1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leistungsfrage ???

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von ehsan, 15.01.07.

  1. ehsan

    ehsan Gala

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    48
    mit was für einem imac oder macmini könnte man die leistung eines pb g4 12" 1,5 mit 1,25gb ram und 5400 platte bei photoshop oder rawentwicklung vergleichen.

    schneller als ein intel wird er ja kaum sein obwohl cs2 für g4 prozessoren ist. oder?

    vielen dank für die antworten.
     
  2. ecotone

    ecotone Fießers Erstling

    Dabei seit:
    13.01.07
    Beiträge:
    128
    Hi,

    laut c't benchmarks (25/06 und 06/06) ist ein aktuelles MB mit C2D 2Ghz etwa doppelt so schnell. PB mit 1.66 Ghz brauch für den Benchmark 611 Sekunden - das MB unter Rosetta 342 Sekunden. (Mit den nativen Versionen wirds in ein paar Monaten natürlich flotter werden.)
    Große unterschiede gibts zwischen vergleichbaren MBs/iMacs/minis mMn nach hier nicht. Der iMac wird aber sicher von der wesentlich schnelleren Festplatte profitieren.
    lg
     
  3. ehsan

    ehsan Gala

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    48
    ich hab schon an einem imac mit intel c2d 2ghz die rawentwicklung gemacht und es sehr sehr schnell. ich frag mich ob der powerbook ^ bei der rawentwicklung mit 10 MP-bilder halbwegs schnell ist oder nicht. also halb sochnell würde mir locker reichen.
    dann würde sich der 2. monitor als palettenhalter erledigen.

    gibt es eine seite mit solchen benchmarks und vergeleichsdaten ?
     
  4. ecotone

    ecotone Fießers Erstling

    Dabei seit:
    13.01.07
    Beiträge:
    128
    Hi,

    naja wenns wirklich nur um diese eine spezielle Aufgabe geht (Raw) dann ist der Benchmark sicher nicht 100%ig aussagekräftig. Gut möglich, dass Raw bearbeitung (aus welchen Gründen auch immer) unter Rosetta besonders schnell oder besonders langsam ist. Der c't Benchmark der da immer abläuft ist ja nur eine bunte Mischung aus Filter uä - ungewiss ob du bei deinen Aufgaben die selben Erfahrungen machen wirst. Mit Sicherheit spürt man aber den Unterschied zwischen einer aktuelle 7.200 Festplatte und einer "etwas" älteren 5.400er.

    Link hab ich leider keinen...hatte nur gerade die c'ts hier rumliegen und hab direkt nachgesehen.
    lg
     

Diese Seite empfehlen