1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Leises externes Festplattengehäuse

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von O-bake, 24.01.07.

  1. O-bake

    O-bake Prinzenapfel

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    551
    Hallo,

    ich weiss, dass es schon einige Threads zu den externen Platten gibt, aber hier soll es vorrangig um die Lautstärke bzw. Schalldämmung der externen Gehäuse für Festplatten gehen.

    Ich bin derzeit auf der Suche nach Gehäusen für meine IDE 3,5" Platten und habe mir eines aus der Icy Box Reihe gekauft.
    Mir ist so unangenehm aufgefallen, dass die Festplatte in dem reinen Metallgehäuse eher noch lauter wird, als ohne ein Gehäuse.
    Da das Gehäuse 40€ gekostet hat, finde ich es schon fast eine Frechheit. Warum sind denn nur alle so geil auf möglichst laute Hardware??

    Wie sieht es den mit den MacPower Macmini M9 Gehäusen aus? Kann da jemand einen Erfahrungsbericht abgeben?
    Ich bin gerade ziemlich gefrustet, da einer der Hauptvorteile meines neuen Macs die Geräuschlosigkeit ist, aber so eine (bzw. 3) externe Festplatte macht das alles zunichte, da es scheinbar keine Schallgedämmten Gehäuse gibt.
     
  2. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    das M9 ist ein geniales gehäuse....allerdings hat es einen lüfter eingebaut.
    der wird geregelt angesteuert.
    was ich dir uneingeschränkt empfehlen kann, ist die pleiades serie von MacPower.
    das netzteil ist extern und das gehäuse aus alu....im design vom G5.
    an den füßen sind gummiwupferl zur dämpfung.

    intern sind keine dämpfungen.
    nachdem ich auch sehr geräuschempfindlich bin....ein leiseres gehäuse gibt es nicht.
    alle kunststoffgehäuse haben einen lüfter und scheiden da schon wegen des geräuschpegels aus.
    das muss auch so sein, weil man mit dem plastikgehäuse die wärme nicht ableiten kann.

    ich vermute allerdings, das eher deine platte geräusche erzeugt, die man vermeiden kann.
    IDE kann ich dir die samsung 400GB platte empfehlen.
    alle anderen sind lauter und wärmer.
    sie passt perfekt zum pleiades gehäuse!

    HTH
    mike
    edit: ooops zu spät gesehen, das es schon ein zeiterl her ist....
     
  3. astraub

    astraub Champagner Reinette

    Dabei seit:
    17.06.04
    Beiträge:
    2.651
    Hallo,

    den Lärm macht die Platte, nicht das Gehäuse (das kann ihn nur verstärken). Aluminiumgehäuse haben den Vorteil, dass sie keinen Lüfter benötigen. Verwende eine leise Platte (z.B. Samsung) und Ruhe ist's ...

    Gruss
    Andreas
     
  4. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Ich empfehle dir auch die MacPower M9-DX(2),die sind durchschnittlich gut verarbeitet und leise,denn der verbaute Lüfter springt selten an.

    Schön ist die USB 2.0 und FW 400 Hub Funktion,sodaß man vieles in Reihe schalten kann.

    Ich persönlich setze aufgrund der geringen Lautheit nur Samsung Festplatten und werde demnächst noch eine weitere MacPower M9-DX 2 mit einer Samsung SpinPoint T166 - HD 501 LJ oder gar einer Samsung Spin Point F1 - HD 103 UJ bestücken.
     
  5. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Wie sieht es denn mit den Seagate Platten aus? Sind die leiser oder lauter als die Samsung Festplatten? (Nach eurer Erfahrung)
     
  6. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Samsung sind für mich subjektiv die leisesten Festplatten.
     
  7. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341

    Danke. :)

    Habe ich das mit dem Firewire Hub richtig verstanden? Man kann beliebig viele Festplatten per Firewire hintereinander anschließen?
     
  8. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Ja ich glaube bis zu 124 (theoretisch).
     
