Spur 1 vom Signal von Spur 2, (das nicht nur auf die Summe geht, sondern auch noch auf den Bus1) gesteuert.
     

    Anhänge:

  19. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    bei protools müsste ich allerdings eine hardware dazukaufen, die ich gar nicht brauche...

    gibt es noch mehr software die in frage kommen würde, also die sidechain unterstützt?

    Joey
     
  20. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    b r e s c h e :)
     

Diese Seite empfehlen