1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

linux auf externer platte

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von aqueous, 11.11.06.

  1. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    hallo

    dachte daran, mir mal linux auf meinen mac zu spielen. hab jetzt eine externe 160gb firewire400 platte von la cie(porsche design)...kann ich dadrauf linux installieren und von da aus booten??
    und wie sieht es dann mit dem speed aus...hab mal meine iphoto library dort ausgelagert und es ging so..

    hmm dachte an ubuntu...wie siehts dort mitlerweile mit airport aus??

    joar..mein mac ist der in meiner signatur.

    guten tag noch :)

    der holger
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Ich glaube das geht nicht mit dem iBook. Ich kenne ehrlich gesagt nur die Bootcamp Methode um das zu machen, was niht heußt, das es nicht auch anders geht.
    Bei der Airport Karte sieht es schlecht aus würde ich sagen, es gibt zwar einen Treiber, der ist allerdings sehr instabil. Für die MacBooks, MacBook Pros und so gibt es einen Treiber von madwifi.org.
     

Diese Seite empfehlen