1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

logic express midi problem

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von buchi, 02.04.07.

  1. buchi

    buchi Boskoop

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    40
    hallo!
    hab seit kurzem folgendes problem:

    wenn ich midi via den standard gm midispuren/sounds wiedergeben will, hör ich einfach genau garnichts. ich habe schon alles auf eine fehlerhafte einstellung durchsucht, finde aber nichts, was nicht passen würde.
    wäre sehr dankbar, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
    mfg
    buchi.

    logic express 7.2.3
    1,83 intelcore duo macbook
     
  2. berndbiber

    berndbiber Gast

    Das sind Midi Spuren, die sind zum Steuern von Midi-Instrumenten.

    Du must Audioinstrument-Spuren nehmen. (... und dir das Handbuch durchlesen ..)
     
  3. buchi

    buchi Boskoop

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    40
    ja das midi nur steuerbefehle sind, ist mir klar, wenn ich softwaresynths ansteuern will, ist mir auch klar, dass ich das im logic über audio instrument spuren mach. was mir allerdings nicht klar ist, ist, warum meine gm-midisounds nicht funktionieren. das ist bis jetzt auch noch keinem anderen klar, den ich gefragt habe. vielleicht ist ja der gm pool nicht mehr auf meinem mac, vor 2 wochen oder so is es noch gegangen, jetzt nicht mehr und ich hab einstweilen nichts umgestellt.
    deswegen versteh ich die ganze sachen nicht
    mfg
    buchi
     
  4. berndbiber

    berndbiber Gast

    Was für ein GM-Pool? Welche GM-Midi-Sounds meinst du? Welcher Klangerzeuger ist damit gemeint?
     
  5. buchi

    buchi Boskoop

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    40
    ich rede von den midispuren, wenn ich dort einfach eine spur erzeuge und ein par noten mache, ganz egal ob sz, bass, piano,... und dann auf play drücke, dann hab ich bis jetzt immer sound gehört, mit den gm midisounds, die jedes macbook standardmäßßig drauf hat, jetzt geht da garnichts mehr und ich verstehs nicht, wenn ich den ex24 aud eine audio instrumentenspur leg und dann die gleiche spur dort wiedergebe dann funktionierts natürlich. es geht rein um die standard midispuren.
    hab logic auch schon neu installiert und es hat nichts gebracht.
    mfg
    buchi.
     
  6. berndbiber

    berndbiber Gast

    Es ist ungewöhnlich, dass es vorher einfach so geklappt hat. Was ist denn bei den Midispuren eingestellt, was sie steuern sollen? Normalerweise steuert man mit den Midi-Spuren ja externe Synthesizer. Ich frage mich, von welchen GM-Midisounds du sprichst. Ich kann mir höchstens vorstellen, dass du den Quicktime-Synthesizer meinst. So einen Soundchip wie es Gamer-Soundkarten am PC haben, hat das MacBook auf jedenfall nicht. War vielleicht vorher der Quicktime-Synthesizer als anzusteuerndes Instrument eingestellt?
     
  7. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    Ihr sprecht von zwei verschiedenen dingen, richtig?
    einerseits der gemeinte gm-pool und andererseits die gesampelten plug-ins, also die sounds, welche von als audio-inst importiert/nuzt.

    zu diesem gm-ding hatte ich damals auch ganz ähnliche fragen und mich seither nie wieder damit beschäftigt.

    geht es Dir um's note-setzen?
    auch das erledigst Du mit den sample-instruments und kannst Du nachträglich ändern.

    vielleicht kommen wir auf einem umweg an's ziel.
     
  8. berndbiber

    berndbiber Gast

    Was ist das? Meinst du den Quicktime-Music-Synthesizer?
     
  9. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    kann es sein, daß er das meint (aus le7):


    oder das (aus le6):
     

    Anhänge:

  10. berndbiber

    berndbiber Gast

    Guck bitt mal ins Enviroment, was mit dem GM Gerät gesteuert wird.

    Man kann das mit der Quicktime-Music-Synthesizer verbinden. Das ergibt dann, was der Threadersteller scheinbar erwartet.
     
  11. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    einzelne instrumententypen wie z.b. grandpiano? ich arbeite mit dieser gruppierung nie, sondern nutze immer audio_inst und audio.

    keine ahnung, was Du jetzt genau meinst. wäre einfacher, wenn Du die antwort dazu gäbst.
     
  12. berndbiber

    berndbiber Gast

    Dieses GM-Gerät ist kein Klangerzeuger. Es muss erst noch mit einem verkabelt werden. Normalerweise wäre dies ein per Midi angeschlossener externer Klangerzeuger. Man kann allerdings auch den Quicktime-Music-Synthesizer nehmen (wobei der jetzt soundtechnisch nicht besonders ist, insbesondere, wenn man ne gute Softwareinstrument-Bib in Logic Express zur Verfügung hat). Ich hab mal nen Thread rausgesucht, wo das bebildert erklärt wird:
    http://www.apfeltalk.de/forum/logic-kapier-nix-t38898.html
     
  13. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    richtig. that's it!
    und ich denke, das is das problem von unserem threadersteller.
     
  14. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374

Diese Seite empfehlen