1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Literatur über OS X

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sir_roco, 18.02.06.

  1. sir_roco

    sir_roco Gast

    tag zusammen.

    es gibt da draussen ja so einige bücher über dieses betriebssystem. ich frage mich wer unter euch eigentlich wirklich eines besitzt und mir eines empfehlen könnte. als ich vor ein paar monaten bein ibook bekommen habe hab ich damals direkt "Mac for Dummies" mit bestellt ^^ ich bin ganz normaler anwender - kenn mich kaum mit computern aus - und wollte sicher gehen das ich den switch nich' bereue.
    das geld für dieses buch hätte ich mir eigentlich sparen können - denn ich musste schnell fest stellen das OS X sich nahezu von alleine bedient.
    dennoch habe ich ziemlich das gefühl das mir vieles noch abgeht und ich eigentlich keine peilung habe was ich eigentlich wirklich alles tolles machen kann/könnte oder OS X noch komfortabler nutzen könnte.

    daher will ich mir noch ein büchlein zulegen. allerdings weiß ich nich welches sich da anbietet - denn es scheint so einige zu geben. wer kann mir was empfehlen? wie gesagt - ich bin otto-normal-nutzer und will meine kenntnisse erweitern/vertiefen ohne gleich informatiker werden zu müssen^^
     
  2. macjoker

    macjoker Gast

    ich find das Buch über OS X Tiger aus der Smart Books Reihe lehrreich und gut
    verständlich.

    www.arktis.de/shopware.dll/cSHOW,detail/cVIEW,21368/

    Es empfiehlt sich, mal in einer grösseren Stadtbücherei zu schauen, bei uns haben
    die solche Bücher zum ausleihen, das ist kostenlos uns man kann je nach Auswahl
    mehrere Bücher ausprobieren.

    Gruß
     
  3. mauermer

    mauermer Querina

    Dabei seit:
    07.09.05
    Beiträge:
    183
    Schau' Dir mal das Buch "Mac OS X 10.4 Tiger" von Thomas Armbrüster an (ISBN 3-89842-672-6) von Galileo Design an.
    Gut unterteilt und verständlich erklärt. Ich hab's mir gekauft (19,90 Euro) und nicht bereut.

    Grüße
     
  4. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
  5. Tobi1051

    Tobi1051 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    371
    Ich bin von dem Missing Manual-Tiger Buch sehr entäuscht worden. Als ich mir das vor nem viertel Jahr gekauft habe, war ich Umsteiger und hatte absolut keine Ahnung von MacOSX. Da suchte ich halt ein Buch, was mir den Einstieg erleichtern sollte. Da wurde mir halt diese Reihe empfohlen. Sehr viel, was in diesem Buch beschrieben wird, lernt man schon beim bedienen. Spezielle Sachen, die nicht so ohne weiteres ersichtlich sind, stehen dort leider nicht drin. Das Buch ist eigentlich nur für blutige Anfänger geeignet. Aber ein Buch für Fortgeschrittene habe ich noch nicht gefunden. Momentan hilft mir eigentlich nur das Internet und Apfeltalk.

    Tobi
     
  6. m00gy

    m00gy Gast

    Also ich kann "the Missing Manual" nur empfehlen und Tobi1051s Meinung nicht nachvollziehen - ich schmökere immer wieder gerne in dem Buch und finde auch jetzt noch so manchen kleinen Tipp, der mir hier und da weiterhilft. Mein "Missing Manual" ist jedenfalls schon gut abgenutzt ;)

    Wer's ein bisschen mehr Richtung Eingemachtes will und Mac OS X auch (aber nicht nur) mal vom Terminal aus erkunden möchte, dem empfehle ich Kai Surendorfs "Mac OS X 10.4 Tiger" Buch aus dem Galileo Verlag. Das geht ein bisschen mehr in die Tiefen des Systems - sicherlich nix für SysAdmins, aber für den interessierten Heimanwender.
     
  7. piepmiffy

    piepmiffy Gast

    Hallo sir_roco,

    ich kann die Auskunft von m00gy nur bestätigen. Ich bin im November von XP zu Apple und OS X Tiger gewechselt. Habe mir das Buch "Das Praxisbuch Mac OS X Tiger. Die Version 10.4 im professionellen Einsatz" von Kai Surendorf aus dem Galileo Design Verlag gekauft (34,90€).

    Ich finde das Buch sehr verständlich und sehr gut gegliedert. Großes Plus, man kann im Internet noch weitere Kapitel für das Buch herunterladen.
    Zu dem "professionellen Einsatz" würde ich die Kapitel über Apple Script und Automator zählen. Mit denen man als Neuling vielleicht noch nicht so viel anfangen kann, aber vielleicht motiviert es Dich ja zum Einarbeiten in das Thema.

    Sehr gut gefällt mir noch der Teil "Troubleshooting" und "nützliche Tools für Mac OS X" und natürlich für jeden Neuling gut das "Glossar" am Ende des Buches.
     
  8. Tobi1051

    Tobi1051 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    371
    Ich habe mir dann irgendwann MacOSX Tiger for Unix Geeks besorgt. Das ist schon interessanter aber halt auch nicht was für Anfänger.

    Tobi
     
  9. MAC-Tigger

    MAC-Tigger Gast

    Das Praxisbuch Mac OS X Tiger. Die Version 10.4 im professionellen Einsatz

    und auch

    Unix für Mac Os X Anwender 2. Auflage

    kann ich nur empfehlen. Sind beides super Bücher. Habe es nicht bereut sie mir gekauft zu haben.
     
  10. KayHH

    KayHH Gast

    Moin sir_roco,

    das (fast) alles erschlagende Standardwerk für alle die mal etwas tiefer blicken wollen: www.samspublishing.com/title/0672327465 Ist zwar englisch, aber trotzdem gut zu lesen.


    Gruss KayHH
     
  11. sir_roco

    sir_roco Gast

    also - erstmal danke für die tipps.

    ich denke am praktischsten für mich wären wohl entweder dieses missing manual oder die smartbook geschichte. beides wäre wohl übertrieben. allerdings finde ich die preise bei beiden büchern etwas hoch. hier will nicht zufällig noch jemand ein gebrauchtes verschachern, oder? ;)
     

Diese Seite empfehlen