1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Logic Express 6+Exsp Sampler

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Iridium, 27.08.05.

  1. Iridium

    Iridium Gala

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    51
    Hallo an Alle!

    Ich habe mir vor einer Woche Logic Express 6 ersteigert. Ist auch alles ok soweit, bis auf eine Sache und zwar folgende:

    Der mitgelieferte Sampler ( Exsp ) ist bei mir auf 30 Tage beschränkt...wieso? Ist das tatsächlich so oder habe ich etwas bei der Installation übersehen? Ein Freund von mir besitzt Logic Express 7 und da ist der Sampler nicht auf 30 Tage Nutzungsbeschränkt.

    Kann ich was bei der Installation übersehen haben? Sind ja zwei CD's dabei. Die normale Installations-CD sowie eine auf der exsp drauf steht. Habe diese auch installiert aber soweit ich das mitbekommen habe sind da nur Soundfonts drauf für den Exsp.

    Und kann mir vielleicht einer sagen, warum bei Logic Express 6 ein Dongle dabei ist? Bei dem neuen 7er Logic ist keiner mehr dabei.

    Grüsse aus Bessenbach,
    Thomas
     
  2. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ahoi!


    zu Deiner letzten frage kann ich Dir auch nur sagen: ich habe mich auch gewundert (besitze sowohl LE6 als auch LE/ als upgrade).

    bei LE7 mußte ich eine online registrierung machen. ansonsten hätte's programm nicht weiter starten lassen können.
    dazu gab's einen codeaufkleber.

    zu Deiner ersten und viel wichtigeren frage:
    das wundert mich sehr. hast Du alles so installiert, wie es der assistent verlangte? viel falsch machen kann man da ja nicht.
    Du sagtest "ersteigert". ist es neuware oder gebraucht? wenn letzteres, könnte es sein, daß der vorbesitzer sein produkt nicht reg. hat lassen und somit noch alle jungfräulich ist.

    melde Dich wieder, wenn's nicht klappt oder versuch Dich mal unter
    logicuser.de

    oder

    http://atlas.emagic.de/emagic_infoweb_e/index.html

    viel erfolg!
     
  3. Iridium

    Iridium Gala

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    51
    Hey Groove I.D!

    Also, ich habe nochmal in meinem Logic Express 6 unter der dem Menüpunkt "XSkey-Autorisierung" nachgeschaut, was da zum Exsp steht. Bei mir ist lediglich eine 30 Tage Demo verfügbar, keine Ahnung wieso. Hab auch soweit alles richtig installiert, war ja auch nicht viel zu machen. Steh jetzt 'n bisserl ratlos da.

    Aber nochwas, was mir aufgefallen ist. Was bedeutet die Bezeichnung mkII hinter dem EXSP ? Ist das nur ne neue Bezeichnung für den Sampler? Oder ist mkII ein eigener Plugin. Vielleicht gilt die Registrierung ja nur für das mkII ????

    Grüsse aus Bessenbach,
    Thomas
     
  4. egg

    egg Cox Orange

    Dabei seit:
    25.07.04
    Beiträge:
    100
    mkII ist die 2. Version, also die neueste.
    Erst mit Eingabe des Freischaltcodes wird der XSKey auf Dauer Freischalten.
    Bei einem Neukauf läuft das Programm im Demobetrieb einige Zeit. Durch Registrierung bekommt man einen Freischaltcode.
    Beim Gebrauchtcode muss ein bereits freigeschalteter XSKey weitergegeben werden.
    Das Programm selbst ist frei kopierbar und ohne freigeschalteten XSKey wertlos.
    Die neue Version 7 hat keinen Dongle (XSKey) mehr. Das geht nur mit Eingabecode
     
  5. Iridium

    Iridium Gala

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    51
    Danke erstmal für die Antwort.

