1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leopard wird super!

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von jensche, 25.10.06.

  1. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    [​IMG]

    Neben den neusten Screenshots welche in letzter Zeit auf diversen Seiten gepostet werden, gibt es nun auch harte Facts zu Leopard. Auch wenn ich nicht der Super-Technik-Guru bin hört sich das super an. Ich kann es kaum erwarten Leopard zu kaufen. Ich glaube Apple verspricht da nicht zu viel. Wir werden sehen, was einerseits Leopard kann und was Apple für Hardware bringt.

    Hier ein paar Facts:

    Auflösungsunabhängige Benutzeroberfläche in Mac OS X 10.5
    Normalerweise (auch in Tiger) sind die grafischen Elemente einer Benutzeroberfläche (Knöpfe, Leisten, Ränder, etc.) pixelbasiert, haben also eine feste Größe von x Pixel horizontal und y Pixel vertikal. Ebenso verhält es sich mit der Schrift, die z.B. 12 Punkt groß ist.
    Der Nachteil daran ist, daß die tatsächliche Größe auf dem Monitor abhängig von der Bildschirmgröße und -auflösung ist.
    Und zwar so: bei einem 17" Monitor mit 1280*1024 Pixel ist alles kleiner als bei einem 19"er mit derselben Auflösung.
    Früher, bei Röhrenmonitoren, waren 72 dpi also Punkte pro Zoll der Standard. Mittlerweile haben TFTs aber über 100 dpi, also bis zu 50% mehr Pixel pro Zoll, wodurch die gesamte Darstellung um 1/3 kleiner wird.
    Besser wäre es, die zusätzlichen Pixel dazu zu benutzen, die Kanten zu glätten und dabei die Darstellungsgröße an den Monitor anzupassen.
    Leopard macht genau das, indem der Benutzer die dpi-Zahl des Monitors einstellen kann. Natürlich kann man diese Funktion auch als Zoom verwenden, indem man "falsche" Werte angibt.
    Bisher war dies nur über die Einstellung einer geringeren als der tatsächlichen Auflösung des Monitors möglich, was besonders auf TFTs schlecht aussieht.

    Open GL 2.1 und weiteres
    Quick Look-Feature
    Quelle: http://developer.apple.com/leopard/overview/
     
    #1 jensche, 25.10.06
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.06
    LucMac, Bonobo und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  2. Hamsta

    Hamsta Jerseymac

    Dabei seit:
    14.06.04
    Beiträge:
    449
    Könnte man das Bild auf der Startseite ein klein wenig kleiner machen (in der Breite)? Vielen Dank im Vorraus :p
     
  3. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Seit 10.4.8 kann man ja mit der Mighty Mouse bei gedrückter ctrl-Taste reinzoomen. Wäre da die Auflösung dann auch besser? Das wäre echt der Hammer.
     
    LucMac, Warp-x und effzehn gefällt das.
  4. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    also das hat ja wohl nix mit der MM zutun. des geht sogar aufm win-rechner mit ner dell-maus
     
  5. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Sorry, wußte ich nicht. Hab keine Dell Maus und keinen Win-Rechner. Meine Güte..
     
  6. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    des geht auch aufm dual g5 mit ner uralt maus. hat mit der maus nix zutun und ging auch unter 10.3 schon
     
  7. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Ne Uralt Maus ohne Scrollrad? Is ja auch egal. Meine Frage war, ob dann die Auflösung besser wird beim reinzoomen. Nicht mit welchen Mäusen das wo auch immer geht. ;)
     
  8. Stone187

    Stone187 Gast

    Diese "Features" klingen ja nicht so, als wird Leopard etwas ganz Neues Besonderes Geniales.
     
  9. El Libero

    El Libero Ontario

    Dabei seit:
    19.05.06
    Beiträge:
    340

    danke für den tip :)
     
  10. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    ich als mac neuling hab ja keine ahnung. aber wenn ich dann das jaguar kaufe geht dann die ganze software die nun auf für das aktuelle (ich glaub tiger) os x geht?

    muss ja eh noch warten auf einige software weil ich ja son intel mac habe...
     
  11. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    Auf dem Intel geht eh nur Tiger und neuer. Also Leopard...
     
  12. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    ja die software wirst du weiter verwenden können.
    um mal ne klare aussage zu machen nicht wie mein vorredner der glaube am thema vorbei geschossen ist. :D

    der speci hat sich nur beim neuen osx vertan. des is nicht jaguar wie er vermutet sondern leopard. aber da kann man schonmal drucheinander kommen bei den ganzen blöden namen. des is bei windows einfacher :D
     
  13. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.570
    :p

    So Kompliziert ist das ja nicht:
    Mac OS X 10.0 = Cheetah
    Mac OS X 10.1 = Puma
    Mac OS X 10.2 = Jaguar
    Mac OS X 10.3 = Panther
    Mac OS X 10.4 = Tiger
    Mac OS X 10.5 = Leopard
     
  14. effzehn

    effzehn Adams Apfel

    Dabei seit:
    07.02.05
    Beiträge:
    511
    Mmh, hört sich ja alles ganz nett an. TimeMachine ist jedoch meine persönliche Killer-Applikation. Und wenn dann doch noch ein neuer Finder kommt, wäre es dies. Quick Look ist ein Augenzwinkern in diese Richtung.
     
  15. speci

    speci Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    21.10.06
    Beiträge:
    1.372
    danke du hast es auf den punkt gebracht :)
     
  16. Freedee

    Freedee Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    05.10.04
    Beiträge:
    103
    wann kommt der eigentlich aus seinem käfig?
    also wann könnte man sowas erwarten? vor weihnachten?

    Gruß Freedee
     
  17. Ja toll Windows 95, Windows 98, Windows 00 2000 (Doppelnull war wohl zu realitaetsnah ;) ), Windows NT, Windows ME, Windows XP, Windows XP II Vista; da hat sich ja echt einer was dabei gedacht, nur gut das man seit XP keine Jahreszahlen mehr verwendet sonst haette Vista noch oefter umbenannt werden muessen. ;)
     
    hochstammapfel gefällt das.
  18. Angekuendigt fuer Fruehjahr 2007
     
  19. gloob

    gloob Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    31.01.05
    Beiträge:
    1.915
    wie heißt os x.6 dann eigentlich? schildkröte wäre doch mal was oder?
     
  20. Ist eine Schildkroete eine Raubkatze?

    10.6 war glaube ich Gepard. (oder war das eine Vermutung die ich irgendwo gelesen habe?...)
     

Diese Seite empfehlen