1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Line-In-Mic funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Mikrofon & Kopfhörer" wurde erstellt von nickie12, 20.04.06.

  1. nickie12

    nickie12 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.04.06
    Beiträge:
    70
    Hi!
    Ich hab mal wieder ein Problem...
    Ich habe nen iMac 17 Zoll Intel und wenn ich ein Mikro anschließe und auf Build-In-Line-In in meinem Programm gehe, funktioniert es nit...
     
  2. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    Ist der build-in-line-in nicht das kleine eingebaute Mikrofon?

    Du müsstest auf das externe umschalten, sonst nimmt er auch nur über das im Rahmen eingebaute ein.

    gruß
     
  3. KayHH

    KayHH Gast

    Moin nickie12,

    dann sollte es eines mit Verstärker (Phantomspeisung) sein, denn die Pegel passen sonst nicht zu einander.


    Gruss KayHH
     
  4. Ikenny83uk

    Ikenny83uk Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    788
    stimmt, es könnte auch an der Phantomspeisung liegen. Steht aber in der Anleitung des Herstellers ob dein Mikro Phantomspeisung braucht. Manchmal sind auch Batterien einsetzbar.

    gruß
     
  5. nickie12

    nickie12 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.04.06
    Beiträge:
    70
    Hier hab ich keine Anleitung, es ist ein ganz einfaches Normalo-Bürger-Voicechat-Headset...
    Und das eingebaute Mikro ist das Built-In-Mic ;)


    Is so ein Verstärker net etwas teuer und groß?
     
  6. Nick

    Nick Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    26.02.05
    Beiträge:
    387
    Meines Achtens braucht man für jedes Mikro einen Mic-Eingang. Der Line-In Eingang ist nur für ein starkes Signal wie z.B. von einer Stereo-Anlage zu gebrauchen.
    Ein iMic von Griffin bietet auch einen Mic-Eingang.

    Gruß Nick
     
  7. Nick

    Nick Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    26.02.05
    Beiträge:
    387
    Das iMic kostet ca 50€ und ist so groß wie ein Cookie. Es wird einfach an den USB-Port deines Mac angeschlossen.
     
  8. nickie12

    nickie12 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.04.06
    Beiträge:
    70
    50 € wollt ich deswegen jetzt nit ausgeben. Geht nicht einfach eine externe Mic-Buchse? Wollte mein Headset auch behalten :( Grade neu gekauft...
     
  9. Stoney

    Stoney Elstar

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    72
    muss aber nicht unbedingt das imic sein, wenn man es nicht wirklich braucht. hab einen stinknormalen USB-Adapter für 10€ geholt, klappt genauso
     
  10. nickie12

    nickie12 Tokyo Rose

    Dabei seit:
    16.04.06
    Beiträge:
    70
  11. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    @ stoney:

    könntest du bitte mal die bezeichnung und der hersteller deines usb-adapters posten, es wird hier nämlich öfter nach solchen teilen gefragt......;)

    gruss
    jürgen
     
  12. Stoney

    Stoney Elstar

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    72
    klar: green products usb a/m-2x3.5 st/f (adapter)
    billigteil für mikro und kopfhörer
     
    fantaboy gefällt das.
  13. Stoney

    Stoney Elstar

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    72
    funktioniert bei meinem imac g5 2.0 bestens
    in der systemsteuerung wird er als c-media usb Headphone Set aufgelistet, ganz ohne treiber
    wie immer bei apple: einstecken, erkennen, spass haben
     
  14. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    stimmt ;)
     
  15. mtemp

    mtemp Idared

    Dabei seit:
    20.09.05
    Beiträge:
    27
    Mist, meine Google-Kenntnisse reichen nicht aus, um das Produkt zu finden :((
    Kannst Du mir 'ne URL nennen?


    Carlos
     
  16. Stoney

    Stoney Elstar

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    72
    sorry hab die schachtel weg geworfen, auf dem adapter steht nur: "usb audio adapter" is ein usbstecker mit zwei klinkenanschlüssen am anderen ende, mit mehr kann ich leider nicht mehr dienen...funzt aber einwandfrei
     

Diese Seite empfehlen