  9. minimaclix

    minimaclix Gast

    Hi Marco,
    hast Du schon Erfahrungen mit dem DX2 Gehäuse + Samsung SpinPoint T166 - HD 501 LJ gemacht? Das wäre auch meine preferierte Kombi. Falls ja, könntest Du vielleicht schreiben, wie sich die Lautstärke im Verhältnis zum Mini zeigt? Vielen Dank im Voraus. In der c't stand vor einigen Wochen in einem Bericht über neue Festplatten, dass die neuen Western Digital Caviar SE 500GB und 750GB sehr schnell und leise (leiser als Samsung) sind. Könnte eine Alternative sein? Bei so hohen Plattenkapazitäten (>=500GB) ist der Lüfter in dem Gehäuse wahrscheinlich sinnvoll, oder?
    Gruß, Sven
     
  10. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Wenn die c't das schreibt, wird das wohl stimmen. Immerhin sind sie eine Referenz unter den Computerzeitschriften.
     
  11. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450

    Ich habe seit kurzem eine Seagate "FreeAgent Pro" im Park.
    - Nicht zu hören.
    - 5 Jahre Garantie.


    PS: Obwohl ich ein leidlich versierter Schrauber bin (ich tue das seit bald 20 Jahren) war ich diesmal einfach zu faul. Zudem sind Seagates derzeit die einzigen am Markt mit 5 Jahren Garantie und das gefällt mir ganz besonders.
     
  12. jesusjones

    jesusjones Macoun

    Dabei seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    116
    Hi!

    Darf ich fragen ob du mit der Freeagent immer noch zufrieden bist? Als Alternative käme für mich noch die neu WD My Book Studio! in Frage.
     
  13. kammerflimmern

    kammerflimmern Meraner

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    224
    Ich bin gerade nicht zuhause, deshalb fehlen die Typenbezeichnungen, MyBook (mit FW) ist bei mir ausgesprochen leise, Pleiades-Alu Rahmen mit 400 oder 500 GB Samsung auch leise, Macpower M9 mit 400 GB Samsung trotz runtergeregeltem Lüfter nur Mittelmaß. Hatte auch mal ein Onyx Gehäuse in Alu (auch so eine mac mini Form), das war mit verschiedenen Platten eine Katastrophe. Alle Gehäuse übrigens ohne S-Ata Platten. Ist schon schön mit der Lautstärke der Macs, beim HP Rechner meines Nachbarns sind die externen Platten fast nicht zu hören ;)
     
    #13 kammerflimmern, 22.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 22.11.07
  14. jesusjones

    jesusjones Macoun

    Dabei seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    116
    Ist die WD zufällig diese?
    http://www.cyberport.de/item/2/0/0/...dition-fw800fw400usb20esata-extern-500gb.html
     
  15. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450

    Bisher ja.
     
  16. jesusjones

    jesusjones Macoun

    Dabei seit:
    02.09.04
    Beiträge:
    116
  17. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    @kammerflimmern: Du schriebst, dass deine My Book Pro sehr leise sei. Meine (genau das gleiche Modell) ist vor ein paar Tagen gekommen und übertönt meinen iMac um ein Vielfaches. Ich bin sehr unzufrieden. Wenn ich deinen Post richtig deute, scheint mit meiner etwas nicht in Ordnung zu sein?!?
     
  18. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Wenn ich es richtig kapiert habe, dann beschreibt kammerflimmern externe Gehäuse mit eingebauten Western Digitals. Falls ich das richtig gelesen habe muss ich sagen, das ist nicht dasselbe wie eine WD ab Stange.

    Nach meiner Erfahrung sind WD-Platten noch nie die leisesten gewesen. Vor einigen Jahren hatte ich mal einen Computer mit einer WD, da musste ich massive Massnahmen ergreifen um die Geräusche der Platte auf ein erträgliches Niveau zu bringen.
     
  19. da_jones

    da_jones Luxemburger Triumph

    Dabei seit:
    06.02.06
    Beiträge:
    500
    Aha, das bringt mich schonmal ein Stück weiter. Wie sahen deine Maßnahmen denn aus?

    BTW: in einem anderen Thread hatte jensche geschrieben, er würde 2 My Book Pro 500GB (also genau mein Modell) nutzen und die wären flüsterleise. Ich hatte ihm 'ne PN geschrieben und gefragt wie "flüsterleise" er meint. Hat sich leider noch net gemeldet. Wenn andere Leute diese Platte nutzen, bitte ich um Erfahrungsaustausch.

    Danke

    jones
     

Diese Seite empfehlen