1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LCD-TV per VGA am MacBook wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von burgi, 22.08.06.

  1. burgi

    burgi Gast

    Hi!

    Versuche gerade einen LCD-TV (Samsung LE32R7) per VGA an das MacBook anzuschliessen. Mit dem normalen TFT funktioniert es per VGA auch prima, nur der TV wird beim anschliessen nicht erkannt.

    Am PC kann ich die Ausgabe "zwingen" einen zweiten Monitor anzusprechen, der Mac ist leider nicht so folgsam. Wie kriege ich das MacBook dazu, den TV zu erkennen? Brauche ich da einen speziellen Treiber? Würde beim Mac ja eher düster aussehen. Beim Arbeitsplatz-TFT hat er es automatisch erkannt (nicht das Modell, nur ein weiteres Ausgabegerät).

    Vielleicht hat einer einen Tipp für mich?

    Danke!
     
  2. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    systemeinstellungen -> monitore ->monitore erkennen.

    wenn das auch nix hilft

    monitor anhängen
    kiste starten/neustarten
     
  3. burgi

    burgi Gast

    Danke schneller Mik!

    Wer hätte gedacht das eine typische Dosen-Problemlösung "Neustart" der richtige Weg sein kann. Vielen Dank!

    Komischerweise hat er mir beim Neustart die Mac HD in der Bootauswahl angezeigt? Hab aber weder BootCamp noch eine zweite Partition.

    Das Bild auf dem großen Display ist die Wucht. Hab meiner Frau gleich gesagt, dass der TV auf meinem Arbeitsplatz kommt. Irgendwie hat sie mich nicht ernst genommen - vielleicht auch einen "Neustart"...? ;)
     
  4. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    bittschen :-D
    naja....woher soll er denn wissen, was da dranhängt, bevor du er dranhängst.
    mit monitore erkennen ist nichts gelaufen?

    dachte du bist ein switcher :eek:

    ciao
    mike
     

Diese Seite empfehlen