1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Linoscan 1400 auf neueren Geräten installieren?

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von Sepu, 12.01.06.

  1. Sepu

    Sepu Gast

    Mein alter G4 ist in die ewigen Jagdgründe geschieden.

    Leider ist da mein Flachbettscanner (Heidelberg Linoscan 1400) installiert gewesen (Scsi mit einer PCI-Scsi-karte).

    In den G5 kann ich die PCI-Karte nicht stecken. In meinen Windows-PC sehr wohl und die Karte wird auch sofort erkannt. Nur leider ist es anscheinend unmöglich im Internet einen Windows-Treiber für den Linoscan 1400 zu bekommen.

    (Heidelberg führt diesen Scanner nicht mehr und hat folgedessen auch keinen Support mehr dafür. Die Firma, die den Support übernommen hat, hat gemeint, es geht nur, wenn ich die Software "Silverfast für den Linoscan 1400" kaufe. Ein Witz, weil ich ersten nicht einsehe, noch einmal viel Geld für eine Scansoftware zu zahlen und zweitens sogar über eine Silverfast-Vollversion verfüge, die leider nur für einen anderen Scanner geeignet ist...pfff)

    Hat da wer Erfahrung damit bzw. eine Idee?!

    Momentan habe ich mir einen G4 neueren Datums ausgeborgt um dort zumindest einmal den Scanner zum Laufen zu bringen, allerdings erkennt dieser die SCSI-Karte wiederum nicht... es ist zum aus der Haut fahren. (was kann ich tun, damit er die SCSI-Karte erkennt?! Treiberupdate?! Betriebsystem OS 10.3.*)
     
  2. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Hi.

    Je nachdem wie alt die Karte ist muss diese unter OS 9 von der Firmware her aktualisiert werden damit sie unter OS X läuft.
    Einige Hersteller gibt es heut nicht mehr, defacto wirds dann auch kein OS X-Support geben oder die Karte ist schlichtweg zu alt. Einfach mal auf der Herstellerseite der Karte schauen.
    Ansonsten erkennt OS X ohne jegliche Zusatztreiber SCSI-Karten.

    Für den Scanner wirds auch keine OS X Software von Heidelberg geben.

    Alternative für Win/Mac OS X ist Vuescan die Software ist nicht so teuer wie SF und du kannst sie vorher ausgiebig testen ob sie deinen Ansprüchen gerecht wird, was ich aber denke das sie es wird.
     
  3. Sepu

    Sepu Gast

    Danke!
    Der OSX-G4 hat die SCSI-karte eh erkannt - war ein voreiliger Schluß von mir^^

    Vuescan hab ich mir angesehen. Hat auf OSX auch sofort den Scanner erkannt. Kein Problem. Leider ist Vuescan als Scansoftware nicht geeignet...

    Unter Windows XP (oder auch OSX) läuft der der Scanner auch ohne Probleme, wenn man sich "Silverfast 6.0 ai für Linoscan 1400" um EUR 356,- zulegt. In Anbetracht geringen der heutzutage zu scannenden Bilder ist das für mich absolut inakzeptabel. Auch ein Witz, daß ich eigentlich bereits eine "Silverfast 6.0 ai"-Vollversion für einen anderen Scanner besitze. Was aber nichts zur Sache tut, und ich trotzdem diese Software nochmals zum Vollpreis erwerben müßte - Nein Danke!

    Da hab ich mich mal hingesetzt und nach langem hin und her wurschteln den alten G4 wiedererweckt. Jetzt funktioniert wieder alles tadellos mit OS9.2 und Linocolor :)))
     

Diese Seite empfehlen