1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Laufwerk wird nicht unterstützt...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von superpippo, 03.10.06.

  1. superpippo

    superpippo Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    21.09.06
    Beiträge:
    235
    N'abend...

    Habe ein MacBook und wollte gerade eine CD brennen, doch dann taucht diese Fehlermeldung auf:

    Das Medium konnte nicht verwendet werden, da das Laufwerk nicht unterstützt wird.
    (Fehler: 0x80020025)

    Hat jemand eine Ahnung?
     
  2. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Hast du es mal mit einem anderen Rohling versucht? Manchmal ist das MB recht wählerisch. ;)
     
  3. superpippo

    superpippo Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    21.09.06
    Beiträge:
    235
    ja, hab 3 verschiedene eingelegt...

    oder sollte ich es auch mal mit einem anderen hersteller versuchen?
    waren alle von TEVION
     
  4. superpippo

    superpippo Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    21.09.06
    Beiträge:
    235
    auch mit verbatim läuft es nicht
     
  5. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Hmm, naja entweder anderer Hersteller wenn du einen da hast. Oder es ist doch was anderes. Keine Ahnung.o_O
     
  6. JayEs

    JayEs Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    02.07.06
    Beiträge:
    241
    man kann schlecht verallgemeinern!
    bei mir laufen die verbatims am bestens!

    kommt aufs laufwerk und dessen firmware an!
     
  7. sebbi_deluxe

    sebbi_deluxe Empire

    Dabei seit:
    19.09.06
    Beiträge:
    85
    ich hab bei mir gerade in mein altes externes Lacie Gehäuse (war ein CD-Brenner drinnen) einen DVD-Brenner von LG eingebaut. Liest DVD, aber DVD brennen will er auch nicht (Memorex Rohling). Das Laufwerk ist schon bei meinem Linuxrechner eingebaut gewesen und hat 40 von den Rohlingen anstandslos gebrannt. Sicher das es an den Rohlingen liegt?
     
  8. RoyalKnight

    RoyalKnight Cox Orange

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    99
    Ich wollte letztens auch (nach dem letzten Update) eine DVD mit Finder brennen - kam auch die Meldung, dass der Rohling nicht unterstützt werden würde... Einfach Toast genommen und damit ging es dann - ist wohl ein Bug...
     

Diese Seite empfehlen