1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

LaTeX mit i-Installer: "Remote Package is more recent"

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kartoffel, 16.04.06.

  1. kartoffel

    kartoffel Gast

    Hallo,
    ich will LaTeX mit dem i-installer auf meinem Intel-iMac installieren. Jedes Mal, wenn ich ein Paket installieren will, dann kommt eine Meldung: "Remote package is more recent".
    Wie krieg ich LaTeX nun auf meine Platte?

    Viele Grüße,
    Rainer
     

    Anhänge:

  2. Duke Leto

    Duke Leto Boskop

    Dabei seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    204
    Salut,

    relativ schwierig aus einer so knappen Beschreibung Empfehlungen zu geben. ;)

    Momentan würde ich schätzen, dass Du das Package schon einmal heruntergeladen hast, aber nicht installiert.
    Normalerweise sollte, wenn Du auf "Install & Configure" klickst, die Frage kommen, ob Du das heruntergeladene Package updaten und dann installieren willst.

    Allgemein erklärt http://unimac.switch.ch/students/latex-howto.de.html die Installation recht gut.

    Grüsse
     
  3. dbdrwdn

    dbdrwdn Seidenapfel

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    1.335
    auf dem server liegt eine neuere version des selben pakets, das du schon einmal runtergeladen, aber nicht installiert hast.

    wie schon gesagt auf configure&instll klicken und alles wird gut

    geht tex denn auf den intels? da habe ich ja noch garnicht drüber nachgedacht...
     
  4. kartoffel

    kartoffel Gast

    Vielen Dank für eure Antworten.
    Ich habe die Ordner "texmf" und "Tex" in ~/Library gelöscht, dann gings. Aber keine Ahnung obs daran lag.
    LaTeX läuft wunderbar auf Intel und sogar nativ. Bei der Installation mit dem I-Installer wird automatisch die passende Version installiert und TeXShop liegt auch als Universal Binary vor.
     
  5. Duke Leto

    Duke Leto Boskop

    Dabei seit:
    05.05.05
    Beiträge:
    204
    Würde mich sehr wundern, wenn es daran lag, denn der ~/Library/texmf ist ein Ordner, den man normalerweise manuell bei der TeXShop-Installation hineinkopiert. Woher ~/Library/Tex kommt, weiss ich dagegen nicht, bei mir installiert der i-installer nämlich gar nichts in ~/Library, sondern nur in:
    # /usr/local/teTeX/share/texmf.local
    # /usr/local/teTeX/share/texmf.gwtex
    # /usr/local/teTeX/share/texmf.tetex
    # /usr/local/teTeX/share/texmf

    Vermutlich wirst Du für TeXShop wieder den texmf-Ordner aus dem TeXShop-Image hineinkopieren müssen.

    Grüsse
     

Diese Seite empfehlen