    Einen XS-Key Freischaltecode für Logic Express 6 habe ich, läuft wie gesagt auch alles Reibungslos. Allerdings nicht für den EXS24 mkII. Dieser läuft in einem Demo-Mode 30 Tage, danach ist leider Ende. Was mir aber aufgefallen ist, ich hab noch einen EXSP in Logic drinn. Der steht nicht unter einer Demo und läuft anscheinend. Erkenn jetzt auch keinen Unterschied zwischen EXS24 mkII und EXSP da die selben Sounds benutzt werden o_O

    Thomas
     
  6. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    offenbar ist das so. also, daß das mkII zeitlich limitiert ist.
    leider habe ich LE6 schon länger nicht benuzt, bin mir aber sicher, daß es da einen unterschied gibt zwischen den beiden samplern.
    versuch's erstmal mit dem scheinbar laufenden. wenn Du da so ziemlich viel/alles machen kannst, ist das Dein standard.
    mein mkII ist übrigens auch abgelaufen. soll heißen, Deine vermutung ist richtig:
    mkII ist limitiert, der standardsampler allerdings unbegrenzt zugänglich.

    solange Du alles registriert hast, dürften im folgenden keine probleme auftreten.
     
  7. hannibal

    hannibal Jerseymac

    Dabei seit:
    08.01.05
    Beiträge:
    457
    Wenn ich mich recht an meine LogicEx6-Version erinnere, war da der EXS24 und der EXS24MKII dabei. Letzterer ist aber nur bei der LogicPro6-Version dabei und bei Express nur als Demo. Den "einfachen" EXS24 findest Du nicht bei den Logicsamplern, sondern unter den AU-Samplern.

    Oder so ähnlich, ist schon ne Weile her.
     
  8. Iridium

    Iridium Gala

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    51
    Grüsst Euch!

    Also, ich hab mich jetzt mal ein bisserl schlau gemacht und hab Antworten gefunden.
    Der EXS24 ist in Logic integriert und ist für die Pro Version gedacht, zudem kann man im EXS24 eigene Sounds kreieren. Läuft eben leider nur 30 Tage...

    Der EXSP24 ist wie Hannibal schon gesagt hat, eine eigene AU und läuft als eigenes Instrument, leider kann man keine Sounds generieren, dafür läuft der EXSP24 aber auch unbegrenzt in der Express-Version.

    Und zu guter letzt. Das "P" hinter EXSP steht für "Play"...soll heißen, dass man NUR spielen kann und keine Sounds selbst erzeugen kann.

    Grüsse aus Bessenbach,
    Thomas
     
  9. hannibal

    hannibal Jerseymac

    Dabei seit:
    08.01.05
    Beiträge:
    457
    ja genau und deshalb hab ich mir auch dann die Proversion gekauft, weil ich genau auf das Teil scharf war.
    Haben die klug angestellt mich so in die Falle zu locken.
    Wie ist das denn in der LogicEXpress 7 Version?
     
  10. Iridium

    Iridium Gala

    Dabei seit:
    17.12.04
    Beiträge:
    51
    Hey Hannibal!

    Also unser Schlagzeuger hat sich Logic Express 7 zugelegt. Kann heut mal nachschauen, wie es bei Logic Express 7 aussieht.

    also scharf auf eigene Sounds kreieren bin ich nicht, deswegen reicht mir eigentlich der EXSP24. Würd mir auch Logic Pro zulegen wenn's nicht zu teuer wäre aber wer weiß, vielleicht erwisch ich ja irgendwann einmal eins in Ebay oder anderswo.

    Gruß,
    Thomas
     
  11. hannibal

    hannibal Jerseymac

    Dabei seit:
    08.01.05
    Beiträge:
    457
    wart mal ab, bis Du richtig anfängst mit dem EXS zu arbeiten. Die meisten Factorysounds sind schon ziemlich schlimm.... und die ein oder anderen guten Samples kann man schon irgendwo downloaden und dann ist es manchmal ganz praktisch, wenn man die in ein eigens EXS-Instrument verwandeln kann.
     
  12. massel

    massel Fuji

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    37
    aber dann wäre logic express 7 doch einfacher zu knacken oder? ich mein man hört ja immer wieder von schwarz kopierten programmen. würde also expr-6 nicht knackbar sein, expr-7 aber schon... oder?
     

Diese Seite empfehlen