1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Logic 6 auf Logic 7: Wo sind meine Plug-ins abgeblieben?!

Dieses Thema im Forum "Musikproduktion" wurde erstellt von Koller, 05.11.05.

?

Probleme mit dem VST-Switch von Logic 6 auf 7?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 05.12.05
  1. Hab' ich auch.

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Noch nie gehört.

    100,0%
  3. Es gibt eine logische Erklärung (koller@p-f-k.ch)

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Koller

    Koller Gast

    Guten Morgen allerseits.

    Habe per Zufall dieses hoffentlich hilfreiche Forum entdeckt und leg gleich einmal los. Bin mittlerweile auf den Geschmack von VST-Instrumenten gekommen, meine Hardware-Synthis eingemottet und ansonsten eigentlich mit der Welt und Logic (seit 4.8 dabei) im Einklang. Jedenfalls bis sich Apple Emagic einverleibt hat. Aber Spass beiseite und zur Sache. Warum findet Logic 7 die Hälfte meiner Plug-ins nicht? Oder anders ausgedrückt: wer weiss, wo und wie ich die fehlbaren Dinger verstauen muss, damit sie von Logic 7 erkannt werden. Ich habe keine Lust bis in alle Ewigkeit zwischen den beiden Versionen zu switchen.

    Hat jemand vielleicht das gleiche Problem. Oder noch besser: bereits eine Lösung gefunden?

    Grüsse aus Züri

    PS: Wollte soeben die Demo-Version von GMEDIA's impOSCar installieren und drei mal dürft Ihr raten was los ist. Grrr!
     
  2. MikeZ

    MikeZ Stina Lohmann

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    1.022
    Wenn du wirklich versuchst VST Instrumente einzubinden, wundert es mich, warum Logic 6 die erkannt hat ;) Logic unterstützt eigentlich seit Version 6 keine VST Plugins mehr.
     
  3. Koller

    Koller Gast

    Dann halt Audio-Units, meinetwegen. Ich kenn' den Unterschied leider immer noch nicht. Auf jeden Fall spreche ich von den Dingern, oder sagen wir einfach Software Instrumente, die bei Logic 6 noch tadellos funktioniert haben.

    Gruss K.
     
  4. dbr

    dbr Gast

    bin zwar auch nur halbschlau auf dem gebiet.. aber es gibt da solche vst to au wrapper, mit denen sich dann vst instruments bequem einbinden lassen.

    genaueres dazu weiß ich allerdings leider auch nicht.

    Viel Glück!
     
  5. apple_design

    apple_design Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    174
    Hallo,

    es liegt am neuen Plugin-Management in Logic 7.
    Hier die mögliche Lösung:

    Öffne Logic > Einstellungen > Logic-AU-Manager öffnen

    Die ist die Validations-Einheit von Logic.
    Dies ist sehr sinnvoll da die Plugins im Vorfeld geprüft werden
    und dadurch auch das Logic um einiges schneller startet.
    Meistens ist es so, dass viele Plugins die Validation nicht bestehen.
    Diese musst Du manuell aktivieren und danach die Einstellung speichern.
    Jetzt tauchen die Plugins in der Kanalauswahl als inkompatibel auf, sind
    aber in der Regel funktionsfähig. Früher oder später solltest Du die Plugins
    updaten.

    Gruß
    Apple_Design
     
    #5 apple_design, 25.11.05
    Zuletzt bearbeitet: 25.11.05
  6. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085

    interessant! was ist das genau und woher bekomme ich so'nen wrapper?
     
  7. MikeZ

    MikeZ Stina Lohmann

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    1.022
    Ich habe ziemlich intensiv nach einer kostenlosen Lösung gesucht, ich habe aber trotz wirklich sehr ausführlicher Recherchen nur dieses Teil hier gefunden: http://www.academicsuperstore.com/market/marketdisp.html?PartNo=709931
     
  8. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    hi mike!
    lange nix gelesen von Dir!
    na immerhin, wenn auch für knappe 70$.
     
  9. apple_design

    apple_design Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    174
    Dazu rate ich nur ab.
    VST2AU von FXpansion ist mega instabil.
    Bei VST-Effects geht es gerade noch, aber Instruments schmieren ständig ab.
    Die meisten Plugin-Hersteller bieten AU-Updates (oft kostenlos) an.
    Dazu rate ich dringend!!!
     
  10. apple_zap

    apple_zap Gast

    habe ähnliches problem, jedoch auch mit AU Plug-Ins. Er findet sie einfach nicht. noch nichtmal im AU Manager
     
  11. jazummac

    jazummac Martini

    Dabei seit:
    11.09.06
    Beiträge:
    650
    danke Apple_Design für den Tip ... mit dem AU-Manager ... wir sind auch von der Dose umgestiegen auf Mac und sehr zufrieden. Gut die Investition in Logic 7 hat sich gelohnt auf jedenfall, nur das meine ganze Plug-In Sammlung bisher nicht erkannt wurde fand ich sehr schade ... jetzt klappts ...

    Aber man muss sich schon dran gewöhnen (sowohl an Mac als auch an Logic 7)
    aber es macht richtig Spaß mit Mac zu arbeiten ... vorallem hammer stabil ... hätte ich nicht gedacht ... echt klasse !

    Nur mein Absynth 3 will noch nich so ganz ... der will von Logic nicht erkannt werden ... warte da noch auf Antwort von Native Instr.

    Grüße, André
     
  12. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ich habe die frage schon in drei anderen threads gestellt. da hier aber ein paar andere teilnehmer dabei sind, erlaube ich mir die frage nochmal:
    welcher au-adapter (für vst's) ist für le7 mit 10.3.9. der stabilste und gut geeignet?
     
    #12 groove-i.d, 24.11.06
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.06

Diese Seite empfehlen