1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lexmark Z13 will nicht

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von wuschelplumps, 12.06.06.

  1. wuschelplumps

    Dabei seit:
    23.03.06
    Beiträge:
    56
    Der genannte Drucker Lexmark Z13 will einfach nicht unter OSX laufen. In der classic-Umgebung funktioniert alles mit dem OS9 Treiber, aber unter OS 10.4.6 bekomme ich kaum Tinte aus dem Dreckding.
    Ich kann das Lexmark-Drucker-Programm aufrufen, kann auch die Düsen einstellen (hier druckt mir der Drucker sogar eine Seite mit den Einstellbildchen aus), aber anschließend ist es aus keinem Programm möglich zu drucken. Alle Druckaufträge werden sofort in die Warteliste umgeleitet. Gedruckt wird nichts.
    Wenn ich versuche eine Testseite zu drucken passiert auch nichts (außer einer Fehlermeldung).

    Also, was muss ich machen, damit ich den Drucker endlich unter OSX benutzen kann.

    Dank für alle helfenden Antworten

    MfG Philipp
     
  2. wuschelplumps

    Dabei seit:
    23.03.06
    Beiträge:
    56
    Schade, hat niemand eine Idee, an was es liegen könnte, oder gibt es alternative Treiber oder was weiß ich.
    Wäre echt sehr dankbar

    Mit sonnigen Grüßen
    Philipp
     
  3. AppleandMac

    AppleandMac Macoun

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    118
    habe das prob auch! jemand eine idee?
     

Diese Seite empfehlen