1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Laufwerkfehler beim iMac?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Helmi, 04.11.06.

  1. Helmi

    Helmi Jonathan

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    81
    Hallo Leute,

    hab' erst seit kurzem einen iMac - bin absoluter Apple-Anfänger... Wollte vorhin mal was brennen, kam aber nicht mal soweit, dass der Rechner den Rohling ('ne DVD-R)akzeptierte...? Da kommt immer eine Fehlermeldung: "Das Medium konnte nicht verwendet werden, da das Laufwerk nicht unterstützt wird. (Fehler 0x80020025)"

    Hab' schon zwei Rohlinge getestet - nichts...

    Ich mein', das sitz doch eigentlich ein Edel-Laufwerk drin, was kann da los sein?

    Helmi
     
  2. macchrissli

    macchrissli Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    21.05.05
    Beiträge:
    790
    hmm hatte bei meinem g5 zeitweise auch probleme mit sehr vielen rohlingen, hab dann gemerkt das es bestimmte marken einfach nicht mehr akzeptierte, nachdem diese auf kompaktibilität zu höheren geschwindigkeiten gewechselt haben, als die meines superdrives. am besten rolinge kaufen die als maximum deine geschwindigkeit haben, oder vielleicht mal verschiedene brennprogramme testen.

    MFG ChrissLI
     
  3. Helmi

    Helmi Jonathan

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    81
    Komischerweise scheinen die Rohlinge beim Brennen mit iTunes zu laufen. Die Fehlermeldung kam nur beim systemeigenen Brennprogramm (oder ist das desselbe Programm...?). Also: Kein Programm ist auf - Rohling rein - Dialogfenster öffnet sich - Ich will den "Finder" öffnen, um die zu brennende Datei auszuwählen - ich klicke "OK" - dann kommt gleich die Fehlermeldung.
    Hat noch jemand 'ne Idee...

    Helmi
     

Diese Seite empfehlen