1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lebensdauer der Apple Remote Batterie

Dieses Thema im Forum "Sonstige" wurde erstellt von ImperatoR, 28.02.07.

  1. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Grüße an alle AT's,

    mir ist gerade die Frage gekommen, wie lange wohl die Apple Remote Ferbedienung hält!? Meine ist nun 8 Monate alt und hat noch keine Anzeichen von Schwächeanfällen :). Wie alt ist eure, musste schon jemand die Batterie wechseln?

    Hat jemand Erfahrung damit, wie lange die Batterien von Apple halten?

    MfG
    ImP

    EDIT: Ich drücke auch fast jeden Tag ein paarmal drauf rum^^
     
    #1 ImperatoR, 28.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.07
  2. physuck

    physuck Roter Stettiner

    Dabei seit:
    16.01.06
    Beiträge:
    968
    Hm, gute Frage!? Keine Ahnung wie lange eine Knopfzelle hält.
    Meine ist jetzt 11 Monate alt.

    Ach, die Batterie ist nicht von Apple, sondern von Fuji! ;)
     
  3. ffleige

    ffleige Auralia

    Dabei seit:
    10.05.05
    Beiträge:
    203
    Nein, meine ist von Panasonic! :p

    Viele Grüße
    Frank
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Nur partiell on topic...

    Es gibt einfache Wege die Lebensdauer einer Remote Batterie drastisch und erfolgreich zu senken. Das passiert nämlich ungewollt gerne den Usern von mobilen Macs die ihre Remote immer mit sich rumschleppen. In diversen Taschen wird die Remote nämlich gerne immer wieder ein wenig gequetscht und somit unheimlich oft ein Knopf darauf gedrückt. Somit sendet die Remote dauernd was die Lebensdauer der Knopfzelle stark dezimiert.

    Vielleicht hilfts ja dem einen oder anderen User...
    Gruß Pepi
     
  5. winnie

    winnie Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    908
    Also meine Remote wird täglich benutzt mit einem iPod Universal Dock und das Seit einem Jahr.
    Zusätzlich war sie bei einem Präsentationwochenende in meiner Schule im Dauereinsatz. Die Batterie habe ich noch nicht gewechselt und es scheint auch die nächsten Monate nicht nötig zu sein. Ich bin sehr positiv überascht!
     
  6. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    wenn die ähnlich lang halten wie normale Hifi-Fernbedienungen, kann das Jahre dauern... hab zwar keine Apple Remote aber könnte ich mir durchaus vorstellen.
     
  7. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Das wäre sehr erfreulich ^^
    Mal sehn wie lange sie halten. Die gibts es glaube ich auch noch nicht solange, dass jemand Jahrelange Erfahrung damit hat :eek:
     
  8. Blakkur

    Blakkur Antonowka

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    362
    Bei meiner Batt steht nur drauf FDK, dann die bezeichnungen, und dann noch MADE IN INDONESIA...

    nochmal ne andere Firma...

    Die Remote geht erstaunlich weit, ich kann hinter der tür stehen, und die remote tut noch, bei meiner stereoanlagen-remote kann ich das knicken.. ;)

    ich dachte zuerst, das kann doch nicht infrarot sein, das muss doch per Funk sein, aber mit der Digicam sieht man ganz deutlich die Remote-Signale...
     
  9. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Ist meine No-Name? Steht kein Hersteller drauf o_O
     
  10. .jan

    .jan Fießers Erstling

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    124
    Meine Remote Batterie hat nun nach ca. 4 Monaten den Geist aufgegeben.... und ich hab genau das getan, was pepi etwas weiter oben geschrieben hat: das kleine Teil ständig in meiner Tasche mit mir rumgeschleppt ;) Ich Depp ich...
     
  11. Blakkur

    Blakkur Antonowka

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    362
    nach fast 2 Monaten hält mein immer noch... sollte sie auch, die fernbedienung ist schliesslich apple qualität, und dann sollte das ding schon schön wenig strom verbrauchen.. ;)
     
  12. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    .jan,
    es hilft sie in einem Döschen oder Schächtelchen zu transportieren. Diese Kuststoff Zigarettenschachtelüberverpackungen-damit-man-die-EU-Werbeslogans-nicht-mehr-sehen-kann™ Dinger sind nicht so schlecht geeignet. Manchmal hilft es auch sie im Schreibpennal unterzubringen oder in einer unheimlich großen Zündholzschachtel zu beheimaten. Dir wird schon was einfallen. :)
    Gruß Pepi
     
  13. Philippus

    Philippus Gast

    Meine Remote Batterie scheint langsam aufzugeben, die Reichweite sinkt.
    Daher hatte ich schonmal überlegt, wie man das schicke weiße Ding aufbekommt, ohne es zu beschädigen. Der Boden bewegt sich ein wenig und es knackst, wenn man draufdrückt, aber aufgehen tut da noch nichts.
    Was ist der Trick dabei? Oder klemmt da nur was?

    Gruß
    Philippus
     
  14. caputter

    caputter Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    587
    auf den weißen kleinen kreis mit einem nicht färbenen spitzen gegenstand drücken dann kommt das batteriefach raus.
    ist finde ich sehr "apple like" gelöst.
     
  15. Philippus

    Philippus Gast

    Ja, aber bei mir knackts blos, es kommt nix.
    Aber danke, so weiß ich wenigstens, daß der Knackser nicht vom Abbrechen der internen Antenne herrührt. ;)

    Gruß
    Philippus
     
  16. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Philippus, es würde mich sehr wundern wenn Du es schaffst bei einer Infrarotfernbedienung eine Antenne abzubrechen. Im Handbuch zu Deinem Mac steht übrigens drinnen wie man ordnungsgemäß die Batterie der Fernbedienung wechseln kann. Inkl. Bilder.
    Gruß Pepi
     
  17. Blakkur

    Blakkur Antonowka

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    362
    musst nen dünnen gegenstand nehmen, sonst kann das fach nit rauskommen...( Kugelschreiber)
     
  18. Philippus

    Philippus Gast

    Da meine Infrarot-Fernbedienung auch in der Hosentasche funktioniert, nenne ich sie auch manchmal liebevoll Bluetooth-Fernbedienung. :-D
    Zum Handbuch, das habe ich irgentwo verlegt, da es mir nicht sehr hilfreich erschien. Ich bezweifle sogar daß es in diesem Forum mehr als zwei, drei Leute gibt, die aus meinem Handbuch ein beliebiges Kapitel laut vorlesen könnten. o_O
    Ich kann's nicht. ;)

    @Blakkur
    Danke, das war also des Pudels Knochen. Mein dünner Gegenstand war zu dick.
    Die kleine Fernbedienung ist so sauber verarbeitet, daß ich nicht gesehen hatte, daß die Vertiefung im Boden gar nicht zum Boden selbst gehört, sondern in diesen 'rein gedrückt werden kann.

    Gruß
    Philippus
     
  19. shorty

    shorty Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    25.12.04
    Beiträge:
    263
    die frage hab ich mir auch schon gestellt... supergeil einfach nur sofa liegen fernbedienung front row... herrlich.

    und der kleine knopf hat meinen vater grade wieder aus den socken gehaun wie das rausgeht :-D
     
  20. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Meine tuts schon seit 9 Monaten^^
     

Diese Seite empfehlen